Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Oktober 2020, 09:04:00
Erweiterte Suche  
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)

Neuigkeiten:

|21|8| Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Seiten: 1 ... 38 39 [40] 41 42 ... 90   nach unten

Autor Thema: Rosensämlinge - unser Hobby  (Gelesen 144222 mal)

spatenpauli

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 191
  • green is as green does
    • Rosenzucht im Heidegarten
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #585 am: 05. Februar 2013, 11:44:34 »

bin stolz, Klasse die Nachfrage........... ;D. Habe gerade das O.K. bekommen die mail Adresse des Vermehrers weiterzugeben. Den Interessenten schicke ich eine P.M.
Im April soll der Web-Shop fertig sein , dann kann man problemloser bestellen. Den Link schicke ich Zeitnah.

LG SP
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #586 am: 05. Februar 2013, 13:00:35 »

super! mir gefällt deine rose auch, eine sehr aparte blüte! :)

leider ist mein garten inzwischen überrosenvoll und es werden nur noch zierlich-schlank-aufrechte ausnahmeduftrosen eingefädelt, wenn überhaupt. ich überlege schon, welches stachelgelumpe ich dieses jahr rausschmeißen könnte... :P
« Letzte Änderung: 05. Februar 2013, 13:01:09 von zwerggarten »
Gespeichert

orania

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #587 am: 05. Februar 2013, 13:24:26 »

super! mir gefällt deine rose auch, eine sehr aparte blüte! :)

leider ist mein garten inzwischen überrosenvoll und es werden nur noch zierlich-schlank-aufrechte ausnahmeduftrosen eingefädelt, wenn überhaupt. ich überlege schon, welches stachelgelumpe ich dieses jahr rausschmeißen könnte... :P

Nur zu, ich biete Asyl 8)
Gespeichert

orania

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #588 am: 05. Februar 2013, 13:40:01 »

Bei mir sind die ersten beiden Sämlinge geschlüpft. Ich war etwas skeptisch, weil ich dieses Jahr normale Aussaaterde aus dem Handel genommen hatte, die dann auch promt anfing etwas zu schimmeln.
Letztes Jahr habe ich in Töpfchen mit Erde aus dem Garten gesät, das ging prima.

Etliche Butten liegen hier auch noch rum, und ich müsste sie noch aussäen. Ich fürchte mich aber ein bisschen vor zu vielen Sämlingen ;)
Gespeichert

ManuimGarten

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #589 am: 05. Februar 2013, 13:53:49 »

Keine Angst, es wachsen dann ohnehin nicht alle. :-X

Aber im Ernst: die einzigen 2, die im Vorjahr größer als 5-10cm wurden, waren "Vögelsämlinge", die ich aus Interesse ausgegraben und in Töpfe gepflanzt habe. Von meinen Sämlingen hat 1 (einer!) geblüht, der Rest sieht zum krepieren aus, Mehltau und leidende Miniblättchen. :P
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #590 am: 05. Februar 2013, 13:57:50 »

Bei mir sind die ersten beiden Sämlinge geschlüpft. Ich war etwas skeptisch, weil ich dieses Jahr normale Aussaaterde aus dem Handel genommen hatte, die dann auch promt anfing etwas zu schimmeln.
Letztes Jahr habe ich in Töpfchen mit Erde aus dem Garten gesät, das ging prima.

Etliche Butten liegen hier auch noch rum, und ich müsste sie noch aussäen. Ich fürchte mich aber ein bisschen vor zu vielen Sämlingen ;)

Und Orania, was hast Du den gegen den Schimmel gemacht?

Waaas vor diesen kleinen Dingern fürchtest Du Dich? ;D ;)
Da bleiben schlussendlich nur ganz wenige übrig. Also keine Angst. Frisch drauflosgesät.
Ich hol mir jetzt gerade Aussaaterde für die Kernen.
Mische dann aber noch etwas Gartenerde, Sand und Feinsteinchen rein.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #591 am: 05. Februar 2013, 14:02:35 »

alle rüsten sich. ;) Habe auch gerade Sand gekauft und mit der Aussaaterde vermischt, damit ich schon alles da hab, wenn was keimt...

Spatenpauli, hab bei der Mail-Adresse nachgefragt...

Und Zwerggarten, wenn Du die Rêve apricot mal wieder abgeben würdest, ich hätte gerne wieder eine, habe dieses Winter bei Sonnenschein keine bekommen können. Zwar bekomme ich möglicherweise im Herbst eine, aber ich hätte gern eine so früh wie möglich. Aber natürlich nur für den Fall, dass Du sie ohnehin rausgeworfen hättest.
« Letzte Änderung: 05. Februar 2013, 14:04:58 von freiburgbalkon »
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #592 am: 05. Februar 2013, 21:59:19 »

Spatenpauli, habe Antwort bekommen, leider kann ich frühestens Im Herbst ein wurzelnacktes Exemplar von Deiner Apricot Morning bekommen.
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #593 am: 05. Februar 2013, 22:31:58 »

... wenn Du die Rêve apricot mal wieder abgeben würdest, ich hätte gerne wieder eine, habe dieses Winter bei Sonnenschein keine bekommen können. Zwar bekomme ich möglicherweise im Herbst eine, aber ich hätte gern eine so früh wie möglich. Aber natürlich nur für den Fall, dass Du sie ohnehin rausgeworfen hättest.

nix da - sie hat zwar keinen nennenswerten duft, war aber die absolut unermüdliche, durchsetzungsstarke blütenqueen in direkter konkurrenz zu den ca. zehn anderen rosen auf dem gefühlten quadratmeter. :-X 8) ;D

rêve apricot bleibt! :D
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3283
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #594 am: 05. Februar 2013, 22:38:53 »

... wenn Du die Rêve apricot mal wieder abgeben würdest, ich hätte gerne wieder eine, habe dieses Winter bei Sonnenschein keine bekommen können. Zwar bekomme ich möglicherweise im Herbst eine, aber ich hätte gern eine so früh wie möglich. Aber natürlich nur für den Fall, dass Du sie ohnehin rausgeworfen hättest.

nix da - sie hat zwar keinen nennenswerten duft, war aber die absolut unermüdliche, durchsetzungsstarke blütenqueen in direkter konkurrenz zu den ca. zehn anderen rosen auf dem gefühlten quadratmeter. :-X 8) ;D

rêve apricot bleibt! :D
Das mit dem Duft tut mir leid, bei mir hatte sie den nämlich ! Aber ich meine mich zu entsinnen, nicht von Anfang an, ich recherchier mal... In meiner Tabelle steht bei Duft: gut - zitronig. Vielleicht stellt er sich diese Saison ein.
« Letzte Änderung: 05. Februar 2013, 22:42:57 von freiburgbalkon »
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #595 am: 05. Februar 2013, 23:37:26 »

hey, das wäre dann ja so richtig super! :D :D
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #596 am: 06. Februar 2013, 17:20:59 »

Die heute ausgesäten Hagebuttenkerne, etwa ca. zwischen 200 bis 400 Kerne.

Wenn da 10 Sämlinge draus entstehen, dann wäre das schon ein Erfolg.
Gespeichert

ManuimGarten

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #597 am: 06. Februar 2013, 17:41:38 »

 :o 200 bis 400? :o
Dh. du rechnest mit einer Erfolgsquote von 2-5%? Dann wundert mich nicht mehr, warum bei mir bei einigen Hagebutten so wenig keimte. :-\

Umso erfreulicher, dass sich heute Sämlinge einer roten Bodendeckerrose vom Parkplatz eines Supermarktes zeigten. Habe in ein Töpfchen gesät, dass draussen stand. In der kälteren Phase unter ca. -5° kam es in die unbeheizte Garage, und nun seit einigen Tagen steht der Topf wieder draussen. Bin schon gespannt, ob sie der "Mutter" gleich kommt. ;D
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #598 am: 06. Februar 2013, 17:43:46 »

:o 200 bis 400? :o
Dh. du rechnest mit einer Erfolgsquote von 2-5%? Dann wundert mich nicht mehr, warum bei mir bei einigen Hagebutten so wenig keimte. :-\

Umso erfreulicher, dass sich heute Sämlinge einer roten Bodendeckerrose vom Parkplatz eines Supermarktes zeigten. Habe in ein Töpfchen gesät, dass draussen stand. In der kälteren Phase unter ca. -5° kam es in die unbeheizte Garage, und nun seit einigen Tagen steht der Topf wieder draussen. Bin schon gespannt, ob sie der "Mutter" gleich kommt. ;D

Manu, ich setz die Erfolgsquote extra niedrig an, damit ich dann mehr Freude habe, wenns doch mehr sind! ;D

Pro Röllchen sind etwa 5 bis 10 Nüsschen drin.
Wahrscheinlich viel zu viele, oder?
Gespeichert

ManuimGarten

  • Gast
Re:Rosensämlinge - unser Hobby
« Antwort #599 am: 06. Februar 2013, 17:56:32 »

Wahrscheinlich. ;)
Ich habe ja nicht so die Erfahrung bei der Aussaat. Ich denke, wenn die Butte reif genug war, keimen mehrere Samen. Dann muß man die Härte haben, welche auszureissen, oder? Zumindest sind mir im Vorjahr nach dem Pikieren die Sämlinge tw. eingegangen. Und in so einer engen Röhre wird man sie nicht lange gemeinsam wachsen lassen können. ???
Gespeichert
Seiten: 1 ... 38 39 [40] 41 42 ... 90   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de