Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2024, 11:48:11
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|27|6|Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 614 615 [616] 617 618 ... 685   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 1678229 mal)

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13285
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9225 am: 30. April 2023, 10:35:25 »

Meine Luberabestellung, eine seltene Loquat, die es nur dort gibt, am 14.4. bestellt, versendet am Freitag, den 28.4.
Die steht jetzt bis Dienstag beim Postdienstleister, ::) gutes timing.
Da bin ich gespannt, was mich erwartet.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Cynara

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9226 am: 30. April 2023, 10:40:33 »

Oh, lieben Dank @Konstantina - ich hab die Suche bedient, aber nur Worte mit "lens" gefunden und kein Thema, entschuldigt! Werde mich dort schlau machen!
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2058
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9227 am: 30. April 2023, 16:23:10 »

Cynara, du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Die Suchfunktion ist etwas gewöhnungsbedürftig 😊
Gestern kamen zwei Rösschen und eine Salbei von Schultheis. Wie immer perfekte kräftige Pflanzen.
Gespeichert

Kranich

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 790
  • Nähe Wörlitz/Klimazone 7a
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9228 am: 02. Mai 2023, 12:59:25 »

Ich würde gerne ein paar Rosen bei Rosen Lens in Belgien bestellen. Der Versand würde mich allerdings 50€ kosten und das schmerzt schon etwas. Hat hier im Forum schon einmal jemand dort bestellt oder eine Idee, wie die Kosten zu senken wären? Und waren die Pflanzen es wert? Es gibt einige Rosa Moschata Sorten, die ich woanders nicht finde! Lieben Dank und sonnige Grüße

ja ich habe dort vor vielen Jahren bestellt, die Qualität war super, die Rosen sind noch heute da ( 13  Stück Rosalita +  6 StückTrier),
VK waren aber damals auch schon hoch.
Gespeichert
Liebe Grüße Kranich

Cynara

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9229 am: 02. Mai 2023, 20:35:45 »

Dann werd ich mir einen Ruck geben und meine Wunschrosen bei Lens bestellen. Hinfahren wäre auch teuer ;-) Danke @Kranich!
Gespeichert

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3931
  • Vürjebirg bei d'r Bundesstadt Bonn
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9230 am: 03. Mai 2023, 16:24:16 »

Immer lasse ich mich wieder zu einem Kauf bei Pflanzen-fuer-Dich verführen, da sie schon mal was Besonderes haben. Das Besondere ist dann, dass es die bestellte Pflanze gar nicht ist. Jetzt merke ich erst, dass die im letzten Jahr für einen fetten Preis gekaufte Iris Chrysographes Black Form (bartlos) eine stinknormale TB Iris ist mit allerdings schönen hellen Bärtchen.
Bis jetzt hatte ich bei jeder Lieferung mind. eine falsche Pflanze. Der Knaller, dass sie mir 2 x eine falsche Astrantia Maxima gechickt haben. Nein, da werde ich nicht mehr bestellen.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3931
  • Vürjebirg bei d'r Bundesstadt Bonn
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9231 am: 03. Mai 2023, 16:27:36 »

Meine Luberabestellung, eine seltene Loquat, die es nur dort gibt, am 14.4. bestellt, versendet am Freitag, den 28.4.
Die steht jetzt bis Dienstag beim Postdienstleister, ::) gutes timing.
Da bin ich gespannt, was mich erwartet.
Was ist das bei manchen für eine bescheuerte Angewohnheit, Pflanzen zum Wochenende zu versenden? Da liegen sie persé schon mal einen Tag wo herum und wenn das Paket mit DPD verschickt wird, mind. noch 3 Tage. Total ärgerlich.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13285
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9232 am: 03. Mai 2023, 16:46:36 »

Meine Luberabestellung, eine seltene Loquat, die es nur dort gibt, am 14.4. bestellt, versendet am Freitag, den 28.4.
Die steht jetzt bis Dienstag beim Postdienstleister, ::) gutes timing.
Da bin ich gespannt, was mich erwartet.
Was ist das bei manchen für eine bescheuerte Angewohnheit, Pflanzen zum Wochenende zu versenden? Da liegen sie persé schon mal einen Tag wo herum und wenn das Paket mit DPD verschickt wird, mind. noch 3 Tage. Total ärgerlich.
Die Pflanze hat die Wartezeit ganz gut überstanden, erholt sich jetzt von dem Stress.
Am Freitag versenden, wenn Montag Feiertag ist, echt toll.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Acontraluz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1780
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9233 am: 04. Mai 2023, 15:55:40 »

Juchhu!

Die Firma Baumlieferservice hat nach weiteren Fotos bestätigt, dass es sich bei der gelieferten Zierkirsche nicht um die "Accolade" handelt, wie ich ja von Anfang an vermutete. Sie boten mir jetzt zwei Optionen an: Geld zurück oder Ersatzlieferung. Da sie wohl bis spätestens übernächste Woche den richtigen Baum liefern können, war ich jetzt mutig, und habe den gewünscht.

Drückt mir bitte die Daumen, dass das Bäumchen die späte Pflanzung packt. Ich hoffe, dass mit viel Wässern alles gut geht. Momentan sieht es hier am Niederrhein noch recht gut (wieder) mit dem Grundwasser aus....
Gespeichert

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3931
  • Vürjebirg bei d'r Bundesstadt Bonn
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9234 am: 04. Mai 2023, 22:36:36 »

Immerhin hat B&L recht schnell auf meine Reklamation reagiert und mir das Geld für die falsche Iris zurück erstattet. Entschuldigung: der Lieferant hätte falsch beschriftet. Scheint bei denen öfters vorzukommen, denn das hier ist meine 4  Reklamation wg. Falschbeschriftung. Trotz der pressimistischen Äusserung von Pearl hoffe ich auf die richtige Iris von Horstmann.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

Luckymom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 830
  • Land Brandenburg
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9235 am: 06. Mai 2023, 20:09:14 »

Kann mir jemand etwas über die Versandkosten bei Lukon bulbs sagen? Auf der Seite steht eine Summe von 30-50€.. Ich hab eine Bestellung simuliert, aber es wurden keine Versandkosten angezeigt bei einer Summe von ca. 45€. Da stand auch nichts von freiem Versand ab einer gewissen Summe oder ich hab es nicht gesehen  ???. Kommt das vielleicht erst, wenn man die Bestellung absendet? Fänd ich aber komisch.
Gespeichert
Get a cat, they said.
Its funny, they said.. Indeed...

Miss.Willmott

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 918
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9236 am: 08. Mai 2023, 12:05:21 »

Heute ist ein Paket von Andrea Köttner mit Iris sibirica 'Weinkönigin' und 'Sibirische Nacht' angekommen. Was für riesige und prächtige Pflanzen! Ich hatte jeweils zwei Pflanzen einer Sorte bestellt, um gleich einen kräftigeren Horst zu haben. Hätte ich mir sparen können und dafür andere Sorten dazu bestellen sollen! ;D

Ihr habt hier Andrea Köttner ja schon immer gelobt. Aber ich bin dennoch sehr angenehm überrascht! Mein Fazit: Iris, Päonien und Hemerocallis nur noch von ihr!

Edit: Und von der 'Weinkönigin' habe ich sogar drei statt zwei Pflanzen bekommen!
« Letzte Änderung: 08. Mai 2023, 12:13:03 von Miss.Willmott »
Gespeichert
Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.

Karl Foerster

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4526
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9237 am: 08. Mai 2023, 13:23:06 »

Lukon hat so um die 10 euro versandkosten, früher mehr, genau weiß ich es nicht mehr. Die Versandkosten werden gar nciht angezeigt, die kommen dann erst, wenn man die bestellung in der Hand hat mit der Rechnung. ich glaub er berechnet tatsächliche versandkosten und die weiß er nicht vorher
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4526
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9238 am: 08. Mai 2023, 13:29:34 »

ich hab letztes jahr bei Baumschule karl schneider eine Nektarine der Sorte Harblaze bestellt. es kam sehr spät, trotz Nachfrage, eine sehr stark zurückgeschnitte Pflanze, eigentlich schon fast ein gekappter Stock. Die Pflanze trieb jetzt nur an einem relativ weit unten sitzenden kleinen noch vorhandenen Seitenzweiglein aus, noch dazu schwer von Kräuselkrankheit befallen.ich hatte den Eindruck, daß es kein Frostschaden war, da an der Kappung im Frühling noch Saft ausgetreten ist.
vom Rückschnitt in der Form war ich überrascht, weil ich irgendwo gelesen hatte, daß Pfirische nicht aus schlafenden Augen austreiben.
Was haltet ihr davon?
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17696
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Tops und Flops beim Pflanzenversand
« Antwort #9239 am: 08. Mai 2023, 14:01:36 »

Pfirsiche treiben überall wieder aus, die kann man scharf schneiden.
Die Kräuselkrankheit ist dieses Jahr verbreitet, das liegt an der Witterung.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot
Seiten: 1 ... 614 615 [616] 617 618 ... 685   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de