Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2019, 15:10:27
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|2|10|Gesunder Menschenverstand: eigentlich nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat. (Albert Einstein)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Apfel Vielfruchtbaum  (Gelesen 7420 mal)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15505
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Apfel Vielfruchtbaum
« am: 18. März 2009, 20:59:49 »

Hoffe das es mit dem Bild klappt von dem Apfel mit den 42 Sorten. 16 davon haben bereits getragen.
Hier die Sortenliste: Kaiser Wilhelm ist die Erstveredelung mit der der Baum gepflanzt wurde.
Apfelsorten:
Kaiser Wilhem
Manga
Rabenstein (Zufallssämling)
Goldparmäne
Großer Grüner (Unbekannt)
Jakob Fischer
Boskop
Roter Berlepsch
Berner Rosenapfel
Cox Orange
Gloster
James Grieve
Jona Gold
Mehlrose
Rubinette
Topaz
Ingrid Marie
Alter Kornapfel rot gestreift (Suislepper)
Gravensteiner
Roter Eiserapfel (22042007)
Schweizer Orangengold
Jamba
Früher kleiner Roter (Zufallssämling)
Gewürzluiken
Glockenapfel
Brettacher
Mutterapfel
Roter Gravensteiner
Klapperapfel (Herbstkaville)
Alkmene
Roter Boskop
Maunzenapfel (22042007)
Purpurroter Cousinot (22042007)
Roter Hautpmann (22042007)
Borowinka (22042007)
Sommerananas (22042007)
Gelber Edelapfel (22042007)
Schöner von Holstein (22042007)
Croncels (22042007)
Rote Sternrenette (22042007)
Schöner von Herrnhut (22042007)
Danziger Kantapfel (22042007)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #1 am: 18. März 2009, 21:06:21 »

Tolle Leistung!! Ist das dein Baum?
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15505
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #2 am: 18. März 2009, 21:07:43 »

Nein, wenn dich die Geschichte interessiert "Spilling gesucht", war aber off topic.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3807
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #3 am: 18. März 2009, 21:23:11 »

Unglaublich! Und er sieht gar nicht so schlimm verbaut aus wie ich befürchtet hatte. Leider hat man von jeder Sorte nur ein Zweiglein zur Verfügung. Weißt Du, wie hoch denn die Erträge der 16 Sorten waren?

Bin schwer beeindruckt.

LG Dicentra
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15505
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #4 am: 18. März 2009, 21:45:50 »

2006 veredelt 2007 erstes mal getragen (4 Sorten). Es sind meist 2 Äste pro Sorte. Zwischen zwei und so 12 Äpfeln pro Sorte in 2008 bei 16 Sorten. Die gelb markierten sind 2006 veredelt.Die roten bis auf den letzten 2007. Der letzte stammt von einem alten Baum der in dem Frühjahr gefällt wuerde. Die Sorte hatte er noch nicht und hat zwei Reiser 2008 genommen.
« Letzte Änderung: 18. März 2009, 21:49:57 von axel partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15505
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #5 am: 18. März 2009, 21:49:21 »

In der Zwischen zeit hat er noch 3 weitere Jungbäume mit jeweils 9-10 Sorten (meist neue) veredelt und an Freunde weiterverschenkt.
Die Beschränkung sind die Anzahl der zur verfügung stehenden Äste.
Mehrfachveredelung am Ast entlang hat er noch nicht gemacht(abgesehen von der Muttersorte).
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #6 am: 18. März 2009, 22:18:32 »

So nun habe ich in dem Thread "Spilling gesucht" gelesen. Zum Mehrsortenbaum folgendes:

Ludwig Friedrich August Agricola *1769 + 1828 hatte in seinem Pfarrgarten in Göllnitz einen Mehrsortenbaum mit 329 verschiedenen Äpfeln. Er pfropfte sie auf einen 1742 gepflanzten Apfelbaum. Er soll ca 40 Jahre lang, bis 1842 alle Sorten tragfähig erhalten haben, erst danach starb er allmählich ab, bis er im Winter 1870/71 erfror.

Auf Befehl des Großherzogs von Weimar wurde der Baum von Theodor Goetz gezeichnet und gestochen. In der Völkerschlacht bei Leipzig wurde er von den Russen als Wunderbaum betrachtet und Opfergaben an seinem Stamm gelegt.

Bestätigt wurde dies alles von Prof Eduard Lange, Direktor der Pomologischen Gesellschaft Altenburg.
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

zwerggarten

  • Gast
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #7 am: 18. März 2009, 22:53:31 »

vor der nächsten apfelernte möchte ich bitte nochmal ein bild von dem 42-sortenbaum sehen! :)
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15505
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #8 am: 19. März 2009, 08:54:04 »

Ich hab ja noch Hoffnug, das der Besitzter selbst das mal macht. Aber wenn nicht, mach ich zu allen Jahreszeiten Fotos. Meins von gestern kommt heut abend.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #9 am: 20. März 2009, 15:28:28 »

In Detmold gibt es eine sehr gute Obstbaumschule die verschiedene Mehrsortenbäume im Angebot hat. Es scheint, als ob der Baumschuler selbst Spaß daran hat, unterschiedliche Sorten auf den Bäumen unterzubringen. Wie er mir im letzten Jahr erzählte sind es Okulationen die er im Juli/August durchführt. Er führt auch Auftragsokulationen durch.
« Letzte Änderung: 20. März 2009, 15:30:27 von Crispa »
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7061
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #10 am: 21. März 2009, 01:39:40 »

Mir gefallen ja Mehrsortenbäume sehr gut aber bei so vielen verschiedenen Sorten würde ich den Überblick verlieren. Auch hätte ich Sorge aus versehen bei schneiden des Baumes mal ruckzuck eine Sorte zu kappen ::)
Ich habe einen Birnbaum mit fünf verschiedene Sorten, einen mit zwei und dann habe ich noch drei Apfelspindelbäume mit zwei verschiedenen Sorten, das muß fürs erste reichen ;)
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

A-String

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 303
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #11 am: 21. März 2009, 11:59:46 »

Hallo,

tolle Sache, ein sehr schöner Baum!
Habe einen Apfelbaum letztes Jahr veredelt, etwa zehn Sorten.

Zitat
Mir gefallen ja Mehrsortenbäume sehr gut aber bei so vielen verschiedenen Sorten würde ich den Überblick verlieren. Auch hätte ich Sorge aus versehen bei schneiden des Baumes mal ruckzuck eine Sorte zu kappen

...na na, da muss man eben ein wenig aufpassen beim Schneiden, wo ist das Problem?
Zum Überblick: Man kann sich ja die Sorten aufschreiben und
sie am Baum durch geeignete Schilder (welche sind dauerhaft beständig? - ich habe mal Buchstaben in Alu-Plättchen eingestanzt) kenntlich machen.
Gespeichert

A-String

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 303
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #12 am: 21. März 2009, 12:00:55 »

Vier Monate nach der Veredelung. Der Apfel ist am Edelreis gewachsen und hat gut geschmeckt (Oldenburg)!!
« Letzte Änderung: 21. März 2009, 12:02:33 von Astring »
Gespeichert

A-String

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 303
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #13 am: 21. März 2009, 12:02:08 »

Blüte (ein Monat nach Veredelung):
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15505
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Apfel Vielfruchtbaum
« Antwort #14 am: 28. April 2009, 07:46:56 »

Wie versprochen Frühlingsbild vom Vielfruchtbaum aus Oberfranken.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de