garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenjahr => Thema gestartet von: Sepp am 05. Juli 2004, 01:23:07

Titel: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sepp am 05. Juli 2004, 01:23:07
Hallo,

habe vorhin gemerkt, dass wetter.de, die meine Hauptinformanten waren, ihr Layout geändert hatten und die mir wichtige Information der vorhergesagten Regenmenge weggefallen ist >:(
Alle anderen Dienste, die ich gefunden hab, geben auch keine Mengen an.

Was nutzt ihr?

Grüsse,
Sepp
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 05. Juli 2004, 07:40:04
Mir gefällt am besten: http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/eu_d.html

Das ist die Firma von Herrn Kachelmann, die auch zig Sender mit ihren Daten beliefert. Für Köln gibt es dort immerhin 3 verschiedene Wetterstationen. :D
Dafür sind manche Orte aber leider gar nicht erfasst. :-\

Erst den Ort (roten Punkt) anklicken und dann auf der rechten seite zur 4-Tage Vorhersage klicken.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Ines am 05. Juli 2004, 07:43:12
Hallo Sepp,

die Regenmenge steht doch da. ???
Ich nutze z.B. diesen Link und ganz rechts steht u.a. auch die Regenmenge
http://wetter.rtl.de/deutschland/vorhersage.php?id=10215&ort=Oldenburg&tag=1

Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Ines am 05. Juli 2004, 07:55:15
Dafür sind manche Orte aber leider gar nicht erfasst. :-\
Ja, Nina leider. Die Daten von Kachelmann sind wirklich gut. Aber
genau bei mir ist so ein grosser "Wetterstations-freier-Raum" :'(
vielleicht sollte ich bei Kachelmann mal anfragen, was man für so eine Station braucht. :P
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 05. Juli 2004, 07:56:25
Ja mach doch mal! :D
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Ines am 05. Juli 2004, 09:49:08
Erledigt :)
Ich habe Meteomeida einfach mal angemailt.
Mal schauen, was dabei so rauskommt.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 05. Juli 2004, 12:18:48
Da bin ich auch gespannt. :D

Hier noch ein wichtiger link:
 http://www.unwetterzentrale.de/uwz/index.html
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sepp am 05. Juli 2004, 12:19:16

die Regenmenge steht doch da. ???


Danke! Jetzt steige ich durch.
Mein Problem mit dem neuen Layout ist, dass so viel flash eingesetzt wurde. Und das hab ich grundsätzlich aus...

Trotzdem hoffe ich, die ultimative Wettervorhersage zu finden (am besten ohne den ganzen modischen Schnick-Schnack).
Der Kachelmann hat auf dem Land zu wenig zu bieten :(

Grüsse,
Sepp
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Susanne am 05. Juli 2004, 13:38:56
Ines, der Link funktioniert aber nicht für alle Städte.
Wenn ich Meerbusch eingebe, gibt's keine Regenmengenangabe, selbst wenn die Voraussage Regen anzeigt.


Auf der Kachelmannseite finde ich es ganz interessant, das "aktuell gemessene" mit dem vorhergesagten Wetter zu vergleichen...

Leider ist hier bei uns eine Art Wetterscheide, wohl wegen der Nähe des Flusses, der unseren Ort begrenzt. Oft ziehen die Regenwolken über uns hin und entladen sich erst auf der anderen Rheinseite. Es ist schon vorgekommen, daß es ringsum geregnet hat, und wir wie auf einer Insel staunend in den trockenen Gärten standen.
Diese feinen Nuancen berücksichtigt kaum eine Wettervorhersage.

Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sepp am 05. Juli 2004, 14:12:46
Ines, der Link funktioniert aber nicht für alle Städte.
Wenn ich Meerbusch eingebe, gibt's keine Regenmengenangabe, selbst wenn die Voraussage Regen anzeigt.


Doch, Susanne, ihr bekommt heut 3-5mm. Man muss bei der Übersicht auf das Datum bzw. Details klicken, dann kommt man zu dieser Seite .

Grüsse,
Sepp
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Susanne am 05. Juli 2004, 23:15:26
Zitat
ihr bekommt heut 3-5mm
Das ist interessant... mittlerweile bekommen wir 4-8 l auf den Quadratmeter. Dafür haben mich heute aber die 71% Wahrscheinlichkeit kalt erwischt.
Morgen besteht für uns 6% Wahrscheinlichkeit, daß wir 0 l auf den Quadratmeter bekommen. Das ist eine Logik. ::)

Die Details sind wirklich raffiniert versteckt, fast schon kundenfeindlich. Aber wahrscheinlich gucken die meisten Leute eh nur auf die bunten Bildchen...

Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sepp am 06. Juli 2004, 10:37:16
Morgen besteht für uns 6% Wahrscheinlichkeit, daß wir 0 l auf den Quadratmeter bekommen. Das ist eine Logik. ::)

Früher hieß es wenigstens noch Regenwahrscheinlichkeit. Aber wer soll denn so ein langes Wort...

Zitat
Die Details sind wirklich raffiniert versteckt, fast schon kundenfeindlich. Aber wahrscheinlich gucken die meisten Leute eh nur auf die bunten Bildchen...

Und diese Details-Klickerei nervt eben.
Naja, wenigstens seh ich die bunte Bildchen nicht :)

Kann doch nicht sein, dass hunderte von Gärtnern keinen Geheimtip haben!

Sepp
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 06. Juli 2004, 11:05:18
Pssssst: Mein Geheimtip! 8)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sepp am 06. Juli 2004, 16:23:29
Kann der auch Regenmengen prophezeien?
Vielleicht mit digitaler Anzeige?
SMS-Funktion?

 ;)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 06. Juli 2004, 16:33:23
Dafür Prinzessinen betören. ;)

Dann probiere mal das:http://www.realchemie.com/index.php?lang=de&mc=126&sc=0
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sepp am 06. Juli 2004, 18:42:47
Das ist doch mal was ordentliches!
Vielen Dank, Nina! :-*

(konnte es noch nicht in vollem Umfang testen, weil mein browser spinnt, aber das bekommen wir noch hin)


Nachtrag: Die Seite ist unglaublich! So wollte ich es haben :)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Mutabilis am 06. Juli 2004, 19:54:45
Und etwas kleiner:
http://www.donnerwetter.de/agrar/region.mv?e+03+Hamburg
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sepp am 06. Juli 2004, 22:42:18
Auch nicht schlecht, Mutabilis.
Die Werte sind aber etwas anders, als bei der realchemie-Seite.
Mal schauen, was auf Dauer genauer ist.

Grüsse,
Sepp
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 06. Juli 2004, 23:38:19
Hier kann man auch mal stöbern: www.dwd.de
Die Site ist aber schrecklich gemacht. :(
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Heinone am 07. Juli 2004, 15:40:14
Nachtrag: Die Seite ist unglaublich! So wollte ich es haben :)

Da kann ich mich nur anschließen, wenn mir auch bei den Agrochemikern (welch ein Wort!) Schauer den Rücken herunterlaufen.

Heinone
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Susanne am 07. Juli 2004, 17:49:42

Zitat
wenn mir auch bei den Agrochemikern (welch ein Wort!) Schauer den Rücken herunterlaufen

Ich finde "realchemie" noch schlimmer... erinnert irgendwie an den "real existierenden Sozialismus", auch so ein Horror mit gefälligem Auftritt.




Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Ines am 07. Juli 2004, 21:59:39
Ich habe eine Antwort Mail von Kachelmann/meteomedia bekommen.
AUA :o :'(

Zitat:
Der Preis für eine standardmäßig ausgestattete Wetterstation liegt bei rund EUR 12.200.- (Netto-preis, inkl. Installation und Standortbesichtigung, exkl. Erdarbeiten und Wanddurchbrüche). Die komfortablere Version misst zusätzlich Sichtweite und kostet rund EUR 19.000.- netto. Die laufen-den Kosten, die vom Kooperationspartner getragen werden müssen, liegen erfahrungsgemäß bei zirka EUR 75,-/Jahr für den Strom sowie zirka EUR 400.- für die Wartung der Station. Die Kosten für die stündliche Abfrage der Stationsdaten übernimmt – abgesehen von den Grundgebühren für den Telefonanschluss – in vollem Umfang Meteomedia; gleiches gilt für die Aufwände, die durch die Weiterverarbeitung und Speicherung der abgerufenen Daten anfallen.

Also, ich werde wohl erst einmal andere Seiten nutzen müssen. :-\
solange bei uns dieses Datenloch besteht. :'(
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Silvia am 07. Juli 2004, 22:06:07
Donnerwetter! Nicht gerade ein Pappenstiel! :o

Aber das man es selber kaufen muss, um dann dahin Daten liefern zu können, finde ich schon merkwürdig.

Soo schlecht finde ich den Deutschen Wetterdienst jetzt nicht. Da habe ich eigentlich immer alle gefunden, was ich gesucht habe.

LG Silvia
Titel: Unwettervorhersage
Beitrag von: Ismene am 08. August 2004, 12:01:04
Ganz praktisch finde ich
http://www.unwetterzentrale.de/uwz/index.html
Übersichtskarte mit 5 Warnstufen.
Für einen Monat kann man ein Abo testen mit
Niederschlagsradar Vorhersage (+1Stunde)
Niederschlagssummen und detaillierten Warnmeldungen


Da letztens durch Blitzeinschlag mein Telefon lahmgelegt war, passe ich jetzt immer höllisch auf.
Bei Gewitter muss ich alle Stecker (PC/Telefon/TV)
ziehen.

 
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: rosenduft am 08. August 2004, 12:52:58
ja diese seite ist sehr informativ und ich nutze sie auch regelmäsig :) auch ohne anmeldung!

ich habe diesen link auch schon mal unter gartenjahr genannt, kam aber nicht besonders an?

wahrscheinlich haben andere nicht soviel angst vor gewittern wie ich ;)

gruss renate
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Silvia am 08. August 2004, 12:56:12

ich habe diesen link auch schon mal unter gartenjahr genannt, kam aber nicht besonders an?


Ach, das glaube ich aber nicht. Sowas wird eher angeklickt und gleich gebookmarkt, so wie ich es gemacht habe. ;)

LG Silvia
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 21. Dezember 2004, 16:32:08
"Irgendwo im Web" habe ich mal eine Site gefunden, wo man ein (vergangenes) Datum eingeben konnte und dann das Wetter des Tages (zb Geburtstag) auspespuckt bekam...

Weiß jemand wo ich es finde?
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 04. März 2005, 09:13:07
Mein momentaner Favorit mit recht zuverlässiger 10-Tage-Vorraussage:

http://de.weather.com/

Auch weltweit!

Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: bonsai am 04. März 2005, 09:17:10
Na wollen wir mal hoffen, dass die recht behalten, dann könnte ich mich nächstes Wochnende auf 4°C freuen :-\
Ganz ehrlich: ich will Frühling !!! ;D
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Biggi am 04. März 2005, 10:09:26
@bonsai

Na freu dich mal nicht so früh. http://www.wetterzentrale.de/pics/avnpanel1.html

Deren Berechnungen sagen fürs nächste WE erst noch mal so einen kalten Tropfen voraus.

Hier sind die Farben erklärt.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: callis am 04. März 2005, 10:11:25
Klasse Wetterlink, Nina :D
Auf Anhieb 10 Tage Vorausschau. WOW (auch wenn die im Moment für Berlin ziemlich mies ist.)
Was ich ganz besonders gut finde, ist die Umrechnungstabelle von C in F oder umgekehrt. Die brauche ich so oft.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: daylilly am 04. März 2005, 10:55:39
Ich habe mir meine Wetterdaten bisher immer unter http://www.wetteronline.de/
herausgesucht. Dort gefällt mir besonders das umfangreiche Statistikmaterial, das sich in der jeweiligen Ortssuche unter Rückblick abrufen läßt. Daten aus den vergangenen Jahren sind dort verfügbar.
Aber der realchemie link sieht sehr interessant aus. Werde ich mal die nächste Zeit beobachten.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 04. März 2005, 11:00:56
Statistiken (monatliche und tägliche) gibt es auch bei weather.com. Man findet es etwas schlecht. Ist oben in der Navigation. :)

Hier zB. für Köln:
http://de.weather.com/weather/climatology/GMXX0018
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Wühlmaus am 04. März 2005, 11:04:31
Wetteronline.de ist auch mein Favorit :D

Und ganz interessant ist immer die aktuelle Karte von Donnerwetter.de. Dort tragen die User selbst ihre aktuellen Wetterdaten ein.

WühlmausGrüße
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nina am 24. Juni 2005, 07:28:47
Hier noch etwas Feines: Regenradar :D
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: guido am 02. Januar 2006, 02:25:54
Bin neu hier im Forum und möchte hier auch meinen Favoriten nennen: Die Wetterzentrale, die mit mit einem Link auch schon erwähnt wurde. Es wurde am Anfang des Threads mal nach Niederschlagsmenge gefragt. die wetterzentrale.de hat auch Diagramme, die ich persönlich spitze finde. Diese Diagramme gibt es für alle möglichen Regionen. Man muß sich da etwas durchklicken von
Topkarten nach
Diagramme
und dann auswählen was man will. Hier ein Beispiel:
http://www.wetterzentrale.de/pics/MS_Frankfurt_Main_avn.png

Aber auch alles andere auf der Seite kann sehr nützlich sein.

Gruß Guido
~
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: toto am 13. März 2006, 11:04:41
Mir gefällt am besten: http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/eu_d.html

Das ist die Firma von Herrn Kachelmann, die auch zig Sender mit ihren Daten beliefert. Für Köln gibt es dort immerhin 3 verschiedene Wetterstationen. :D
Dafür sind manche Orte aber leider gar nicht erfasst. :-\

Erst den Ort (roten Punkt) anklicken und dann auf der rechten seite zur 4-Tage Vorhersage klicken.


 :o Nina - das ist ja ne tolle Seite! Wow! Endlich mal ne Ansage, die stimmig ist - für Raum Wismar. Perfekt stimmt es genau. Zum Glück mal in den alten threads gelsen!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Penny Lane am 26. Juni 2006, 12:37:13
Ich nehme immer www.dwd.de unter der Rubrik Warnungen. Bundesland und Landkreis anklicken. Hier sehe ich genau, ob eine Front im Anrollen ist. Stimmt immer.

Gruß Penny
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: elis am 29. Juni 2006, 17:00:15
Hallo,

habe vorhin gemerkt, dass wetter.de, die meine Hauptinformanten waren, ihr Layout geändert hatten und die mir wichtige Information der vorhergesagten Regenmenge weggefallen ist >:(
Alle anderen Dienste, die ich gefunden hab, geben auch keine Mengen an.

Was nutzt ihr?
Hallo Sepp !
Schicke mir bitte eine PM wie ich dich erreichen kann. Möchte Dich dringend was fragen. Mein User ist elis. Grüsse von elis.
Grüsse,
Sepp
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: mauersegler am 22. August 2006, 17:14:41
Äußerst nützlich kann ein gut aufgelöstes Regenradar sein, ich empfehle mal diese zwei:

1. http://wetter.t-online.de/radar.php
Hier sind die Landkreise eingetragen

2. http://www.wetterspiegel.de/de/europa/deutschland/5.html


http://www.wetter-zentrale.com/cgi-bin/webbbs/wzconfig.pl
Das mit Abstand größte deutschsprachige Wetterforum; mit Kultstatus. Hervorragende Möglichkeit um festzustellen, wie wenig Ahnung man vom Wetter hat ;D


Meine kleine Wetterlinksammlung:
http://www.martingrund.de/webcam/mobotix.htm#links



Gruss!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Allium am 29. April 2007, 20:39:11
Was nutzt ihr?

http://www.zamg.ac.at
http://derstandard.at
http://www.wetter.at (mit Ortsdetails, wobei ich annehme, dass sie die Daten auch von der ZAMG haben)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: elis am 29. April 2007, 22:04:10
Hallo !

Ich benutze am liebsten www.realchemie.com, da geht man runter, dann kann man die Postleitzahl eingeben oder den Ort. Die Wettervorhersage ist wirklich gut und sehr genau und vielseitig.

Liebe Grüße von elis.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sabine G. am 02. März 2008, 09:26:54
wetter dot com

aaaaber.... es gibt einige Dinge, die mich restlos nerven!
Erstens ist sie an Tagen wie gestern restlos ueberlastet. An manchen Tagen kommt ausser Werbungbildchen gar nix. Und gestern haette ich doch sehr gern gewusst, wie sich der Wind weiterentwickelt haette. Da stand um 18 Uhr immernoch: Wir Samstag, den 1.3. um 16 Uhr spaetestens aktualisiert.

Die Unwetterkarte auf der Frontpage zeigte alles rot - zur Abwechslung kam man auch wieder eine Seite weiter, da waren wir nur noch gelb.

Dennoch... im Gegensatz zu Wetter online steht dann eben auch schon bei der eigenen Postleitzahl ein Hinweis, dass es fuer den Bereich eine Wetterwarnung gibt. Es muss ja nicht immer so etwas extremes wie Orkan sein. Aber auch der blosse Nachtfrost erfreut den Gaertner - wenn er denn wenigstens korrekt gemeldet wird. Hier wirst ja im Radio und Co in irgendetwas mit Schwaben und Alpenvorland in einen Topf geworfen. Und was dabei rauskommt - hat z.B. bei den Nachttemperaturen schier gar nix oder nur wage was mit der Realitaet zu tun.

Ich denke, gestern war echt ein super Negativbeispiel fuer genaue Vohersage. Der Rollerfahrer, der in Landkreis Starnberg getoetet wurde, hatte ganz offensichtlich nicht Garten Pur verfolgt. HIER - konnte man lesen, dass jene starken Boehen gar nicht der Kernpunkt waren, sondern mit dem Donnergrollen der Hoehepunkt erst noch kam. Das war der Punkt, wo hier die Sirenen gingen - bzw. auch kurzfristig der Strom ausfiel.

Nachmittags sah ich hier auf der Bundesstrasse - einen Rollerfahrer.
Und ganz im Ernst... weiterhin stuermisch - ist keine genaue Vorhersage. Natuerlich war es in Boen noch stuermisch. Aber gestern Abend ging es nochmal ganz ordentlich wieder los. Auch etwas, was ich durch Garten Pur schon wieder wusste. Aber wenn der Rollerfahrer zur Disco unterwegs war ( wir wohnen ja auf dem Land), dann war die Rueckfahrt bestimmt kein Zuckerschlecken.

 ::)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sabine G. am 02. März 2008, 09:29:07
 8) Mein Gott Elis, wer kommt denn auf SO was? Ich habe den mal abgespeichert. Schaun wir mal, ob der bei uns hinhaut!

grinsend
Sabine
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: brennnessel am 02. März 2008, 09:44:27
Mein am liebsten besuchtes Forum ist in stürmischen oder anderswie wetterauffälligen Zeiten das auch von Mauersegler genannte Forum von www.wetterzentrale.de! Man kann dabei auch als völliger Laie wie ich allerhand über Meteorologie lernen!

LG Lisl


Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sabine G. am 02. März 2008, 10:03:38
Vielleicht wird da bei mir wieder ein Teil nicht angezeigt? Wo finde ich denn da fuer meine Postleitzahl die Vorhersage?

ratlose Gruesse
Sabine
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Susanne am 04. Juni 2008, 00:25:08
Ich füge das Regenradar Deutschland ein. Wenn man seine Region anklickt, öffnet sich ein Fenster mit einer besseren Auflösung und fast ortsgenauen Regenangaben.
Das einzige, was ich an diesem Regenradar wirklich saublöde finde ist, daß die beiden Karten eine unterschiedliche Farbcodierung haben. Bei der einen steht Blau für mäßigen, bei der anderen für extremen Niederschlag. Eine Glanzleistung. ::)

Auf den gleichen Seiten gibt es auch eine Unwetterwarnungen und andere Links.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: bristlecone am 23. November 2008, 18:07:34
Wer sich am beliebten Ratespiel, wie wohl der gerade begonnene Winter des weiteren so werden mag, beteiligen möchte, findet hier beim IRI Net Assessment Forecasts 90-Tage-Vorausberechnungen. Wenn die zutreffen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Winter in Mitteleuropa überdurchschnittlich mild verlaufen wird.
Aber ob sie zutrifft?
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Susanne am 23. November 2008, 19:42:39

Warum nicht? Genau wie in den letzten Jahren... ein paar Tage Winter im November und dann eine lange Strecke Wischiwaschi-Wetter mit einigen gemeinen Nackenschlägen im März/April. (http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_baeh2.gif)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Staudo am 04. Januar 2009, 18:36:36
Ich finde den Wettermelder von www.donnerwetter.de ganz interessant. Da geben vor allem normale Internetnutzer ihre Daten ein - mit den üblichen Ungenauigkeiten. Man sieht sehr schön, wie sich das jeweilige Wetter vorwärtskämpft.

Hier ist die Karte mit den aktuellen Temperaturen.

Leider lädt die Seite zumindest bei mir mitunter etwas sehr lange.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: pearl am 04. Januar 2009, 19:15:09
tut bei mir auch.

Dauert ewig ist aber gut. Nur wie man die Seite genau aufdröselt, das ist mir noch schleierhaft.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Knusperhäuschen am 04. Januar 2009, 19:29:49
Wir bevorzugen auch wetteronline.de

Wir müssen allerdings immer zwischen der meteorologischen Station auf über 800m und irgendeinem Ort weiter unten interpolieren, dann passt das ganze recht gut.

Interessant, das regenradar zu verfolgen, da weiß man, was auf einen zukommt.
 Öfters befragt wird hier auch die unwetterzentrale.de, der Warnlagebericht für die nächsten Tage ist meist recht aufschlußreich.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: pearl am 04. Januar 2009, 20:08:25
- 9o C soll es hier werden. Tagsüber. Ich fasse es nicht!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Amur am 04. Januar 2009, 20:52:41
Wetteronline ist nicht schlecht.
In letzter Zeit bin ich auch öfter auf Donnerwetter. Aber eher wegen deren Mittelfrist-Vorhersage. Die Vorhersage für die nächsten paar Tage stimmt da oft gar nicht bei uns.
Weiter schaue ich oft beim Deutschen Wetterdienst REggionenwetter rein. http://www.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/dwdwwwDesktop?_nfpb=true&_pageLabel=_dwdwww_wetter_warnungen_regionenwetter&activePage=
Oder wenns nur um die nächsten 3 oder 4 Tage geht zu Meteomedia, da dann auf die Stationen die bei uns am nächsten ist. Da gibts dann bei den meisten eine 4 Tage Vorhersage die am ehesten stimmt.http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/index.html

mfg
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: bristlecone am 05. Januar 2009, 14:07:16
Übrigens gibt es beim Deutschen Wetterdienst was Neues, nämlich eine D-Karte mit Berechnungen der Frosteindringtiefe in den Boden (von hier sind's noch einige Klicks - das Direktverlinken lasse ich lieber mal, der Link sprengt dann das Layout, warum auch immer). Ortsvergleiche sind interessant.

Danke für den Hinweis!
Ich nehme an, Du meinst diese Seite: Frosteindringtiefen.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: pearl am 05. Januar 2009, 15:08:34
so viel Wetter habe ich noch nie gespeichert! Danke für eure Links!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: pearl am 05. Januar 2009, 15:11:33
hey, das ist ja irre! Die Eindringtiefe ist bei nicht bewachsenem Boden 5 mal - fünf mal! - tiefer als bei bewachsenem Boden! Also: nicht nur um unseren CO2 Ausstoß zu kompensieren: pflanzt alles zu!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: callis am 05. Januar 2009, 15:27:00
Hallo Querkopf und bristlecone,

dieser Link zur Frosttiefe ist sehr interessant aber leider fü mich auch sehr beängstigend, da ich meine weit entfernten Pflanzen ja leider nicht von hier aus warm anziehen kann. :'( :'(
Um eine paar neu erworbene Taglilien wär es mir arg, wenn sie erfrieren würden.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Lehm am 05. Januar 2009, 15:28:52
Schaff dir eine Infrarot-Drohne an, welche die Sämlinge bestrahlt. :-X
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Querkopf am 05. Januar 2009, 16:05:04
Hallo, Callis,

... beängstigend, da ich meine weit entfernten Pflanzen ja leider nicht von hier aus warm anziehen kann. :'( :'( Um eine paar neu erworbene Taglilien wär es mir arg, wenn sie erfrieren würden.
mach dir nicht zu viele Sorgen, es liegt Schnee - und wenn's im Harz so ist, wird's im Vorharz ähnlich sein ;). Schnee ist aber bei den DWD-Frosttiefen-Berechnungen überhaupt nicht einkalkuliert (das geht wohl wg. zu großer lokaler Unterschiede und dadurch bedingter rechnerischer Komplikationen nicht). Und er wirkt als Bodenpullover noch viel, viel besser, als Bewuchs das tut :).

@Bristlecone: Danke fürs Einfügen des Direktlinks! (Bei mir hat er die Bildschirmanzeige in schier unendliche Breiten gezogen...)

@ Pearl: Ja, Zupflanzen hat was ;D. Und dabei sind die DWD-Leute bei den "Bewuchs"-Flächen von Äckern ausgegangen, die ja nie ganz dicht zugewachsen sind: "Mit einer Zwischenfrucht bewachsene(r) mittelschwere(r) Boden", dabei dürfte es zumeist um Wintergetreide-Kulturen gehen. Dort steht das Grünzeug zu dieser Jahreszeit eher locker.
 
Schöne Grüße
Querkopf
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: pearl am 05. Januar 2009, 16:54:46
also noch dichter pflanzen und wir haben gar kein überschüssiges CO2 und gar keinen Frost im Boden mehr? Äh...

Alles Mistbeete?
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Querkopf am 05. Januar 2009, 17:50:32
Hallo, Pearl,

(OT)
also noch dichter pflanzen und wir haben ... gar keinen Frost im Boden mehr? Äh...
;D - Patentstrick-Seemannswollpulli statt Normalwollpulli ;)...

Aber für "gar keinen Frost im Boden mehr" müssen's wohl Daunen sein: ein Meter Schnee? (Ende OT)

Schöne Grüße
Querkopf
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Staudo am 05. Januar 2009, 18:37:42
Gärtner sind gut für die CO2-Bilanz!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Thüringer am 05. Januar 2009, 18:44:19
Aber nur die ohne stinkende Radlader, Rasenmäher, Laubsauger, Häcksler, ... ;)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Staudo am 05. Januar 2009, 18:47:42
Pfff. Ich habe so viele Blümchen, die kompensieren das dicke.


Übigens habe ich Amurs Link zu meinen Lesezeichen gepackt. Die hiesigen Temperaturen gibt es bei den roten Punkten über den beiden „i“ von Leipzig. ;)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: callis am 05. Januar 2009, 19:03:56
Hallo, Callis,

... beängstigend, da ich meine weit entfernten Pflanzen ja leider nicht von hier aus warm anziehen kann. :'( :'( Um eine paar neu erworbene Taglilien wär es mir arg, wenn sie erfrieren würden.
mach dir nicht zu viele Sorgen, es liegt Schnee - und wenn's im Harz so ist, wird's im Vorharz ähnlich sein ;). Schnee ist aber bei den DWD-Frosttiefen-Berechnungen überhaupt nicht einkalkuliert (das geht wohl wg. zu großer lokaler Unterschiede und dadurch bedingter rechnerischer Komplikationen nicht). Und er wirkt als Bodenpullover noch viel, viel besser, als Bewuchs das tut :).

Soeben habe ich im Dorf angerufen. Es hat auch dort letzte Nacht heftig geschneit, so dass meine Pflanzen unter 20cm Neuschnee kuscheln. Bin ich froh. :)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Froschlöffel am 09. Februar 2009, 20:22:07
hier noch ein link zu einem wetterradar, das einen großen teil europas abdeckt. da kann man sehen, welches wetter sich an frankreichs küsten zusammenbraut und wie es zu uns zieht:
meteox.de
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: wassermelone am 19. März 2010, 07:34:08
Kennt jemand auch ein Online-Weterstatistik über Nacht(frost)temperaturen?

Die Frosteindringtiefe geht ja schon mal in die Richtung.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Pfifferling am 22. Juni 2012, 13:00:09
Wahnsinn, wieviele es gibt. Und ich depp hab mich bis jetzt einfach mit www.Wetter.de begnügt.

Welche Seite hat denn im Schnitt das beste Wetter? ;D
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Poison Ivy am 22. Juni 2012, 13:01:07
Eine altbabylonische mit Keilschrifttafeln.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Ahorn am 25. März 2013, 14:59:56
Wahnsinn, wieviele es gibt. Und ich depp hab mich bis jetzt einfach mit www.Wetter.de begnügt.

Welche Seite hat denn im Schnitt das beste Wetter? ;D

Das die einfachste und am leichtesten zu findende URL nicht direkt die besten Ergebnisse erzielt, dürfte doch eigentlich jedem klar sein?!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: oile am 13. April 2013, 12:42:09
wetteronline.de hat sein Layout neu gestaltet. Nach erstem Fremdeln gefällt mir das ganz gut, v.a die regionale Regenprognose und die graphischen Übersichten sind ein Gewinn.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: walter1980 am 05. Juni 2013, 07:03:46
Mir gefällt am besten: http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/eu_d.html

Das ist die Firma von Herrn Kachelmann, die auch zig Sender mit ihren Daten beliefert. Für Köln gibt es dort immerhin 3 verschiedene Wetterstationen. :D
Dafür sind manche Orte aber leider gar nicht erfasst. :-\

Erst den Ort (roten Punkt) anklicken und dann auf der rechten seite zur 4-Tage Vorhersage klicken.

Also diesen Wetterdienst von Kachelmann finde ich sehr originell gelungen. Hab es auch ausprobiert. Sehr übersichtlich und einfache Anwendung und zumeist richtig nach meinen Erfahrungen.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: lavendela am 11. Juli 2013, 15:20:13
Kennt ihr die Seite donnerwetter.de ? Mir wurde letzens von guten Freunden erzählt, dass die Anzeige dort immer sehr zutreffend sein soll!?
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Knusperhäuschen am 11. Juli 2013, 16:16:59
wetteronline.de ist auch für uns nach wie vor der Favorit, das neue Design ist aber schon einige Erkundungsausflüge wert, wie oile schon schrieb, bei manchen Sachen habe ich hinterher Probleme, zu rekapitulieren, wo ich denn welche Info und Darstellungsart fand, aber es gibt dort wirklich eine Menge an neuen Informationen zu endecken. Jedenfalls ist das morgens meist immer das erste, was wir anklicken....und klick und klick und "wo war das denn?"... ::).
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Josef4 am 23. März 2014, 11:29:58
Ich nutze das anscheinend wenig bekannte Firefox-Add-on "forecastfox". Hier kann man es downloaden:

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/forecastfox-weather/?src=ss

Nach dem Installieren kann man auswählen, für welchen Ort man die Wettervorhersage möchte. Dann nistet es sich mit 4 Elementen oben rechts in der Symbolleiste ein.
Stellt man den Mauszeiger über das erste Symbol, öffnet sich ein Fenster, und ein animiertes Wolkenradar wird gezeigt.
Im zweiten Element wird der gewählte Ort und die aktuelle Außentemperatur angezeigt. Stellt man den Mauszeiger darüber, wird die aktuelle Temperatur, die Gefühlt-Temperatur, Windstärke und -richtung, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, UV-Index und Niederschlag angezeigt. Klickt man darauf, öffnet sich eine 5-Tage-Wettervorhersage.
Stellt man den Mauszeiger über das dritte Element, wird die Wettervorhersage für den aktuellen Tag und die folgende Nacht angezeigt. Klickt man darauf, dasselbe nochmal mit vielen zusätzlichen Details.
Beim vierten Element das ganze dann noch für den nächsten Tag.
Ich finde es gut.


Update:

Mit der neuen Firefox-Version 29 ist Forecastfox leider nicht mehr kompatibel. Man muß warten, bis dieses Add-on ebenfalls ein update bekommt.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Josef4 am 10. Mai 2014, 08:55:01
Es gibt ein update für Forecastfox unter

https://static.getforecastfox.com/downloads/forecastfox-latest.xpi

Jetzt funktioniert mein Forecastfox wieder wie früher. Ich weiß allerdings nicht, ob man mit diesem update Forecastfox auch neu installieren kann, wenn man es vorher noch gar nicht hatte, oder ob das nur ein update der schon installierten Version 2.2.2 ist. Wäre nützlich, wenn jemand einen entsprechenden Erfahrungsbericht posten kann..
Hier kann man Details mit einem animierten Bild zu Forecastfox sehen:

http://www.getforecastfox.com/
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Vollmond62 am 06. Februar 2015, 16:43:26
Halli hallo,

für mich ist weiterhin http://www.agrarwetter.net DER Favorit in Sachen Wettervorhersage.

LG Frank
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Suse am 06. Februar 2015, 18:12:29
Ich würde gerne mal wissen, welcher Wetterdienst nicht so viele Cookies auf meinen Computer lädt. Bei Kachelmann und meinen anderen genutzten sind es ca. 30.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Staudo am 06. Februar 2015, 18:15:52
Ich nutze meistens wetteronline und habe meinen Firefox so eingestellt, dass bei jedem Schließen Chronik, Verlauf und Cookies gelöscht werden.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Wiesentheo am 06. Februar 2015, 18:18:17
Ich hab auch das Agrarwetter.
Frank
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: raiSCH am 06. Februar 2015, 18:19:59
Ich finde die landwirtschaftlichen Wetterdienste am zuverlässigsten. Cookies lasse ich spätestens nach dem Beenden der Internetnutzung löschen.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Nemesia Elfensp. am 06. Februar 2015, 19:17:33
diese Seite gefällt mir sehr gut. Hab da die Wetterstation angewählt, die bei uns um die Ecke ist. Das passt seid Monaten sehr gut.....und ich finde die Tabellen gut leserlich.

LG
Nemi
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Josef4 am 01. März 2015, 08:50:29
Ich nutze meistens wetteronline und habe meinen Firefox so eingestellt, dass bei jedem Schließen Chronik, Verlauf und Cookies gelöscht werden.

Ich habe Firefox so eingestellt, daß er überhaupt keine Chronik erstellt.

Es gibt jetzt endlich eine neue Version des besten Wetter-Add-ons für Firefox, die auch in den aktuellen Firefox-Versionen installiert werden kann. Ich rede von forecastfox. Hier:

https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/forecastfox-fix-version/

Hat man es installiert, wählt man auf der Einstellungs-Seite zuerst seinen Ort (eingeben und rechts auf die Suchlupe klicken). Dann kann man die europäischen Einheiten (°C, km), den Stil der Wettersymbole und 7 verschiedene Wetter-Anzeigen wählen: Unwetterwarnungen, Wolkenradar (hier ist "groß" die beste Wahl), stündliche und 5-Tage-Vorhersage, derzeitige Bedingungen, Tag und Nacht, Anzahl der vohergesagten Tage.
Weiter kann man unter 7 optionalen Wetterdaten wählen, die angezeigt werden, wenn man den Mauszeiger über das Symbol der aktuellen Wettersituation hält: Luftfeuchtigkeit, Niederschlag, Luftdruck, UV-Strahlung, Sichtverhältnisse, Wind, Mondphasen.

Gerade die Luftfeuchtigkeit ist für mich sehr wichtig, und die bietet kein anderes Wetter-Addon.

Das ganze sieht dann z. B. so aus: (http://s25.postimg.cc/i7ahajkd7/Zwischenablage01.jpg)

http://postimg.cc/image/i7ahajkd7/

Mit dem Popup-Fenster der optionalen Daten:

(http://s25.postimg.cc/aftrbzg7z/Zwischenablage02.jpg)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Josef4 am 13. April 2015, 09:34:53
Heute gab es ein automatisches Update für forecastfox. Im Pop-up-Fenster mit den aktuellen Daten wird jetzt nach dem UV-Index auch angezeigt, nach wievielen Minuten in der Sonne man einen Sonnenbrand bekommt. Bei mir jetzt: 45 Minuten!
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: lonicera 66 am 13. April 2015, 10:05:17
Josef, die besten Wetterdaten mit Luftfeuchte, Niederschlagsmengen und vielen anderen Daten bekommst Du bei

Agrarwetter.net.

Umfangreicher gehts nicht. ;)
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Josef4 am 13. April 2015, 11:22:33
Ich wohne halt weder in Deutschland noch in der Schweiz, noch in Österreich, Frankreich oder Italien ;D . Abgesehen davon muß ich für die forecastfox-Wetterdaten keine Webseite aufrufen, sie sind immer da, sobald ich Firefox gestartet habe. Wer dieses Add-on einmal kennengelernt hat, wird es nie wieder missen möchten.
Einen UV-Index gibt es bei Agrarwetter nicht, und auch keine Information darüber, wie schnell man aktuell einen Sonnenbrand bekommen kann. Umgekehrt liefert forecastfox alle bei Agrarwetter erhältlichen Informationen, und das für jeden beliebigen Ort der ganzen Welt. Auch für mein 200-Einwohner-Dorf in Ungarn.
Titel: Re:Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Roberta1 am 29. Mai 2015, 22:20:56
Hallo,
Wetter.com stimmt bei mir nie! - darauf ist Verlass.

LG Roberta
Titel: Re: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: planwerk am 04. September 2015, 12:33:04
Neu von Kachelmann, sehr zu empfehlen (Wie auch der Radar, Blitze und Radar, etc.).

Hier am Beispiel von meinem Ort:

Burgham
Titel: Re: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Schneddel62 am 08. Januar 2017, 14:00:37
Hier für unsere Gegend stimmt am genauesten die Vorhersage von Accuweather.com. Auch die Langzeitvorhersage ist nicht schlecht.

LG Schneddel
Titel: Re: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: M13 am 08. Januar 2017, 14:35:35
Für´s Mittelfränkische:  https://www.wetterochs.de/wetter/


absolut sicher und wenn Unwetter zu erwarten sind dann kommen täglich mehrfach Meldungen für die Gegend. Der "Ochs" ist cool  8)
Titel: Re: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: flicflac am 17. Juni 2017, 16:29:20
Der Wetterochs ist für Franken echt empfehlenswert.  :)

Meteoblue ist auch gut.
Man kann dort das Wetter für jeden Ort einstellen und ist relativ zuverlässig.
Als Beispiel ein Link zum Meteoblue-Regensburg-Wetter.
 https://www.meteoblue.com/de/wetter/vorhersage/woche/regensburg_deutschland_2849483

Titel: Re: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Bristlecone am 01. September 2018, 14:13:21
Bislang hatte ich bei Wetterprognosen oft oder meistens bei Wetter Online geschaut.

Die streiche ich jetzt aus meinen Lesezeichen und Vorlagen.
Trotz Werbeblocker werden die Seiten mit Werbung bepflastert, da es Mittel und Wege gibt, solche Blocker zu umgehen.
(Wobei diese Umgehung auf dem Tablet (bislang?) nicht funktioniert, dort bleibt die Ansicht werbefrei)

Ich betrachte das so, als ob mir jemand trotz eines Aufklebers "Bitte keine Werbung einwerfen" Werbung in den Briefkasten wirft.

Ich finde es absolut in Ordnung, wenn Werbeseiten die Darstellung verweigern, weil die Werbung geblockt wird, und für werbefreie Seiten Geld verlangen. So z. B. bei Kachelmann.

Wetter Online war mir vor einiger Zeit schon unangenehm aufgefallen: Das waren die, die den Deutschen Wetterdienst verklagt hatten, weil der seine Wetterwarnungs-App kostenlos angeboten hatte. Was ihm auf Betreiben von Wetter Online gerichtlich untersagt wurde.
Die Sache ist derzeit weiter Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen.

Gibt genug andere seriöse Wetterseiten.
Titel: Re: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Wühlmaus am 15. Juni 2019, 17:39:05
Für Android gibt es eine kostenlose App, vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) betrieben.
Sie warnt vor Unwettern, Überschwemmungsgefahr, auch z.B. bei Bränden mit Luftbelastung und Katastrophen, usw.
Sinnigerweise heißt sie NINA :o 8)

Ich habe sie noch nicht lange installiert,  aber z.B. die Warnungen vor den schweren Unwettern in Bayern und Großraum München an Pfingsten waren sehr präzise.

Titel: Re: Welche online-Wettervorhersage?
Beitrag von: Sternrenette am 15. Juni 2019, 17:50:20
Ich hab die Wetterapp vom Deutschen Wetterdienst und das bayrische Katastrophenwarnsystem. Wobei das eine wohl aus dem anderen kommt, aber zusätzlich Waldbrandgefahr, Lawinen, Hochwasser umfaßt.