Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 22:55:15
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|9|8| Wenn ich mir den Wetterbericht so angucke, ist es morgen vergossen, wenn es nicht schon vorher verdampft. :P  (AndreasR im August 2018)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 90   nach unten

Autor Thema: Rosensämlinge - unser Hobby  (Gelesen 143982 mal)

ManuimGarten

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #165 am: 26. Juli 2012, 22:25:21 »

Ich hatte es so wie von Rhabarber beschrieben gemeint. Meins hatte auch an den seiten (halb)transparente Doppelsteegplatten, die isolieren besser. Unten Styropor ist sicher wichtig. Und die Idee, an kritischen Tagen mit Grablichtern zu "heizen", kommt aus Eigenversuch. ;D Als im Vorjahr die Terassenverglasung gewechselt wurde, zog ich im Frühjahr alles in einem billigen Foliengewächshaus auf. In Frostnächten kamen Grablichter rein. Würde ich bei Rosen ab -10° machen.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #166 am: 26. Juli 2012, 22:43:55 »

also hattet Ihr keine Erde reingefüllt, nur Töpfe reingestellt?
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3056
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #167 am: 30. Juli 2012, 12:45:04 »

Hallo,
im vergangenen Jahr hatte ich bereits die Erstblüte eines Sämlings aus ´Elfenreigen´
vorgestellt. Hier die Bilder von heute:



Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

SWeber

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #168 am: 30. Juli 2012, 12:57:35 »

Wunderschön, Hortus! Ich bin hingerissen :o
Gespeichert

Täubchen

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #169 am: 30. Juli 2012, 18:22:25 »

Wow :D
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #170 am: 02. August 2012, 23:29:06 »

[size=0]hortus, sehr hübsch, in der tat. :D[/size]

hier eine überraschung... burgundy velvet nach sehr heißen tagen. :-\
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #171 am: 02. August 2012, 23:41:31 »

und dies ist das zweite prinzesschen, das war doch eigentlich auch rosa - sollte ich etwa die schilder vertauscht haben?! ::) :-[ :-\
Gespeichert

melosty

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 153
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #172 am: 02. August 2012, 23:42:15 »

Hier sind meine Nummern/Rosen zwei und drei für dieses Jahr.

die zwei finde ich ja überhaupt nicht prickelnd. außer vielleicht von Farbe der Blüte.
Sie war so weich von den Blütenblättern, nicht richtig aufgeblüht und und und .... >:(
Kann das noch werden ? Wenn sie mehr Kraft hat ?

aber nummer drei kommt ganz nach der Mutter.

Gespeichert

melosty

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 153
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #173 am: 02. August 2012, 23:44:09 »

Nummer drei.... ich kann irgendwie keine zwei Bilder in einen Beitrag eintragen.
 
Hängt das vielleicht am Browser ? Ich verwende Opera.

Gespeichert

melosty

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 153
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #174 am: 02. August 2012, 23:45:37 »

nochmal die drei, diesmal von oben .

Das Prinzesschen ist doch rosa, wenn auch nur ganz leicht.
Hat es Sonne abbekommen ?
« Letzte Änderung: 02. August 2012, 23:47:27 von melosty »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #175 am: 03. August 2012, 00:07:45 »

[size=0]hortus, sehr hübsch, in der tat. :D[/size]

hier eine überraschung... burgundy velvet nach sehr heißen tagen. :-\

Zg, tja, das hatte ich aber nicht verschwiegen, dass BV sowohl regen- als auch sonnenempflindlich ist, weshalb z.b. Juttchen damals schrieb, dass sie dann für sie nicht in Frage kommt. Was ich verstehen kann, wer hat schon einen hellen trockenen aber nicht direkt sonnenbeschienenen Platz für eine Rose frei...
Zu den "Prinzesschen" ;): Du hast bekommen: FDxCrép1 und FDxCrép 2, letztere war die hellere. Also entweder vertauscht oder halt in der Sonne verblichen... Hier auf dem Bild sind beide, die 1 war die rechts im Bild, da auch schon fast so hell wie die andere, die 2, links im Bild. Die 2 war im Aufblühen schon heller und gefüllter als die 2.

Melosty, ich kann Dir zu Deiner Frage wegen der Regenempfingdlichkeit leider mangels Erfahrung keine Prognose abgeben, schätze aber, dass Regenempfindlichkeit gleich zu Beginn sich eher nicht auswachsen wird. Oft werden die Sämlinge später noch gefüllter, so dass das Problem dann noch eher auftreten kann. Aber ich würde noch abwarten, kräftiger werden die Sämlinge natürlich später schon und das kann sich in vielen Arten auf die die Blüten auswirken: Größe, Farbe, Anzahl der Blütenblätter, evt. also auch deren Struktur?
Aber zu Deinem Browser: Man kann egal mit welchem Browser nur ein Bild anhängen, es sei denn, man lädt die Bilder aus der Galerie, dann muss man sie dort aber ersteinmal hingeladen haben...
« Letzte Änderung: 03. August 2012, 00:24:30 von freiburgbalkon »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #176 am: 03. August 2012, 00:19:48 »

weiss nicht, warum das Bild nicht mitkam:

(äh, ZG, wenn Du Platz brauchst, tu Dir keinen Zwang an ;))
« Letzte Änderung: 03. August 2012, 00:30:16 von freiburgbalkon »
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #177 am: 03. August 2012, 00:31:11 »

... Das Prinzesschen ist doch rosa, wenn auch nur ganz leicht.
Hat es Sonne abbekommen ?

ja, das steht recht sonnig, wenn auch immer noch unter ringelblumen... :-X 8)
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #178 am: 03. August 2012, 00:36:12 »

... wer hat schon einen hellen trockenen aber nicht direkt sonnenbeschienenen Platz für eine Rose frei... ...

sie steht auf der ostseite und hat nur kurz direkte sonne... aber die über dreißig grad haben ihr die sternform wohl ausgetrieben... ;)
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosen-Hobbyzüchter II
« Antwort #179 am: 03. August 2012, 00:43:12 »

ja, das mögen einige Rosen nicht. Und nicht nur die. ;D Da sind auch die Sterne zusammengeschrumpelt.
Und zur Farbe, habe gestern die Munstead Wood im Aufblühen entsetzlich grellpink gefunden... und vorhin Bilder vom sonst so dunklen Francis Dubreuil in ziemlich hellem Rot. Tja, sie präsentierten sich nicht immer von ihrer Schokoladenseite. Aber manche Rosen gibt's, die sehen immer gut aus. Ein paar wenige.
Da fällt mir wieder die Anja von Sonnenschein ein, die sich nicht so gern vermehren lassen will. Sonnenschein, mach doch ein paar Selbstungen: Nimmst ein wenig Pollen ab und tütest ein paar Knospen in Teebeutel mit Gefrierclip ein. Am nächsten Tag lüftest Du kurz die Teebeutel, tust den Mix von mehreren Anja-Pollen drauf und Teebeutel nochmal für ne Woche drauf. Sollten ein paar nette Hagebutten draus werden...
« Letzte Änderung: 03. August 2012, 00:44:39 von freiburgbalkon »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 90   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de