Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Oktober 2019, 12:37:57
Erweiterte Suche  
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)

Neuigkeiten:

|17|9|Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 58 59 [60] 61 62 ... 94   nach unten

Autor Thema: Spilling gesucht  (Gelesen 224665 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #885 am: 23. Januar 2015, 15:34:32 »

Winterspilling :D .

Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Romulus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re:Spilling gesucht
« Antwort #886 am: 23. Januar 2015, 19:21:58 »

Hallo Chica,

ein Kalenderfoto mit Deinem herrlich gewachsenen "Winterspilling".
Habe noch keinen spannenderen Thread wie den "Spilling gesucht" gelesen.
 Da ich von der Verteilung von Ausläufern in Berlin gelesen hatte, was wohl schon ein paar Jahre zurückliegt, dachte ich mir, da müßte eigentlich jemand dabei sein, der inzwischen schon Wurzelnachzucht bei seinen Spillingen festgestellt hat und wo ich mal schnell von Charlottenburg aus hinfahren könnte um dieses wunderbare Obst auch in meinen Garten zu bekommen. Hatte da auf Zwerggarten reflektiert, weil der der einzige ist, von dem ich weiß, daß er in Berlin gärtnert, aber dort ist wohl nicht so der richtige Wachstumsdrive ausgebrochen,wie ich aus seinen Beiträgen entnommen habe.
Deswegen möchte ich anfragen ob Du, als Hauptakteurin im Spillingprojekt, mir weiterhelfen könntest, vieleicht jemanden kennst in Berlin an den ich mich diesbezüglich wenden könnte. Ein paar Kerne vom echten Spilling odoratum oder ein paar Reiser für Veredelungsversuche wären auch schon hilfreich. Der Postweg ist natürlich auch möglich; Porto-und Verpackungskostenübernahme Ehrensache.
Herzliche Grüße
Wolfgang
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #887 am: 23. Januar 2015, 19:41:09 »

Diesen Winter sind noch wurzelechte Spillingskinder zu verteilen. Dmks muss nur noch nach Guben kommen. Es gibt bisher in jedem Jahr neue Anfragen ;) . Ob er noch einen Veredelten hat, weiß ich nicht genau. Schick mir schonmal Info per PM.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2613
Re:Spilling gesucht
« Antwort #888 am: 23. Januar 2015, 20:20:22 »

...Veredelte hat er nicht mehr :(
Sind restlos alle weg.
« Letzte Änderung: 23. Januar 2015, 20:20:52 von dmks »
Gespeichert
Ist ein Straßenbaum in der Stadt schon "Natur"?

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15212
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re:Spilling gesucht
« Antwort #889 am: 23. Januar 2015, 21:33:45 »

... aber dort ist wohl nicht so der richtige Wachstumsdrive ausgebrochen,wie ich aus seinen Beiträgen entnommen habe. ...

nein, noch immer nicht, wenn ich auch vom weidenberger gelben schon mal reiser verschicken konnte. der wäre auch der einzige kandidat für wurzelbrut, den rotbunten wohlriechenden habe ich nur veredelt, die aber haben immerhin bisher vielversprechend überlebt, was die wurzelechten babies zuvor leider nicht so taten. ich hiffe auf dieses jahr – und wehe, auch nur eine kirschessigfliege wagt es! :o >:(
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Romulus

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re:Spilling gesucht
« Antwort #890 am: 24. Januar 2015, 20:54:50 »

Woran sind denn die Wurzelechten eingegangen und dann auch noch mehrere ? Frostfest sollen Spillinge ja sein, hatten die Babies vielleicht noch nicht genug Wurzeln ?
Hast Du denn schon die Suzzuki- Fliege dieses Jahr in Deinen Garten festgestellt ? Bei mir(Belin-Charlottenburg) konnte ich noch nichts bemerken, obwohl ich einiges an Obstsorten habe.
Gespeichert

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Spilling gesucht
« Antwort #891 am: 26. Januar 2015, 00:19:30 »

Wir hatten zwei Ausläufer von Chica bekommen. Einen hatte ich an den Nachbarn verschenkt (nachdem er den Winter bei uns überlebt hatte) und dort ist er eingegangen. Unserer aber hat überlebt und wächst gut, hat sich aber noch nicht erwischen lassen, irgendwelche Wurzelbrut zu fabrizieren ;). Wir haben noch einen zweiten, veredelten Spilling, den wir damals direkt aus Guben vom GC Pusch geholt hatten und der scheint ebenfalls ein echter rotbunter Spilling zu sein im Gegensatz zu einigen anderen von dort stammenden Bäumchen. Die Früchte sind jedenfalls genau so wie sie sein sollen. Die Kirschessigfliege habe ich voriges Jahr das erste Mal bei uns im Berliner Süden bemerkt.

Wenn Du mir sagst, nach welchen Kriterien ich die Reiser abnehmen muss, kann ich Dir bei vielleicht zwei (oder drei) vom veredelten Spilling abschneiden, falls es nicht schon zu spät ist. Bei dem wurzelechten dürften die Triebe noch zu kurz sein.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #892 am: 27. Januar 2015, 20:07:09 »

Ich habe hier im Lausitzer Karnickelsand um die 15 Spillinge verschiedenster Herkünfte aufgepflanzt. Es waren Wurzelsprosse von über einem Meter Länge dabei und Baby- Spillchen von vielleicht 30 cm. Wirklich tot gekriegt habe ich noch keinen. Natürlich will ein Pflanzenbaby ordentlich gewässert und im ersten Winter etwas abgedeckt werden. Zurückgefroren ist bei den bis zu -25 C°, die hier im Kontinentalklima im Winter auf meinem frei liegenden "Acker" mitunter herrschen, schon die eine oder andere Pflanze. Alle trieben aber willig von unten wieder aus, was dann so aussah. Also wirklich empfindlich sind Spillinge nicht.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32278
    • mein Park
Re:Spilling gesucht
« Antwort #893 am: 27. Januar 2015, 20:12:38 »

Was sibirische Hochs nicht aushält, ist schon vorher verschwunden. ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

grafenburger

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
Re:Spilling gesucht
« Antwort #894 am: 27. Januar 2015, 22:48:01 »

Februar 2013 waren bei mir in der Anlage -27 erreicht.Viele Kirschenbäumchen hatten da ca.5cm lange orangefarbene Frostplatten.Bei etlichen Pflaumensorten riss danach die Rinde an den Ästen(Frühsommer).
Die Spillinge habens locker weggesteckt!
Gespeichert
Uff deera Wälld schwätzat vielzviel Leid en irgendra oodeitlicha Schbroooch....

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
Re:Spilling gesucht
« Antwort #895 am: 28. Januar 2015, 17:51:46 »

Du hast mich per PM auf diese Datei hingewiesen. Darin wird durch Frau Dr. Braun- Lüllemann aus Thüringen, die mir schon im Zusammenhang mit der Marunkenjagd bekannt ist, von dem bisher einzigen echten gelben Spilling in Deutschland berichtet. Ganz lieben Dank für die tolle Information :-* . Kein Wunder, dass wir bisher keinen fanden :-\ .
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Spilling gesucht
« Antwort #896 am: 28. Januar 2015, 21:55:36 »

Hallo Chica,

was sind denn Marunken und wie schmecken die ?
Gespeichert

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2013
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Spilling gesucht
« Antwort #897 am: 28. Januar 2015, 23:40:46 »

was sind denn Marunken und wie schmecken die ?

Keine Ahnung wie sie schmecken, aber vielleicht kann ja Chica mir da weiterhelfen ;) 8)

Ich habe den Begriff nur im Zusammenhang mit Pflaumen schon mal gehört.

Vielen Dank auch für das Verlinken des Vortrages !
In welchen regionalen Baumschulen bekommt man den die Jenaer Schätzchen nun ?
Speziell die "Jenaer Frühe Rundpflaume" ?
« Letzte Änderung: 28. Januar 2015, 23:46:03 von andreasNB »
Gespeichert

Damax

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
Re:Spilling gesucht
« Antwort #898 am: 29. Januar 2015, 17:26:47 »

 ich find die Spillinge auch gut,
doch sind sie mir zu kleinfruchtig
  meint damax
Gespeichert

grafenburger

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 130
Re:Spilling gesucht
« Antwort #899 am: 29. Januar 2015, 23:38:54 »

Viel Spass beim Suchen!
Soweit mir bekannt ist,gibt es nur seeehr wenige Baumschulen,die solche Sorten überhaupt ins Programm nehmen,weil Ottonormalmax letztendlich doch die Hanita kauft.
Ausserdem wird die schon längst irgendwo billig im Ausland vermehrt und dort zum Wiederverkauf bezogen.Viele veredeln längst nix mehr selber.
Solche "Funde" existieren meist nur in privaten Sammlungen.
Aber googeln hilft ja vielleicht weiter...
Gespeichert
Uff deera Wälld schwätzat vielzviel Leid en irgendra oodeitlicha Schbroooch....
Seiten: 1 ... 58 59 [60] 61 62 ... 94   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de