Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2024, 02:16:05
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|15|2|Heute ist: Der Tag des Regenwurms  ;)

Seiten: 1 ... 201 202 [203]   nach unten

Autor Thema: Kiesgarten - Gravel garden  (Gelesen 850366 mal)

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1252
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3030 am: 18. Mai 2024, 20:35:22 »

Endlich auch mal ein paar Bilder von meinem neuen Kiesgarten,
erst mal zur Entstehung, ich habe ja Holter die Polter mir einen neuen Garten besorgen müssen, da es im Kleingarten nur Ärger gab. So im Grunde bestand dieser aus Wald mit dichtestem Unterholz und einer Lichtung in der Mitte. Aus Zeit- und Kraftmangel und weil ich es einfach mal probieren wollte, haben wir 7 Tonnen Ziegelbruch- Kiesgemisch auf der Fläche verteilt, ohne diese vorher irgendwie zu bearbeiten, gut ich hab ein paar Rosensämlinge rausgezogen, aber mit Sicherheit nicht alle. Anschließend habe ich nach und nach die Pflanzen aus dem alten Garten geholt und mehr oder weniger so wie sie waren, eingebuddelt.

Wie man heute sieht ist das meiste gut angewachsen, bleibt aber aufgrund der Magerheit des Standortes recht klein, Salvia nemerosa "Caradonna" dümpelt bei 25 cm herum.  bemerkenswert ist dass es auf dieser Fläche so gut wie keinen Schneckenfraß gibt, obwohl es dort reichlich gibt. Und dass solche Sachen, die sich angeblich kaum verpflanzen lassen, sich dieses Jahr zu einer Blüte anschicken ( gut beim Diptdam ist sie erfroren) , aber Opopanax und Peucedanum officinale wollen mich dieses Jahr mit einer Blüte erfreuen. Während sich angeblich unproblematische Pflanzen zieren.
Das Unkrautaufkommen ist sehr  überschaubar, allerdings haben sich Primula veris und hohes Sedum telephium, die Wildart, wie verrückt ausgesät. Eine zarte Neuentdeckung hab ich noch , den Venuskamm , ein wunderbarer zarter Doldenblüter, der im Frühjahr einen zarten Schleier zaubert. 

Also momentan noch recht blütenarm, aber ich bin optimistisch. Im Hintergrund wächst Roggen, der die Baggerschäden (Verdichtungen aus Ton) ein bißchen aufbrechen soll.








Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4813
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3031 am: 18. Mai 2024, 22:02:45 »

Das sieht schon sehr gut aus, solosunny!  :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26745
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3032 am: 20. Mai 2024, 11:05:43 »

ja wirklich!
Und nach so kurzer Zeit :D
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26745
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3033 am: 07. Juni 2024, 22:31:16 »

"Mein ausgelagerter Kiesgarten" . Substrat ist 30 cm und tiefer Kalksplitt mit Nullanteil.
Macht richtig Spaß, was da so wächst :D
Ringsum ist Pflasterwüste.

Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26745
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3034 am: 07. Juni 2024, 22:32:44 »

2.Beet,schon etwas älter
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26745
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3035 am: 07. Juni 2024, 22:34:43 »

etwas näher, momentan ist hauptsächlich Dianthus carthusianorum an der Reihe
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26745
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3036 am: 07. Juni 2024, 22:36:03 »

 :D
Und Echinacea 'Hula Dancer' beginnt ihren Tanz
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10455
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3037 am: 07. Juni 2024, 22:42:29 »

Schönes Projekt... bin auf die weitere Entwicklung gespannt.  ;)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2078
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3038 am: 07. Juni 2024, 22:48:06 »

Sieht super aus. Ich hoffe, die Trampeltiere laufen nich durch
Gespeichert

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3536
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3039 am: 07. Juni 2024, 23:05:28 »

etwas näher, momentan ist hauptsächlich Dianthus carthusianorum an der Reihe
Das gefällt mir sehr gut! Auch die Steine und Kies passen zu den schönen Pflanzen!  :D
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26745
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3040 am: 10. Juni 2024, 16:49:41 »

Die Trampeltiere sind nach wie vor aktiv. Aber das Wachstum ist momentan schneller  ;D

Die Pflanzungen machen mir am meisten Spaß. Alles andere im normalen Gartenboden explodiert dieses Jahr und ist kaum zu bändigen. Unkraut und seit diesem Jahr extrem Ackerdisteln sind ein Graus.
In den reinen Kiesbereichen ist das kein Problem  :D

Das Kiesbeet bei Freunden ist auch wunderbar eingewachsen. Für das, dass es erst letzten Sommer frisch angelegt wurde :D


« Letzte Änderung: 10. Juni 2024, 16:52:23 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1252
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3041 am: 10. Juli 2024, 20:26:44 »

So langsam kommen bei mir nun auch die Gräser in die Gänge . Foto von heute abend nach einem Regenguss.  Da hinten das gelbliche ist Peucedanum officinale, dem der Umzug sehr gut bekommen ist, er hat noch nie geblüht.
Gespeichert

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1252
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #3042 am: 10. Juli 2024, 20:30:02 »

Nochmal Stipa capillata
Gespeichert
Seiten: 1 ... 201 202 [203]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de