Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 22:26:45
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|4|2|Ein Tag ohne zu Lächeln ist ein verlorener Tag! (Charlie Chaplin)

Seiten: 1 ... 47 48 [49] 50 51 ... 445   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 753514 mal)

Eden85

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #720 am: 24. April 2013, 08:44:52 »

ich bestelle sehr viele Pflanzen online
dieses Jahr bei
Schlüter : Hamamelis *Aphrodite* , Samthortensie , Winterschneeball *Charlse Lamont*
war mir nicht ganz sicher , ob die Pflanzen wirklich angehen
der karton sehr klein , die Planzen zusammengedrückt
doch jetzt nach 3 Wochen...alles gedeiht prächtig , sie treiben viele Blätter
vor allem die Hortensie ist eine Augenweide

Kordes und Söhne
wie immer schnelle Lieferung und Topqualität

Rosen Schultheis
super schnelle Lieferung und wunderbare kräftige Rosen
Gespeichert
" Anregungen sind gut - aber wenn dein
Garten dein Ort sein soll,
musst du alles Weitere aus dir selber schöpfen "

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3157
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #721 am: 24. April 2013, 09:17:15 »

Einziger kleiner Kritikpunkt: Eine e-Mail bei Versand wäre top, damit man weiß, dass die Ware unterwegs ist.

Das sollte schon sein. Mittlerweile ist ja schon ein Link mit Trackingnummer fast Standard, sodass man das Paket immer lokalisieren und auch abschätzen kann, wann es ungefähr ankommt. Zumindest über den Versand sollte man avisiert werden.

Für Pluspunkte halte ich auch eine prompte Lieferung (so auf der Homepage nicht angegeben ist, dass die Ware nicht vorrätig ist) - dh ein Versand inerhalb weniger Tage - und eine funktioniernde Kommunikation. Gute Pflanzenqualiät und ebenso professionelle Verpackung sind für mich selbstverstänlich und mir ist bewußt, dass auch dann Pflanzen durch den Versand etwas leiden können (was sich aber bei kräftigen Pflanzen schnell wieder auswächst)
Gespeichert

Klio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1702
  • ROMANESEVNTDOMVS
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #722 am: 25. April 2013, 00:44:18 »

Mit Barbarea vulgaris koennen Sie sich hier im Forum mit PM verstaendigen,
die Moderatoren helfen ihnen hier sehr gerne weiter.
Waere sehr schoen wenn Sie Herr Rienäcker das mit Barbara loesen.
Warum sollten die Mods hier im Forum sich darum kümmern? ::) ???

Antwort v. Wildstaudenshop an Totalalpina:
...Des weiteren habe ich ihnen mitgeteilt das wir da einen Fehler gemacht haben und ihnen überlassen wie wir weiter vorgehen, entweder Geld zurück oder Ware. Sie haben sich für die Ware entschieden die sie mittlerweile auch erhalten haben. Davon lese ich aber hier nichts mehr!...
Tja. Nicht daß ich diesen Shop in Schutz nehmen will, aber über die Lösung wurde hier nix mehr geschrieben.... :-X

wenn das viele machen, stehen dem forum "großartige" zeiten bevor:
ich habe probleme mit einem kauf und versuche druck auf den verkäufer auszuüben. suche mir dazu ein forum, melde mich dort an, schildere meine erfahrungen und verständige gleichzeitig den verkäufer darüber. das klappt auch, problem gelöst. (das forum brauche ich dann natürlich nicht mehr.)
Maigrün, Du hast recht. :-\ Bei allem verständlichen Ärger über eine schiefgegangene Bestellung schießen einige Beträge wohl etwas über das Ziel hinaus. :(
Und das GartenPur-Forum ist IMHO auch nicht der richtige Ort, um rechtliche Probleme mit einem Versender zu klären. :-X Einiges klingt schon ein bißchen nach Erpressung...
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14534
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #723 am: 25. April 2013, 11:49:08 »

Doch, totalalpina hat die Lösung des Falls dann auch nochmal gepostet.

Hallo liebe Pur Familie,

ich will mich herzlich bei allen bedanken, bekam sehr viel hilfe hier.
Ich habe die Waren nach 3 Monaten erhalten.

Ich finde auch, dass der Thread nicht für eine "öffentliche Kriegsführung" gedacht ist.
Eigentlich wären die Verbraucherzentralen erste Anlaufstellen für solche Fälle.
Allerdings ist es grundsätzlich traurig, dass erst die Öffentlichmachung und daraus resultierend die Gefahr eines schlechten Leumunds in diesem Fall zu einer Lösung geführt hat.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19511
  • RP, Nähe Koblenz
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #724 am: 26. April 2013, 17:24:45 »

Hier regnet's, kann nicht in den Garten :'(
Dafür kann ich aber von den neuesten Erfahrungen mit Versandgärtnereien berichten:
Von Baumschule Aurea sind jetzt auch die Stauden gekommen. Riesenexemplare, d.h. sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Verpackung war im Prinzip auch o.k. (Stroh und Zeitungen), nur etwas locker. Hat den Pflanzen aber nicht geschadet. Über eine (nicht bestellte) Ersatzpflanze habe ich mich erst etwas geärgert, Rückfrage per Mail war aber sehr erfreulich, sehr nett. Fazit: Dort kann man bedenkenlos bestellen!
Auch die Pflanzen von "Lichtnelke" entsprachen den Erwartungen, zu persönlichem Kontakt bestand keine Notwendigkeit.
Kann man also beide empfehlen.
Das Paket von Stade war wie immer super verpackt, Inhalt wie erwartet gut, alles sehr professionell. Die Nachbarn freuen sich über eine große Kiste Einstreu für die Meerschweinchen ;D
Jetzt muss ich nur noch entsprechende Plätze im Garten finden, um alles unterzubringen. Dazu erwarte ich noch je eine Sendung von Sarastro und Rosen Clausen. Habe wohl doch ein bisschen viel bestellt, das Wetter war schuld! Notfalls muss noch etwas Rasen weg.... :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Cosmo Kramer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 229
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #725 am: 30. April 2013, 15:31:56 »

Meine Bestellung von Zauberstaude kommt nicht, per E-Mail keiner erreichbar, per Telefon auch nicht. :(
Hat die Tage jemand was von denen bekommen?
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6096
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #726 am: 30. April 2013, 15:34:47 »

Schau mal auf deren Homepage unten links unter "Aktuelles". Danach arbeiten sie gerade die Bestellungen vom Februar ab und es kommt zu Verzögerungen, weil sie im März nichts versenden konnten.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Cosmo Kramer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 229
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #727 am: 30. April 2013, 15:37:07 »

Ok, danke, dann wird's wohl noch kommen. Hoffentlich nicht so sehr spät.
Gespeichert

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #728 am: 30. April 2013, 15:50:52 »

Nachdem ich letztes Jahr ein wenig gemault habe, muss ich die heutige Lieferung von Stade loben. Schöne, kräftige Pflanzen und pünktliche Lieferung.

Sogar meine Romneya coulteri habe ich nun.
Gespeichert

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #729 am: 30. April 2013, 22:48:22 »

Da an anderer Stelle gerade darauf hingewiesen wurde - ist der Online-Einkauf bei Esveld unproblematisch?
« Letzte Änderung: 30. April 2013, 23:04:30 von Hausgeist »
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13127
    • hydrangeas_garden
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #730 am: 30. April 2013, 22:57:40 »

Wie es um dem "Einlauf" steht, kann ich nicht beantworten.

Ich bin mit den Bestellungen bislang recht zufrieden. Ein Problem ist jedoch bei ausgefallenen Pflanzen, die nicht sortenecht im Handel sind oder bei denen die Nomenklatur umstritten ist, bekommt man manchmal Überraschungen geliefert.

Die Bilder im Online-Katalog zeigen manchmal zwei oder drei verschiedene Pflanzen für eine Art bzw. Sorte.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #731 am: 30. April 2013, 23:06:59 »

Wie es um dem "Einlauf" steht, kann ich nicht beantworten.

Huch. ;D

Das mit den Bildern ist mir bereits aufgefallen. Wenn bei 'Atropurpurea' grünes Laub zu sehen ist.. Na mal schauen. Ich werde erst noch die inländischen Baumschulen abklappern.
Gespeichert

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2471
  • nördlicher Westerwald 7b
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #732 am: 01. Mai 2013, 13:22:20 »

Da an anderer Stelle gerade darauf hingewiesen wurde - ist der Online-Einkauf bei Esveld unproblematisch?
Ich hab's einmal versucht, der Einkauf an sich war unproblematisch - man muss allerdings wg. der Versandkosten nach D gut aufpassen, ob es sich lohnt. Ich habe da etwas Lehrgeld zahlen müssen :-X

Stade gestern übrigens auch bei mir perfekt!

LG
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

chris_wb

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #733 am: 01. Mai 2013, 13:41:52 »

Ja, ich bin da einmal über "Versandspesen" (dreistellig!) und "Paketkosten" gestolpert. Da liegen Welten zwischen. Die Paketkosten wären völlig okay, aber das andere... :-X
Gespeichert

Uwe S

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 320
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #734 am: 01. Mai 2013, 20:36:40 »

Wieso sind die Versandkosten bei Esveld so unverhältnismäßig hoch?

VG
Uwe
Gespeichert
Seiten: 1 ... 47 48 [49] 50 51 ... 445   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de