Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2020, 03:54:14
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|24|3|Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Seiten: 1 ... 32 33 [34] 35 36 ... 101   nach unten

Autor Thema: Vorstellung von Mitgliedern  (Gelesen 162583 mal)

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #495 am: 09. November 2007, 08:24:53 »


Zitat
Im Moment liebäugele ich noch mit einer Kaskadenrose.. am liebsten in einem zarten Gelb.

Ghislaine de Féligonde wäre geeignet... am besten besorgst du dir dafür erstmal einen hohen Kübel, 40 l Volumen mindestens. Im Balkonkasten wird sie es bei der Konkurrenz nicht lange machen, obwohl die Kästen sehr geräumig aussehen.


Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

DragonC

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #496 am: 09. November 2007, 13:37:00 »

ja, die hatte ich auch schon gesehen.. aber die gefällt meinem liebsten nicht so, er mag eher die edelrosen.. :-\ müsste also so ein mittelding sein, wenns das gibt..
Gespeichert
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7341
  • im saarland dehemm
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #497 am: 09. November 2007, 13:43:40 »

ja, die hatte ich auch schon gesehen.. aber die gefällt meinem liebsten nicht so, er mag eher die edelrosen.. :-\ müsste also so ein mittelding sein, wenns das gibt..

schau mal bei den noisette- und kletternden teerosen, die es in diesen herrlichen changierenden gelb- und rosatönen gibt.. ;)..da wird man unheimlich schnell schwach und fündig ;D
Gespeichert

DragonC

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 597
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #498 am: 09. November 2007, 17:22:34 »

ja, werd ich mal machen.. hab mir jetzt noch von ein paar anbietern mehr die kataloge bestellt, hoffentlich werd ich da fündig.. zur not halt ein hochstämmchen, aber mit einer sorte die bogig wächst. sollte doch zu schaffen sein.. ;D

@Dicentra:
ja, katzenplätze sind auch geplant, logisch.. ;) wir haben ein paar kleine brettchen gekauft, die werden jetzt noch gestrichen wg. wetterfest und dann zwischen den kübeln angebracht (also obenauf). ist klar was ich meine? ??? damit die herrschaften nu ja alles sehen können und sich blooooss nicht die füsse schmutzig machen.. *ggg*
« Letzte Änderung: 09. November 2007, 18:20:19 von DragonC »
Gespeichert
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Nomadin

  • Gast
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #499 am: 10. November 2007, 12:57:33 »

Guten Tag zusammen, da ich bei meinen Googeleien immer wieder hier im Forum lande, dachte ich, es wird mal Zeit mich anzumelden und kurz bemerkbar zu machen ;D

Ich heiße Franziska, bin 44, verheiratet, doppelt behundet und seit Juni haben wir ein Haus mit Garten (ungefähr 800 qm). Dieser Garten beinhaltet bis jetzt: 4 1/2 Apfelbäume (versch. Sorten), 1 Birne (Conferénce), 1 Aprikosenbaum (der ist sehr groß - ca. 8 m hoch), neu seit diesem Jahr: 1 kl. Pfirsichbäumchen und 1 Nashi-Spindelbusch. Außerdem div. Beerenobst, seit diesem Jahr auch einige Gemüsebeetchen (ungefähr 30 qm) und ich hoffe, aus diesem halbwegs gepflegten Stückchen Land so nach und nach einen naturnahen Garten machen zu können. D. h. Wildobsthecke anlegen bzw. noch ausbauen, Thujenhecken entfernen und am liebsten in Mischkultur verschiedene alte Gemüse- und Kräutersorten anzubauen.

Ich fürchte, das wird ein langwieriges und zähes Projekt, denn:

1. ich verfüge immer über viel zu wenig Zeit
2. ein Großteil der Gartenarbeit wird deshalb von Schwiegermutti geleistet, die wahnsinnig tüchtig ist - allerdings eher auf 30 Jahre Erfahrung in Sachen Reihenbeetkultur zurückblickt und
3. ich sooo begeistert bin von allen möglichen Kürbisartigen, daß mein naturnaher Garten vermutlich eher zur Kürbisfarm entarten wird, wenn mich keiner bremst... :-[

Wie auch immer: heute hat mich google mittels "Melothria"-Pflege hierhergelotst und ich nehme an, ich werde auch künftig viel hier stöbern und von eurem Wissen abkupfern. Darauf freue ich mich! :)
« Letzte Änderung: 10. November 2007, 13:00:16 von Nomadin »
Gespeichert

michaela

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2892
  • Braunschweiger Land
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #500 am: 10. November 2007, 14:52:39 »



Moin,Moin!!

Dann sag ich schon mal ein herzliches Willkommen!! :D :D
Viel Spass beim lesen und "abkupfern", dabei wird es sicher nicht bleiben, dieses Forum macht auf Dauer süchtig!! Und da weiß ich wovon ich rede.... ;D ;D

Lieben Gruss Michaela
Gespeichert
Der Optimist sieht die Rose,der Pessimist die Dornen!

uwe.d

  • Gast
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #501 am: 11. November 2007, 17:57:08 »

ich bin nun schon einige Tage hier im Forum- nun möchte ich mich kurz vorstellen.
ich heiße Uwe(53)(eigentlich klar bei dem user-namen -mir fiel aber auf die Schnelle nichts anderes ein!),komme aus dem Erzgebirge und bewirtschafte mit meiner Frau(mehr oder weniger) einen kleinen Schrebergarten seit 27 Jahren. ;)
Zum Forum bin ich gestoßen, weil meine Nachbarn Probleme mit Birnenrost haben und ich angeblich den Wirt.
Seitdem stöbere ich öfters hier rum.Vor einiger Zeit hatte ich mich immer noch geärgert, daß unsere Jüngste ständig im "Karnickelklub" zu Gast war, nun weiß ich aber, wie so ein Forum süchtig machen kann.
Viel Spaß noch gemeinsam,viele Grüße aus Sachsen
Uwe ::) ::)
Gespeichert

Garten-anna

  • Gast
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #502 am: 11. November 2007, 18:50:36 »

Hallo Nomadin,
ein herzliches Willkommen. Kräuter und altes Gemüse sind genau mein Steckenpferd.
Hallo Uwe.D
auch dir ein herzliches Willkommen.
Liebe Grüße Anna
Gespeichert

yeti

  • Gast
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #503 am: 19. November 2007, 23:08:53 »

Da es zum guten Ton gehört, sich in einem Forum anzumelden:

Hier bin ich!

yeti
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #504 am: 19. November 2007, 23:24:58 »



Hast du den frühen Schnee mitgebracht? Dann bekommst du sicher gleich was zu hören... ;)


Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

yeti

  • Gast
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #505 am: 19. November 2007, 23:50:29 »

Nein, ich komme nicht aus dem Fernen Osten, sondern aus dem Nahen Norden. Hier gibt es fast keinen Schnee. Ich bin unschuldig.

yeti
Gespeichert

persephone

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #506 am: 22. November 2007, 15:52:08 »

Hallo,

so, ich bin zwar schon eine ganz kleine Weile hier, aber jetzt hole ich die Vorstellung noch nach.

Bisher war ich hauptsächlich im Rosarium zu Gange, aber außer Bourbonrosen interessieren mich auch zB Kübelpflanzen allgemein, Kletterlinge, Pfingstrosen, alles, was duftet, Pflanzen mit "Geschichte" oder Bedeutung, halbvergessene alte Sorten, schlichte Wegesrandwesen, und ganz ganz schlimm Garten- und sonstige Antiquitäten.

Der Garten nun ist mein allererster, ziemlich terrassiert, auf vorne, hinten und eine Seite verteilt und gehört zu einem Haus Baujahr 1910. Von den Voreigentümern unter einer Schicht aus Efeu, Tuja, Hohlsteinen und bizzarren Bastelarbeiten versteckt, kommt nun Stück für Stück der Boden wieder zum Vorschein und wird nun von mir wieder belebt.

Ich freue mich auf alle Beratungen, Inspirationen, Vor-zu-blauäugigen-Vorstellungen-Bewahrungen und auch einfach den Austausch.

Viele Grüße,

Bettina
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #507 am: 22. November 2007, 20:26:49 »



Schön schreiben kannst du auch... Kletterlinge, Wegesrandwesen, das hat was. :D


Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Netti

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3064
  • Mag Euch gerne
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #508 am: 22. November 2007, 20:30:35 »

Willkommen den "Neuen" von

Netti
Gespeichert
Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner

Grüße aus dem Rheinland

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16031
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Vorstellung von Mitgliedern
« Antwort #509 am: 22. November 2007, 21:42:49 »

Da kann ich mich Netti nur anschließen, ein herzliches Willkommen an alle neuen Mitglieder! :D

@ yeti

Schön einen weiteren Hamburger dabei zu haben, ich wohne schräg gegenüber deiner Arbeitsstätte, auf der anderen Elbseite! ;)

@ persephone

Wenn Du dich für Pflanzen mit Geschichte interressierst, solltest Du auch mal bei den Stauden und im Arboretum vorbeischauen.



Hesperis matronalis 'Alba Plena'



... nur ein Beispiel für eine Pflanze mit Geschichte. :)

LG., Oliver.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.
Seiten: 1 ... 32 33 [34] 35 36 ... 101   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de