Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. Mai 2020, 21:19:15
Erweiterte Suche  
News: Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)

Neuigkeiten:

|1|6|Oft ist es besser, von den richtigen Leuten missverstanden zu werden, als von den falschen Personen Verständnis zu ernten. (Thomas)

Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 154   nach unten

Autor Thema: schutzbedürftige Zwiebelpflanzen & Co  (Gelesen 198288 mal)

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #240 am: 31. März 2005, 07:45:21 »

Im Hintergrund blüht übrigens ein Epimedium grandiflorum, dass noch im Pott steht, zur Sicherheit mit im Glashaus überwintert wurde und daher schon jetzt blüht.

Wieso zur Sicherheit im Glashaus überwintert? ??? Epimedium grandiflorum ist doch absolut winterhart! Bei was seltnerem könnte ichs ja verstehen.

Ratlose Grüße, pumpot

Ja, ist schon richtig, aber ich habe den Pott im Herbst geschenkt bekommen, und keine Zeit mehr gehabt, die Pflanze irgendwo einzubuddeln. Deshalb habe ich das Epimedium neben die Iris gestellt und vergessen, bis überraschenderweise die Blüte kam. That´s all! ;)
« Letzte Änderung: 31. März 2005, 07:46:30 von Phalaina »
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #241 am: 31. März 2005, 08:02:57 »

... so ähnlich wie mit diesen Tulpen, die ebenfalls winterhart sind, dafür aber unter Glas jetzt schon blühen:

Tulipa acuminata. Diese Art ist nach Literaturangaben nur aus der Kultur bekannt.
Tulipa clusiana, hier mit geöffneten Blüten. Diese Form der Damentulpe finde ich persönlich besser als die ssp. chrysantha und deren Auslesen, die mir schon zu wuchtig sind. Ich habe die Tulpen als "Zwischengäste"unter meine Lippia citriodora gesetzt, die im Frühjahr immer so "spürrelig" ist.

Im Haus als Strukturpflanze ausgepflanzt steht auch die strauchige Phlomis fruticosa. Sie ist zwar auch einigermaßen winterhart, sah aber draussen im Gegensatz zur staudigen Phlomis samia nie so richtig toll aus.

;)Ph.

 


« Letzte Änderung: 31. März 2005, 10:06:21 von Phalaina »
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #242 am: 31. März 2005, 08:19:26 »

Nach dem OT Exkurs heute nur kurz drei Bilder:

Anacamptis morio x Serapias orientalis wurde schon mal gezeigt. Hier die Pflanze mit gestrecktem Blütenstand vollkommen aufgeblüht.

Hier die Komplettansicht der Tulbaghia comminsii. Der Vergleich mit dem 9er Pott zeigt, wie filigran das Pflänzchen ist.

Zum Abschluß ein Blick auf das Hängeregal mit blühenden Erdorchideen und anderen Zwiebelgewächsen.

;)Ph.

 
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Leucojum nicaense
« Antwort #243 am: 04. April 2005, 12:46:58 »

.. ich glaub, das ist was für maggi: Leucojum nicaense ;)

Ich habe diese kleine Knotenblume vor etwa 10 Jahren von Wetzel bekommen und jahrelang im kalten Kasten (d.h. Nässeschutz und Abhalten von Barfrösten im Winter) gehalten. Nach dem Umzug in den neuen Garten steht jetzt ein kleiner Teil des ursprünglichen Bestandes (der Rest mußte zurückbleiben :-\ ) im Topf im Gewächshaus, macht sich aber auch dort ganz gut. :)

;)Ph.

« Letzte Änderung: 04. April 2005, 13:04:26 von Phalaina »
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #244 am: 05. April 2005, 14:41:31 »

..und der Frühling unter Glas geht dem Ende entgegen:

Zu den letzten Frühjahrsblühern unter Glas gehören bei mir die Anacamptis-Arten pyramidalis, fragrans und die papilionacea-Nominatform.

Heuer soll hier davon mal diese hübsche und ziemlich zarte Anacamptis pyramidalis vorgestellt werden, die begleitet wird einer anderen Orchidee, nämlich der Ophrys bertoloniiformis, und der "Mini-Lilie" Lloydia graeca.

;)Ph.
« Letzte Änderung: 05. April 2005, 14:41:43 von Phalaina »
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #245 am: 06. April 2005, 09:49:01 »

Guten Morgen,

weil sie so schön und jetzt vollerblüht ist, nochmal zwei Bilder von der feurigen Satyrium coriifolium. Der Blütenstand ist einfach irre! :D Seltsam, dass eine Naturart solch eine Farbe hervorgebracht hat! Eigentlich sind die extrem leuchtenden Farben bei Vogelblumen zu finden, aber diese Orchidee dürfte ihrer Blütenform nach von Insekten bestäubt werden.

;)Ph.
Gespeichert

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7138
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #246 am: 15. April 2005, 13:50:38 »

Auch im Gewächshaus ist noch etwas los. Wie die Schwesternart Gladiolus italicus ist auch Gladiolus illyricus grenzwertig winterhart. MIt ihren Blüten setzt sie zum Ende der Winterwachser-Saison noch ein Farbpunkt im Gewächshaus.

;)Ph.
Gespeichert

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4697
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #247 am: 15. April 2005, 14:19:35 »

Nachdem ich jetzt eine Pentax 750Z habe, kann ich auch etwas einstellen:
(oder gehört die garnicht zu den Zwiebelpflanzen?)
Gespeichert

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4697
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #248 am: 15. April 2005, 14:20:58 »

und nach was:
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #249 am: 15. April 2005, 14:22:44 »

Die Pentax ist sicher KEINE Zwiebelpflanze. Und die Pleione eigentlich auch nicht... ;D ;D
Gespeichert

fisalis

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #250 am: 15. April 2005, 14:25:04 »

warum schlägt meine Pentax dann jeden Frühling wieder aus? :P
Gespeichert

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4697
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #251 am: 15. April 2005, 14:28:11 »

Seit ihr gemein! Ich laufe nur noch mit meiner Pentax durch den Garten! Hab' garnicht gewusst, dass Fotografieren so viel Spass machen kann.
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #252 am: 15. April 2005, 14:29:04 »

Ausschlagen ist nicht das Kennzeichen einer Zwiebel. Ausschlagen tun Pferde auch - bevor sie eine Leberkässemmel werden ::)
Gespeichert

fisalis

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #253 am: 15. April 2005, 14:30:39 »

Seit ihr gemein! Ich laufe nur noch mit meiner Pentax durch den Garten! Hab' garnicht gewusst, dass Fotografieren so viel Spass machen kann.

Tut mir leid. Aber sag, wie geht das, wie fotografiert man mit einer Zwiebelpflanze? :-X
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Kleine Zwiebelpflanzen unter Glas
« Antwort #254 am: 15. April 2005, 14:31:51 »

Unter Tränen.... 8)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 154   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de