Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich stelle fest: es gibt nicht nur Helikoptereltern, sondern auch Helikoptergärtner/-innen.  8) (HundertSchneebeeren)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Juli 2024, 22:35:34
Erweiterte Suche  
News: Ich stelle fest: es gibt nicht nur Helikoptereltern, sondern auch Helikoptergärtner/-innen.  8) (HundertSchneebeeren)

Neuigkeiten:

|13|12|Wer ist eigentlich dieser Lars Krismes?  ::)

Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 23   nach unten

Autor Thema: Strauchpaeonien 2007  (Gelesen 54977 mal)

Irisfool

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #120 am: 23. April 2007, 19:47:43 »

Wenn's Maxime Cornu ist, ist sie wunderschön, leider hat sie bei mir den Hang immer nach unten zu "gucken" ;D( also, man lege sich unter die Pflanze zum Fotografieren.... ;)) Seit letzen Herbst fristet sie ihr Dasein in einem grossen Kübel, da ich sie komplett ausgraben musste um alle Wildlinge wegzuschneiden die aus dem Unterstamm kamen. Sie hat es überlebt, aber trotzdem hat sich wieder einer durchgemogelt. Ich hoffe, sie im Herbst wieder an einen guten Platz schräg einzupflanzen.
 Diese namenlose Schönheit blüht gerade bei mir.
Gespeichert

Darena

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1786
  • 7a, nordseitig
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #121 am: 23. April 2007, 19:58:08 »

Wenn's Maxime Cornu ist, ist sie wunderschön, leider hat sie bei mir den Hang immer nach unten zu "gucken" ;D( also, man lege sich unter die Pflanze zum Fotografieren.... ;))

es war das einzige Exemplar, das ich in den hiesigen Baumschulen und Gärtnerein gefunden habe. Wenns tatsächlich MC ist, hüpf ich im Kreis vor Freude ;D
und vor so einer Schönheit kniet man doch gerne nieder (wobei das bei meiner schwierig wird - die ist vielleicht 30cm (Trieb ohne Blätter gemessen) hoch ^^
Gespeichert
lg, Darena

-------------------------------------------

Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. - Rainer Maria Rilke

marcir

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #122 am: 23. April 2007, 21:48:01 »

Die Ausbeute des Tages:

Drei Rockii-Hybriden: Mei Gui Sa Jin, Fen He und Zi Guan Yu Zhu:



Mei Gui Sa Jin 3



Fen He 2



Zi Guan Yu Zhu 2



sowie Shima-nishiki, die in der ersten Blüte eine kleine Andeutung von weissen Streifen hat.
Gespeichert

Schlüsselblume

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 791
    • Hunde-Poesie.de
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #123 am: 23. April 2007, 22:03:49 »

Die namenlose von Posting #108 nochmal etwas weiter aufgeblüht:
Gespeichert
Die Natur schafft immer von dem, was möglich ist, das Beste. Aristoteles

sunshine

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
    • Tagliliensammlung
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #124 am: 24. April 2007, 21:28:49 »

Für die dunkle Yagumo muss ich wohl ein neues Plätzchen ohne Nachmittagssonne suchen. Sie wurde leider gestern in der Hitze verbrannt.
Gespeichert

sunshine

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
    • Tagliliensammlung
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #125 am: 24. April 2007, 21:33:34 »

Das machte die Blüte von Yachijotsubaki wieder gut.
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #126 am: 24. April 2007, 21:54:34 »

Für die dunkle Yagumo muss ich wohl ein neues Plätzchen ohne Nachmittagssonne suchen. Sie wurde leider gestern in der Hitze verbrannt.

Blüht sie bei dir zum ersten Mal? Und hattet ihr lange keinen Regen?
Vielleicht ist sie ja nur aus Wassermangel verbrannt. Meine drei Strauchpäonien stehen alle in der vollen Sonne, und es ist noch nie eine Blüte verbrannt, auch nicht bei der dunkelroten.

Bei Taglilien dagegen schon ;)
Gespeichert

sunshine

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
    • Tagliliensammlung
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #127 am: 24. April 2007, 22:02:21 »

Ja, es ist die erste und einzige Blüte. Regen wäre dringend nötig. Vielleicht hat auch der Wind noch das Seinige dazugetan.
Gestern abend, war sie ja ganz schlapp. Das Foto ist von heute wo sie sich wieder halbwegs erholt hat.
Aber wenn du denkst, es könnte nur Wassermangel sein, werde ich noch eine Blütensaison abwarten, bevor ich sie verpflanze. Da wird dann ein Plätzchen für eine Taglie frei. :D
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17961
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #128 am: 25. April 2007, 08:07:35 »

Wenn's Maxime Cornu ist, ist sie wunderschön, leider hat sie bei mir den Hang immer nach unten zu "gucken" ;D( also, man lege sich unter die Pflanze zum Fotografieren.... ;)) Seit letzen Herbst fristet sie ihr Dasein in einem grossen Kübel, da ich sie komplett ausgraben musste um alle Wildlinge wegzuschneiden die aus dem Unterstamm kamen. Sie hat es überlebt, aber trotzdem hat sich wieder einer durchgemogelt. Ich hoffe, sie im Herbst wieder an einen guten Platz schräg einzupflanzen.
 Diese namenlose Schönheit blüht gerade bei mir.

Ahoi,

deine schöne Unbekannte könnte 'Hana Kisoi' sein!? ;)

LG.,

Oliver.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Irisfool

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #129 am: 25. April 2007, 08:32:04 »

Ich mach mal schnell ein Ganzkörperfoto, danke Oliver. :D
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #130 am: 25. April 2007, 08:49:25 »

Das w ist sie! leider ist die Sonne noch nicht in dem Eck des Gartens. ;)
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17961
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #131 am: 25. April 2007, 08:54:24 »

Ja genau, das ist 'Hana Kisoi' was übersetzt "Wettstreit der Blumen" heißt, sie gehört unbestritten zu den schönsten japanischen Sorten! :D

LG.,

Oliver.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

bristlecone

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #132 am: 25. April 2007, 10:25:25 »

Hier drei Jungpflanzen aus unserem Garten, die ich erst letzten Herbst gepflanzt habe. Nicht nur ich bin überrascht, dass so kleine Pflänzchen schon solche Blüten hervorbringen.

Nr 1: "Renkaku"
Gespeichert

bristlecone

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #133 am: 25. April 2007, 10:26:07 »

Nr. 2: Hatsugarashu
Gespeichert

bristlecone

  • Gast
Re:Strauchpaeonien 2007
« Antwort #134 am: 25. April 2007, 10:26:40 »

Nr. 3: Goshozakura
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de