Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. Mai 2024, 07:47:32
Erweiterte Suche  
News: Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen

Neuigkeiten:

|12|2|Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 115   nach unten

Autor Thema: Pulsatilla  (Gelesen 237689 mal)

emma2412

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Pulsatilla
« Antwort #45 am: 19. April 2007, 21:09:03 »

muss ich erst größeren Garten haben ;D ;D
Gespeichert

knorbs

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13318
Re:Pulsatilla
« Antwort #46 am: 19. April 2007, 21:18:20 »

hab grad nachgeguckt...ich hab bei meiner letzten bestellung bei floralpin nur 10 euro verpackung + versand bezahlt.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

emma2412

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Pulsatilla
« Antwort #47 am: 19. April 2007, 21:20:09 »

KOmme aus Austria .. und EU-Ausland kostet bei ihm 20 Euro, den Rabatt gibst nur auf die Pflanzen :'(
Gespeichert

knorbs

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13318
Re:Pulsatilla
« Antwort #48 am: 26. April 2007, 13:40:40 »

seit einigen tagen zeigt sich ein hübscher neuzugang...pulsatilla campanella (glöckchen-kuhschelle). verbreitung westsibirien, nordmongolei, zentralasien, tienshan, pamir-alai.

eine zwergige art für den steingarten. standort vollsonnig (ab späten vormittag), normaler, gut durchlässiger gartenboden mit schottermulchauflage. die blüte besitzt einen 2. inneren kreis mit verlängerten tepalen. wenn sich die blüte abends schließt sieht es wie ein krönchen aus, wenn diese längeren petalen herausragen. leider blüht von 3 exemplaren nur diese eine heuer. wird dann wohl nichts mit samen.
« Letzte Änderung: 13. Juni 2007, 16:14:31 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

tomir

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2996
  • Saludos de España!
Re:Pulsatilla
« Antwort #49 am: 27. April 2007, 11:05:10 »

 :P
Gespeichert

Blauaugenwels

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1339
Re:Pulsatilla
« Antwort #50 am: 27. April 2007, 15:13:36 »

Grüß euch,

hier meine Pulsatilla vulgaris `Olga´s Traum´.

Viele Grüße,
Markus
Gespeichert

Blauaugenwels

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1339
Re:Pulsatilla
« Antwort #51 am: 27. April 2007, 15:15:55 »

Und hier noch meine Pulsatilla turczaninovii `Select´(leider von "hinten" :-\)
Gespeichert

Blauaugenwels

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1339
Re:Pulsatilla
« Antwort #52 am: 27. April 2007, 15:17:49 »

Und zu guter letzt noch Pulsatilla albana (leider schon im Abblühen :-\)
Man beachte, dass die echte Pulsatilla albana die Blütenblätter kaum auseinanderklappt, sondern dicht beieinander stehen lässt.

Viele Grüße,
Markus
Gespeichert

knorbs

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13318
Re:Pulsatilla
« Antwort #53 am: 29. Mai 2007, 19:51:51 »

Schade, dass sich die schöne Pulsatilla alpina ssp. apiifolia so wenig gartenfreundlich zeigt. Versuchst Du die nicht, knorbs? Wie geht es dir damit?

kurze zwischennachricht...alle meine p. alpina ssp. apiifolia (4-5 stück) sind wiedergekommen. gieße wenn nötig großflächig um die pflanzen mit obstessigzugabe zum gießwassser (~ph 4-4,5). ist sicherlich kein lang anhaltender effekt. ich hab zusätzlich auch noch mit netzschwefel gegossen. der schwefel könnte evtl. für längere zeit niedrigere ph-werte sichern. es scheint ihnen zu bekommen, weil die blätter frischgrün sind + keine spur chlorotisch wirken.
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

knorbs

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13318
Re:Pulsatilla
« Antwort #54 am: 29. Mai 2007, 20:01:51 »

die ersten (wenigen) sämlinge der zwergigen pulsatilla ajanensis sind erschienen. momentan ersaufen sie zwar fast in der aussaatkiste bei dem dauerregen, aber ich denke in ihrer sibirischen heimat wird es wohl auch solche nasswetterperioden geben + so hoffe ich, dass sie es überstehen.

die samen bekam ich von dr. alexandra berkutenko. eingeweicht für ~24 std. in thioharnstoff (1%), ausgesät anfang 03/2007. dr. berkutenko erlaubte mir die veröffentlichung einiger fotos (die mir ein freundlicher user zur verfügung stellte), allerdings in kleiner auflösung, da sie die originalfotos kommerziell verwertet. hier 2 wenn auch kleine fotos, aber besser als nichts 8) :

[td]

Pulsatilla ajanensis

[/td][td]

Pulsatilla ajanensis

[/td][/table]
« Letzte Änderung: 29. Mai 2007, 20:04:37 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7224
Re:Pulsatilla
« Antwort #55 am: 29. Mai 2007, 20:09:41 »

Schön! :D Hoffentlich gedeiht der Nachwuchs!
Gespeichert

knorbs

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13318
Re:Pulsatilla
« Antwort #56 am: 29. Mai 2007, 20:11:45 »

von einer weiteren sibirischen art, pulsatilla magadanensis (nach dem aussehen blühender pflanzen zu schließen evtl. noch niedriger als die zuvor gepostete p. ajanensis) erschien bis jetzt nur 1 sämling. ich hoffe mal, dass bei wärmeren wetter die sich noch einen ruck geben ;D . hier auch kleinformatige fotos mit erlaubnis von dr. berkutenko:

[td]

Pulsatilla magadanensis

[/td][td]

Pulsatilla magadanensis

[/td][td]

Habitat von Pulsatilla magadensis

[/td][/table]

was ich so auf dem großen originalfoto des habitats erkennen kann, scheint es sich um eine tundra zu handeln, in der allenfalls zwergsträucher dem rauhen klima widerstehen können (magadan liegt ~ auf dem 60. breitengrad).
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

ebbie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4989
Re:Pulsatilla
« Antwort #57 am: 30. Mai 2007, 18:18:29 »

Da hast Du ja ganz was exclusives, knorbs. Ich bin gespannt, ob Du die zum Blühen bringen wirst (halte dir aber natürlich den Daumen ;)).
Gespeichert

knorbs

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13318
Re:Pulsatilla
« Antwort #58 am: 30. Mai 2007, 21:08:02 »

ja das mit dem "zum blühen bringen" hat so seine tücken. ich registriere insbesondere bei p. alpina ssp. alpina + auch bei p. vernalis eine gute blütenknospenbildung. schon im herbst kann man das an den verdickten triebknospen in den rosetten erkennen + auch den flaumigen pelz, der die knospen einhüllt, sehen. aber speziell bei der alpina, die sehr viele knospen zeigte, treibt im frühjahr keine einzige durch. hat jemand sowas auch schon beobachtet? was könnte der grund sein?
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Phalaina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7224
Re:Pulsatilla
« Antwort #59 am: 31. Mai 2007, 20:10:34 »

Unzureichende Vernalisation (zu kurzer oder zu warmer Winter)? ::)
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 115   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de