Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Januar 2022, 22:40:27
Erweiterte Suche  
News: Das Schöne zieht einen Teil seines Zaubers aus der Vergänglichkeit. (Hermann Hesse)

Neuigkeiten:

|2|3|Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Zooplus Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24   nach unten

Autor Thema: Schafe halten IV  (Gelesen 16349 mal)

Waldschrat

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Schafe halten IV
« Antwort #315 am: 13. Januar 2022, 17:01:55 »

Schön - freut mich für die Seniorinnen - sowohl tierisch als auch pflanzlich  :D
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 34110
    • mein Park
Re: Schafe halten IV
« Antwort #316 am: 13. Januar 2022, 17:29:50 »

Schön.  ;)
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #317 am: 14. Januar 2022, 13:37:06 »

Hier der vegetarische Fortschritt, Teil B. Das ist nichts, was Kinder wegräumen können. Deren Einsatz ist weiter vorne, an überwiegend regelmäßig geschnittenen Weiden. Dies hier waren 2 Veteraninnen, die mindestens seit 2014 nicht geschnitten waren und die auch "Kinder" bekommen haben. Die Kinder sind gekappt. Da dürfen dann zukünftige Kopfweiden draus werden.

Leider kommt der Vereinskollege nicht an die Holzbank ran. Die hätte er sich gerne geholt. Aber durch den Sumpf: No way (und nö, dahinter auch nicht. Feuchtes Grünland nicht ohne Schäden befahrbar)
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #318 am: 14. Januar 2022, 13:45:50 »

Vielleicht noch die Anmerkung: Hier wurde komplett mit Akku-Säge bzw. Akku-Hochentaster gearbeitet. Aufgrund der Kopfstärken aber.... wurde da ein Akku nach dem anderen geleert. Wer also meint in der Landschaftspflege komplett auf Strom umstellen zu können: Also mit 2 Akkus sind solche Ergebnisse nicht erreichbar. Da braucht es einen Rucksack voll.

Das sind auch keine no name Produkte. Sondern Geräte eines bekannten Markenherstellers.

Davon ab ist gerade der Hochentaster in Strom einfacher im Handling. Die Säge überzeugt mich deutlich weniger. Stecke ich einen Akku von oben rein und das Ganze hat keine Abdeckung, dann kommen da Sägespäne rein. Flott und viele. Das Ergebnis kann sich jeder vorstellen. Da flucht der Eigentümer, denn soeine Abdeckung... wäre vom Material her im Centbereich gewesen und das Mehrgewicht wäre ebenfalls zu vernachlässligen gewesen. Das finde ich bei meiner Makita geschickter gelöst. Da sitzen die Akkus am Ende der Säge und halten sich mit Sägespänen nicht auf.

Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #319 am: 14. Januar 2022, 13:48:09 »

Dafür kannst an die Makita keinen Kabelbinder als Metermaß befestigen  ;D Das kann auch lästig sein...
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 34110
    • mein Park
Re: Schafe halten IV
« Antwort #320 am: 14. Januar 2022, 16:49:07 »

Für schnelle, kleinere Ausästungsmaßnahmen ist die Akkusäge durchaus zu gebrauchen.  ;) Jetzt überlege ich, wo ich zwischen meine Kopfweidenreihe eine Bank stelle.  ::)
« Letzte Änderung: 14. Januar 2022, 17:19:04 von Staudo »
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Waldschrat

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Schafe halten IV
« Antwort #321 am: 14. Januar 2022, 22:33:55 »

Respekt. Das es da etliche Akkus braucht, wundert mich nicht. 
Gespeichert

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #322 am: 20. Januar 2022, 18:46:19 »

Gut. Wir haben Januar. Da hat man schon mal Schnee  ::)
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #323 am: 20. Januar 2022, 18:51:06 »

Vormittags sah es noch deutlich besser aus. Da haben Töchterlein und ich geackert. Einen Maurerkübel Stacheldraht entfernt und dann endlich den Heckenrückschnitt dort erledigen können. Vorher ging das gar nicht, weil die bereits durch den zusammen gebrochenen alten Zaun gewachsen war. Gute 3,5 Stunden. Dann zogen wir zufrieden heim. Allerdings hat Töchterlein dann für den Rückweg ewig gebraucht, weil wegen des Schneesturms nix mehr ging. Inkl. querstehendem LKW.
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #324 am: 20. Januar 2022, 18:53:30 »

Hups, na das mit der fetten Schrift war keine Absicht. Hier sieht man die Menge vielleicht doch noch besser
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #325 am: 20. Januar 2022, 18:57:22 »

So sieht es allerorten hier aus.  :P Und wer meint: Na, knipste ab und gut. So optimistisch sollte man nicht sein. Die Harke offenbart dann, dass das bereits die dritte Generation Stacheldraht und Pfosten war. Und keiner hat es für nötig befunden den alten Draht jeweils zu entfernen. Für Tipps über taugliche Metalldetektoren wäre ich nicht undankbar  :-\ Kommende Woche geht es auf der anderen Seite weiter. Unerbittlich beseitigen wir diese Altasten. Jeden Winter so weit uns die Arme mitspielen.
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #326 am: 20. Januar 2022, 18:58:59 »

Insgesamt waren das heute ca. 125 m Abbau. Jeweils 4 "Gitarrensaiten" im aktuellen Zaun plus dem Quatsch, der im Erdreich steckte.
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 34110
    • mein Park
Re: Schafe halten IV
« Antwort #327 am: 20. Januar 2022, 18:59:27 »

Jeder, der etwas verbaut, sollte sich generell Gedanken darüber machen, was mit dem Zeug in ein paar Jahrzehnten ist. Das gilt auch im Kleinen für auf die Ewigkeit ausgelegte Zäune oder Baumgurte aus Kunststoff.  ;)
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Waldschrat

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Schafe halten IV
« Antwort #328 am: 20. Januar 2022, 19:34:32 »

Ja, das stimmt
Gespeichert

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten IV
« Antwort #329 am: 20. Januar 2022, 19:36:17 »

Und da besonders für die Verbissschutze. Dann siehst jetzt schon das Mikroplastik von morgen. Es würde ja auch mit Schafwolle gehen...
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24   nach oben
 

Zooplus Partnerprogramm
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de