garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenwege => Thema gestartet von: andreasNB am 17. März 2018, 10:40:07

Titel: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: andreasNB am 17. März 2018, 10:40:07
Bei der Vorbereitung auf den Berliner Staudenmarkt habe ich gesehen das Andreas Händel am
24. und 25. März 2018 zu seinem 19. Tag der offenen Tür - dem alljährlichen Hepaticafest
einlädt.

Und da es bisher in den vergangenen Jahren nur Querverweise in den "Hepatica"-Threads gab, dachte ich mir: Da mach doch mal nen separaten Faden auf.

Selber kann ich mir seinen Garten leider nicht an diesem Wochenende anschauen, da ich anderweitig verplant bin.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: zwerggarten am 17. März 2018, 12:38:01
es ist jedesmal sehr schön, tolle pflanzen so gehäuft zu sehen, allerdings sollte man sich viel zeit und geduld mitnehmen, wenn man da etwas besonderes kaufen oder gar länger mit mit mr. hepatica kommunizieren will: der arme kommt nicht wirklich hinterher schon bei nur einer handvoll gieriger hepaticageier. und soviel sind da mindestens immer da. 8) ;D
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 17. März 2018, 14:32:16
Um welche Uhrzeit wird den dort die Tür geöffnet ?
Auf seiner Hompage ab ich nichts gefunden. Go..l weiß auch nix. ;D

LG Borker
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Irm am 17. März 2018, 14:36:42
Samstag, 24. und Sonntag 25. März 2018, 10:00 - 17:00 Uhr, Leberblümchenwochenende Andreas Händel, Paretzer Weg 4a, 14669 Ketzin/Neu Falkenrehde (mister-hepatica@yahoo.de)
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 17. März 2018, 14:42:49
Oh Danke liebe Irm  :)

Das werde ich mir dann mal vor der Arbeit ansehen  :D
Ich weiß zwar noch nicht ob meine Hepatica die ich bei Staudo erstanden hab den Winter überstanden hat . Noch ist nichts zu sehen  :(.
Aber schön anzusehen sind die Hepatica schon  :D

LG Borker
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Ulrich am 18. März 2018, 18:52:15
Na, wenn das man was wird. Da ist doch alles eingefroren.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: oile am 18. März 2018, 18:59:13
Die Tagestemperaturen steigen nächste Woche und die Nachttemperaturen nach der Wochenmitte auch.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: zwerggarten am 18. März 2018, 19:12:47
ich nehme dich beim wort. :P
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Ulrich am 24. März 2018, 07:02:53
Na dann viel Spass heute. Ich hoffe auf ein paar nette Berichte.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: oile am 26. März 2018, 00:06:51
Naja,  ich war gestern da und es blühte leider (noxh) wenig. Aber ich konnte ein paar gut entwickelte Transilvanica-Sämlige  und einen Sämling von Adonis amurensis 'Sachalin' mitnehmen.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Callis am 26. März 2018, 10:54:41
Ich bin ohne Leberblümchen zurückgekommen. Es ist immer wieder so, dass das, was ich möchte nicht verkäuflich ist und dass ich das, was verkäuflich ist, nicht brauche.

Immerhin habe ich Galanthus 'Trympostor' mitnehmen können.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Henriette am 26. März 2018, 12:17:41
@Callis, das hast Du gut gemacht. Er sieht wirklich schön aus. Hat in unserem Garten jetzt 2 Blüten bzw. hat sie noch.

Wir hatten auch mit A. Händel "gekämpft". Dann war er bereit, aus einem Beet mit neuen Kreuzungen etwas heraus zu nehmen. Die bereits blühenden (je nur 1 Blütchen) natürlich nicht, aber aus der gleichen Reihe. Wir waren dann doch zufrieden. Man wird bescheiden.  :-\
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Irm am 26. März 2018, 14:23:52
Ich bin ohne Leberblümchen zurückgekommen. Es ist immer wieder so, dass das, was ich möchte nicht verkäuflich ist und dass ich das, was verkäuflich ist, nicht brauche.

Das ist der Grund, warum ich nicht mehr hinfahre  ;)

Immerhin habe ich Galanthus 'Trympostor' mitnehmen können.

schade, hätte ich gewusst, dass Du das magst, hätte ich Dir eins spendiert  ;)
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: oile am 26. März 2018, 15:05:11
Ich habe halt eine Schwäche für Überraschungseier.  ;D
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 24. März 2021, 12:42:29
Es ist wieder soweit. Das Hepaticafest findet vom 25.3 15 Uhr bis 28.3 18 Uhr statt.  :D
Voranmeldung erforderlich.

Ich konnte einen Termin am Samstag 15 Uhr festmachen  :D
Hoffentlich bekomme ich dann noch so ein 10er Sortiment Hepatica.  ;)

https://misterhepatica.de/

Die Einladung ist in der Pflanzenhauptliste zu finden.

LG Borker


Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 28. März 2021, 11:24:49
Ich war Gestern bei Mr. Hepatica.
Es war sehr entspannt da ich der Einzigste war wegen der Terminvereinbarung .
Ein wirklich sehr netter Gärtner  :D
Er hat mir sogar ein Helenium aus seinem Garten ausgebuddelt weil die getopften schon weg waren.
Sein Garten hatte schon etwas vom Saxdorf Fehling .  :D

Meine Beute zehn Leberblümchen, eine Lenzrose, ein Lerchensporn und ein Helenium.

LG
Borker
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Mottischa am 28. März 2021, 11:27:06
Hui, da hast du ja schön eingekauft :) welches Helenium? Mein Helleborus ist auch so dunkel, wirklich schön.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 28. März 2021, 11:33:31
Helenium Eldorade Mottischa
Blüht wohl am längsten von allen Sonnenbräuten.  :)

LG Borker
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Mottischa am 28. März 2021, 11:38:48
Ah, die habe ich auch und die ist wunderschön und blüht wirklich lange :) Nächste Woche hast auch ein Epimedium, was schön austreibt und dann bestimmt toll blüht ;)
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 28. März 2021, 11:56:40
Oh da freue ich mich ! :D
Von meinen Epimedien ist noch nichts zu sehen. Das alte Laub hab ich schon abgeschnitten.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: minthe am 28. März 2021, 12:06:47
Welche  Hepatica-Schaetzchen hast Du Dir ausgesucht, Borker? Magst Du sie ein bisschen fuer uns beschreiben?
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: lord waldemoor am 28. März 2021, 12:09:16
Ich war Gestern bei Mr. Hepatica.
Es war sehr entspannt da ich der Einzigste war wegen der Terminvereinbarung .
Ein wirklich sehr netter Gärtner  :D
Er hat mir sogar ein Helenium aus seinem Garten ausgebuddelt weil die getopften schon weg waren.
Sein Garten hatte schon etwas vom Saxdorf Fehling .  :D

Meine Beute zehn Leberblümchen, eine Lenzrose, ein Lerchensporn und ein Helenium.

LG
Borker
die leberblümchen hättest von mir auch haben können
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: lord waldemoor am 28. März 2021, 12:13:13
Welche  Hepatica-Schaetzchen hast Du Dir ausgesucht, Borker? Magst Du sie ein bisschen fuer uns beschreiben?
winzige ;D
scherz

paar nobilis, paar trans. buis oder sämling davon
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 28. März 2021, 13:03:18
Och keine Schätzchen Lord , ein Paar nobilis.
Ob durch Teilung oder Sämling kann ich nicht genau sagen. 
In der Schätzchen Liga kann ich nicht mitspielen. Da fehlt mir das Kleingeld. 
Ja, noch sind sie Klein aber bei mir werden die Riesig  ;D

LG Borker
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: lord waldemoor am 28. März 2021, 13:12:14
ich denke nicht dass alles nobilis sind
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: RosaRot am 28. März 2021, 13:17:16
Die mit den großen Blättern sind auf jeden Fall Transen.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 28. März 2021, 14:06:40
Wenn ich Transen erwischt hätte. wären ja Schön  :D

Danke für die Einschätzung Rosa Rot ! :D

Die Transen blühen und wachsen hier wohl zuverlässig meinte Mr Hepatika.

Ich hab da Wahllos aus ganz vielen Töpfen ausgewählt. Hab nur geschaut ob da noch etwas
blüht . Schilder haben da nicht gesteckt.

Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: lord waldemoor am 28. März 2021, 14:09:23
das erkennt man am laub, links ist ein nobilis rechts sind es mehrere transsilvanica
hier wachsen nobilis genausso gut
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: Borker am 28. März 2021, 14:14:13
bin Jedenfalls froh das ich welche bekommen hab. Hier in den Gärtnereien haben die leider keine Hepatica.
Das ich nun verschieden habe ist ja auch Schön.
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: RosaRot am 28. März 2021, 14:16:20
Bei mir wachsen definitiv die H.transsilvanica besser. Sie vertragen mehr Hitze und Trockenheit.
Du wirst sie schön hätscheln Borker und alle werden wachsen! :)
Titel: Re: Tag der offenen Tür / Hepaticafest bei Andreas Händel
Beitrag von: lord waldemoor am 28. März 2021, 14:16:35
hättest mal früher was gesagt