Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. September 2020, 16:26:01
Erweiterte Suche  
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley

Neuigkeiten:

|2|3|Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Wo Spaltstock (Hackeklotz, Spaltklotz, Hauklotz, Hackstotzen) kaufen?  (Gelesen 27765 mal)

Lehm

  • Gast

Ich bin kurz davor, meinen alten Spaltstock zu spalten. ???

Ihr wisst nicht, was ein Spaltstock ist? Nun, das ungefähr einen Meter hohe Stück eines Baumstamms, Durchmesser sollte schon mindestens 30 cm sein, wo man Holz drauf spaltet. Vier Bau- und Gartencenter hatten sowas nicht. Muss ich mich an einen Förster wenden? Oder wo habt ihr eure Spaltstöcke her?
« Letzte Änderung: 04. März 2009, 10:48:08 von Nina »
Gespeichert

Viridiflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4814
  • Helleborus- Süchtling
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #1 am: 02. März 2009, 16:02:16 »

Förster oder Landwirt. Zumindest bei uns haben die meisten Bauern eigenen Wald, den sie bewirtschaften. Bestimmt wird Dir einer gerne so einen richtig schön massiven Eichenstamm verkaufen. ;)
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33314
    • mein Park
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #2 am: 02. März 2009, 16:05:14 »

Ich schenke Dir einen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Lehm

  • Gast
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #3 am: 02. März 2009, 16:12:55 »

Danke für eure Anteilnahme und deine Grosszügigkeit, Staudo. Ich fürchte aber, da ist der Transport etwas aufwändig. Hier in der Gegend gibts ja auch "Staudos", die ich fragen kann. ;)
Gespeichert

Viridiflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4814
  • Helleborus- Süchtling
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #4 am: 02. März 2009, 16:23:55 »

Ob d i e auch gerade einen Kahlschlag im Park gemacht haben? ;)
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #5 am: 02. März 2009, 16:29:10 »

Mir ist sowas als "Hackstock" ein Begriff, und "auf dem Lande" nimmt man dazu meist ein Stück Baumstamm von der Wurzelseite.
Ist, wenn man nicht vor Ort ist, ein Problem.
Luxusmenschen können sowas - eben auch als Hackstock, und meist aus passenden Vierkanthölzernzusammengesetzt und mit Reifen armiert - im Fleischereibedarf kaufen, um teures Geld.
Wahrscheinlich kann Dir eine Forstverwaltung weiterhelfen....
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33314
    • mein Park
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #6 am: 02. März 2009, 16:30:49 »

Hier heißt es Hackeklotz und so etwas bekommt man auf dem Land geschenkt.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Viridiflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4814
  • Helleborus- Süchtling
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #7 am: 02. März 2009, 16:32:05 »

Zum Teil ja - wir haben hier allerdings z.T. recht geschäftstüchtige Bauern... ;)
Gespeichert

Sabine G.

  • Gast
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #8 am: 02. März 2009, 16:33:24 »

hihi,

also Oberbayern sind dazu zu geschaeftstuechtig. Im Nachbarort verkauft die einer.

Unseren haben wir "gefunden" - auf dem Receyclinghof. Einer hat frisch abgeladen - und wir gleich hops aufgeladen. Echtes Receycling ;D
Gespeichert

soso

  • Gast
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #9 am: 02. März 2009, 16:33:43 »

hier spaltklotz,

zum holz spalten.. stimmig, oder?

da wo du dein holz zu hacken und sägen herbekommst,
bekommst du auch einen spaltklotz in gewünschter höhe
anbei.. zählt zu m3 dazu 8)
« Letzte Änderung: 02. März 2009, 16:36:52 von soso »
Gespeichert

Lehm

  • Gast
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #10 am: 02. März 2009, 16:51:13 »

Nur schon die verschiedenen Bezeichnungen waren die Frage wert.
Ich werde dann gelegentlich den Förster meines Vertrauens kontaktieren.
Für ein, zwei Spaltnachmittage sollte es der alte Stock noch tun, dann wird er wohl selbst verbrannt.
Gespeichert

Werner987

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #11 am: 02. März 2009, 16:58:05 »

Nur schon die verschiedenen Bezeichnungen waren die Frage wert.

in meiner gegend werden sie als hauklotz bezeichnet. :)
förster oder waldbesitzer können dir bestimmt helfen.
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8757
Re:Wo Spaltstock kaufen?
« Antwort #12 am: 02. März 2009, 17:15:32 »



in meiner gegend werden sie als hauklotz bezeichnet. :)


bei uns auch
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Wo Spaltstock (Hackeklotz, Spaltklotz, Hauklotz) kaufen?
« Antwort #13 am: 02. März 2009, 17:37:57 »

1m hoch? da musst du aber ein riese sein 8) !

bei uns ist das - wie in wien - auch ein "hackstock" . ich glaube nicht, dass bei uns ein bauer dafür viel verlangen würde!
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Wo Spaltstock (Hackeklotz, Spaltklotz, Hauklotz) kaufen?
« Antwort #14 am: 02. März 2009, 17:40:59 »

Hast recht Lisl! Ein Beil hält man ja schliesslich nicht wie einen Skistock ;D ;D ;D
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de