Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2021, 11:30:47
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|23|8|Was sollen die Schneeglöckchensammler erst sagen? Die finden etwas vollkommen Irres und dann kommt planthill und gähnt.  :-\ (staudo)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Teichpumpenkabel  (Gelesen 7399 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7930
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Teichpumpenkabel
« Antwort #15 am: 30. Januar 2021, 18:36:01 »

Die Pumpe im Eimer zu lagern ist bei einem neu gekauften Exemplar nicht nötig. Das Lagern im Wassereimer soll verhindern, dass Dichtungen durch das Trocknen spröde werden. Neu geliefert sind die in der Regel gefettet. Das Problem dürfte eher nach längerem Betrieb oder älteren Dichtungen drohen.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17872
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Teichpumpenkabel
« Antwort #16 am: 31. Januar 2021, 08:37:54 »

Danke Dir für die Info, aber jetzt bleibt sie drin liegen, bis ich sie demnächst einbaue.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Earl

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
    • Teichberatung Seele
Re: Teichpumpenkabel
« Antwort #17 am: 06. Mai 2021, 11:55:03 »

Über Winter lagere ich meine Pumpen auch immer im Wassereimer. Sicher ist sicher
Gespeichert
Gruß Arno
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de