Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Januar 2022, 22:53:38
Erweiterte Suche  
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)

Neuigkeiten:

|16|8|Probleme jeder (!!!) Art werden zeitnah und kompetent bei Pur gelöst 😁 (Alstertalflora)

Seiten: 1 ... 64 65 [66] 67   nach unten

Autor Thema: Primeln 2021  (Gelesen 40588 mal)

fructus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 379
Re: Primeln 2021
« Antwort #975 am: 14. November 2021, 15:51:15 »

Hier blühen noch ein paar ganz normal aus so einem billigen 10er-Tray
Gespeichert

fructus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 379
Re: Primeln 2021
« Antwort #976 am: 14. November 2021, 15:53:53 »

sowie ein paar Nachblüten von Primula pubescens. Eine Schippe voll von diesen Primeln ist dieses Jahr auch bei mir eingezogen
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 38246
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Primeln 2021
« Antwort #977 am: 14. November 2021, 16:08:04 »

vielleicht doch eher Primula sieboldii?
Gespeichert

fructus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 379
Re: Primeln 2021
« Antwort #978 am: 14. November 2021, 16:15:01 »

Sorry das Bild bezog sich nicht auf P. pubescens, jetzt aber.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 38246
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Primeln 2021
« Antwort #979 am: 14. November 2021, 17:27:54 »

 :D
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4698
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Primeln 2021
« Antwort #980 am: 14. November 2021, 22:18:07 »

Sehr schön, dieses Rot, Die Cowichans mag ich allgemein recht gerne, bei mir blüht gerade eine namenlose violette vom Cowichan-Typ.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 38246
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Primeln 2021
« Antwort #981 am: 14. November 2021, 23:34:20 »

Amethyst Cowichan, ganz sicher.
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4698
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Primeln 2021
« Antwort #982 am: 15. November 2021, 09:01:12 »

Möglich, ist aber "nur"eine vom Gemüsehöker. Egal, Hauptsache schön!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

fructus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 379
Re: Primeln 2021
« Antwort #983 am: 22. Dezember 2021, 12:08:59 »

Meine Primel von #976 mutiert scheinbar
Gespeichert

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3757
    • Unser Garten
Re: Primeln 2021/2022
« Antwort #984 am: 14. Januar 2022, 16:23:42 »

Ganzblättrige Primel (Primula integrifolia).
Im Herbst hatte ich befürchtet das sie eingeht denn ich hatte gelesen das sie wintergrün sei. Da ich auch Axel ein paar Pflanzen gegeben hatte war mir seine Einschätzung wichtig denn seine zeigten noch keine braunen Stellen. Er hatte aber eine Info gefunden die dieses Primelchen als nicht wintergrün beschrieb. Und jetzt treibt sie zu meiner Freude wieder aus. Bestimmt etwas früh aber damit muss sie klar kommen.


und im vorigem Herbst
« Letzte Änderung: 16. Januar 2022, 18:01:44 von APO »
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Kakifreund

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Primeln 2022
« Antwort #985 am: 15. Januar 2022, 19:09:25 »

Hallo Primelfreunde,
heute haben wir diese Primel von Bekannten bekommen und ich wollte fragen, wann sollte man sie auspflanzen?
Geht das jetzt oder im Frühjahr? Gerade gibt es gelegentlich leichten Nachtfrost, aber dauerhaft gefroren ist der Boden nicht.
Wie seht ihr das?
LG

Edit: ist eine Primula aucalis
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 19:42:44 von Kakifreund »
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9332
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Primeln 2021
« Antwort #986 am: 15. Januar 2022, 19:31:31 »

Die wird sicher im Gewächshaus herangezogen sein und verträgt aktuell keinen Frost. Ich würde sie im Frühling auspflanzen, anfangs bei Trockenheit das Gießen nicht vergessen, und mit etwas Glück etabliert sie sich im Garten und kommt dann zuverlässig wieder.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Kakifreund

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 193
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Primeln 2021
« Antwort #987 am: 15. Januar 2022, 19:33:53 »

Danke Andreas!  :-*
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3908
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Primeln 2021
« Antwort #988 am: 15. Januar 2022, 20:08:42 »

der Gärtner meines Vertrauens meinte auf eine ähnliche Frage mal - das man bei so vorgetriebenen Pflanzen von einer maximalen Winterhärte von -5Grad ausgehen kann, mitten im Winter auspflanzen ist also im Normalfall tödlich. Sobald es diese Temperatur aber im Frühling perspektivisch nicht mehr unterschreitet, kann man sie, vielleicht nach etwas Abhärten mit im Töpfchen rausstellen, auspflanzen (wenn man sie unbedingt durchbringen will, wie ich zum Beispiel :))
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10536
  • Mittlerer Neckar
Re: Primeln 2021
« Antwort #989 am: 16. Januar 2022, 09:39:05 »

Und am besten ins kühle Treppenhaus o.ä.. Eine wohlig warme Wohnung ist auf länger ähnlich ungut wie scharfer Frost. Primelgewächshäuser sind nur mäßig geheizt. 
Gespeichert
Wenns schee macht!
Seiten: 1 ... 64 65 [66] 67   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de