Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Juli 2020, 02:29:55
Erweiterte Suche  
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Neuigkeiten:

|13|4|Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30 ... 150   nach unten

Autor Thema: Asimina triloba - Papau - Pawpaw  (Gelesen 390615 mal)

rohir

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #405 am: 11. Mai 2013, 22:31:39 »

Die meisten Vermehrer sitzen in Italien. Eine Baumschule in der Nähe bezieht sie von dort Containerweise als Zwischenhändler, um die dann in Gartenmärkte zu liefern. Man sieht die Container samt Anschriftzettel auf dem Hof - alle aus Italien. Vielleicht sind die Preise dort günstig genug...

danke für den tipp, hab auch gesehen dass italien da günstiger ist. für ne sunflower größe 60/70cm zb. 29 euro.
Gespeichert

Ernesto

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #406 am: 11. Mai 2013, 23:29:29 »

Die meisten Vermehrer sitzen in Italien. Eine Baumschule in der Nähe bezieht sie von dort Containerweise als Zwischenhändler, um die dann in Gartenmärkte zu liefern. Man sieht die Container samt Anschriftzettel auf dem Hof - alle aus Italien. Vielleicht sind die Preise dort günstig genug...


Such mal unter Ebay.it , da findest du einige. Ich bin im Herbst bei einem gewesen und habe die Frucht probiert und 3 ca.110cm grosse Bäumchen(Sämlinge) für glaube 15.-- oder 20.--EURO gekauft. Man weiss zwar nicht wie die Früchte schmecken(die probierte Frucht war fein, es scheint also nicht so zusein wie bei Aepfel- und Birnensämlingen wo es meist nur ungeniessbare/kleine Früchte gibt), wann sie reif sind und wie gross sie sind. Werde in kürze wieder Bäumchen holen, die 1. sind im harten Winter gestorben da zuwenig geschützt.
« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 00:20:52 von Ernesto »
Gespeichert

Ernesto

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #407 am: 11. Mai 2013, 23:58:15 »

danke für den tipp, hab auch gesehen dass italien da günstiger ist. für ne sunflower größe 60/70cm zb. 29 euro.

Den habe ich nicht gefunden, kannst du bitte den Link posten.

Ernst
Gespeichert

rohir

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #408 am: 12. Mai 2013, 02:28:13 »

danke für den tipp, hab auch gesehen dass italien da günstiger ist. für ne sunflower größe 60/70cm zb. 29 euro.

Den habe ich nicht gefunden, kannst du bitte den Link posten.

Ernst


http://store.europlantsvivai.com/store/asimina-triloba/asimina-triloba-sunflower/

ich fürchte nur, die versenden nur innerhalb italiens.


oder hier 100cm hohe sämlige:

http://www.floricolturailmiogiardino.it/eshop/it/piante-del-benessere-e-insolite/157-asimina-triloba-banano-di-montagna-paw-paw.html


http://www.vivaigabbianelli.it/frutti-del-benessere/2094-asimina-asimina-triloba.html
Gespeichert

Ernesto

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #409 am: 12. Mai 2013, 12:06:54 »


http://store.europlantsvivai.com/store/asimina-triloba/asimina-triloba-sunflower/

ich fürchte nur, die versenden nur innerhalb italiens.


oder hier 100cm hohe sämlige:

http://www.floricolturailmiogiardino.it/eshop/it/piante-del-benessere-e-insolite/157-asimina-triloba-banano-di-montagna-paw-paw.html


http://www.vivaigabbianelli.it/frutti-del-benessere/2094-asimina-asimina-triloba.html

Ich hole die Bäumchen selber, 1. und 3.Link ist mir zu weit, den Mittlere kenne ich schon er ist in acceptabler Entfernung:
Floricoltura Il Mio Giardino
plants are 100/110cm. pot not included.
They are 4/5 years old from seed germination.
You can pick up the goods at our greenhouse every day from 9 to 12 am and from 14:30 to 19:30.

Weitere in acceptabler Entfernung:
http://www.agricolachicca.it/component/jshopping/product/view/1/55.html?Itemid=0
hat höhere Pflanzen, die Angaben zu den 25.--Euro Pflanzen sind varierend.
Subject to the plants of 8 years are high about 1.30 25euro
The plants are tall 15 year old 3 to 3.30 about 45 euro
Da weiss ich noch nicht ob die Höhe mit oder ohne Topf ist.


http://www.ebay.it/sch/i.html?_nkw=Asimina+Triloba&_sacat=0&_odkw=banana+di+montagna&_osacat=0&_from=R40
Die Pflanzen für 20.--Euro sind etwas höher. Offen ob mit oder ohne Topf.

Ernst







Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #410 am: 12. Mai 2013, 12:36:52 »

Diese Gärtnerei führt auch Asimina triloba und könnte ev. für dich von der Entfernung auch gehen?
Sie haben wohl welche aus Samen gezogene und auch Sunflower und Prima 1216.
Finde ich sehr interessant. :)

Asimina triloba Italien
« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 12:37:57 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Ernesto

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #411 am: 12. Mai 2013, 12:53:50 »

Diese Gärtnerei führt auch Asimina triloba und könnte ev. für dich von der Entfernung auch gehen?
Sie haben wohl welche aus Samen gezogene und auch Sunflower und Prima 1216.
Finde ich sehr interessant. :)

Asimina triloba Italien


Ja, die Entfernung ist ok., aber ich finde keine Angaben zur Grösse und Preis der Pflanzen, ist das mein Fehler oder fehlen diese Angaben?

Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #412 am: 12. Mai 2013, 13:00:30 »

Nein, ich glaube nicht, dass du etwas übersiehst. Preise habe ich auch nicht gefunden. Aber man könnte dort ja mal anfragen?
Ich möchte halt wenn, dann eine Prima und keine aus Samen gezogene haben.

Ich werde wohl mal einen Ausflug dorthin machen, sind nur ca. 1 3/4h von mir aus und die Fahrt am Ufer des Lago Maggiore entlang ist wunderschön.

Allerdings muss ich zuerst mal ein Stück Hang roden, um ihr einen Platz zu schaffen... und es ist sonst noch sooo viel zu tun.
Vielleicht wird's bei mir also auch Herbst. ::)
« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 13:03:18 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Ernesto

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #413 am: 12. Mai 2013, 14:01:26 »

Nein, ich glaube nicht, dass du etwas übersiehst. Preise habe ich auch nicht gefunden. Aber man könnte dort ja mal anfragen?
Ich möchte halt wenn, dann eine Prima und keine aus Samen gezogene haben.


Ich muss ca. 3-4h fahren.
Ich habe die Anfrage gemacht, da ich nicht Italienisch kann muss ich Google verwenden und der übersetzt grauenhaft.
Ich möchte halt grosse Bäumchen um sofort Früchte zu haben. Wie schon geschrieben habe ich eine Sämlingsfrucht probiert und die war im Geschmackt und Grösse i.O.
« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 14:02:38 von Ernesto »
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #414 am: 12. Mai 2013, 14:09:20 »

O.k., wenn du eine ertragsreife Sämlingspflanze bekommst... ich meine, die brauchen sehr lange, bis sie Früchte haben?
Und unveredelt sollen die Früchte recht klein bleiben.
Kurzinfo zu Asimina triloba

Früchte möchte ich nämlich auch möglichst rasch. :D 8)
Ich habe nur mal eine Frucht der Sunflower probiert vor ein paar Jahren, die mir Otto Eisenhut aus seinem Parco Botanico spendiert hat. Prima soll noch sicherer selbstfruchtend sein als Sunflower (sofern man das so 'sicher' sagen kann).
Ich hätte auch nicht den Platz für 2 so gross werdende Bäume, wie man sie für Sämlingspflanzen ja bräuchte.

Bei der automatischen Übersetzung hat man eigentlich nur eine Chance, wenn man die Sprache etwas kann und dann mit Sprachgefühl und hin und her übersetzen Veränderungen anstellt.

« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 14:15:35 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Ernesto

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #415 am: 12. Mai 2013, 15:00:13 »

O.k., wenn du eine ertragsreife Sämlingspflanze bekommst... ich meine, die brauchen sehr lange, bis sie Früchte haben?
Und unveredelt sollen die Früchte recht klein bleiben.
Kurzinfo zu Asimina triloba

Bei der automatischen Übersetzung hat man eigentlich nur eine Chance, wenn man die Sprache etwas kann und dann mit Sprachgefühl und hin und her übersetzen Veränderungen anstellt.

Die 7/8 J Pflanzen sollen in 1-2J fruchten.
Dass Sämlingsfrüchte klein sind und nicht gut schmecken stimmt nicht, habe ich schon mal in einem Artikel gelesen und kann ich bestätigen, wir haben eine Sämlingsfrucht degustiert und der Geschmack war prima, auch die Grösse war nicht zu beanstanden, sie war so zw. 10 und 20cm, diese Grösse genügt mir völlig.

« Letzte Änderung: 12. Mai 2013, 15:02:01 von Ernesto »
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9358
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #416 am: 12. Mai 2013, 15:03:08 »

Dann bin ich gespannt auf deine Erfahrungen. :)
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2167
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #417 am: 13. Mai 2013, 09:28:28 »


Such mal unter Ebay.it , da findest du einige. Ich bin im Herbst bei einem gewesen und habe die Frucht probiert und 3 ca.110cm grosse Bäumchen(Sämlinge) für glaube 15.-- oder 20.--EURO gekauft. Man weiss zwar nicht wie die Früchte schmecken(die probierte Frucht war fein, es scheint also nicht so zusein wie bei Aepfel- und Birnensämlingen wo es meist nur ungeniessbare/kleine Früchte gibt), wann sie reif sind und wie gross sie sind. Werde in kürze wieder Bäumchen holen, die 1. sind im harten Winter gestorben da zuwenig geschützt.

Auch Apfel-Sämlinge liefern geniessbare, große Früchte. Nur halt nicht in allen Belangen mit vorhandenen Sorten gleichwertig oder gar besser.
Bitte keine Verallgemeinerung !
Entscheidend ist der Herkunft des Samens.
(Ich spreche aus eigenen Beobachtungen.)

Dies betrifft auch Asimina.
Sämlinge von Fruchtsorten sollten ebenfalls meist große Früchte liefern. Sämlinge aus Wildaufsammlungen liefern vermutlich meist nur kleine Früchte. Zumindest waren die Früchte in Botanischen Gärten bisher eher klein.
Gespeichert

NaDeWe

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
  • - 8a -
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #418 am: 31. Mai 2013, 09:30:38 »

Hallo PawPaw-Experten,

in Kürze wird auch in unserem Garten eine selbstfruchtende Sorte stehen, ob Sunflower oder Prima, das steht noch aus. Auch der genaue Standort. Und genau darauf beziehen sich zwei Fragen.

Sunflower oder Prima
Beide sind selbstfruchtend, letztere ertragreicher als die erste, wie ich gelesen habe. Kann man das in % ausdrücken, um wieviel die nicht ganz selbstfruchtende Sunflower unterlegen ist? Geschmacklich soll letztere der Sunflower unterlegen sein (steht irgendwo auf Seite 13), sind das Nuancen im Geschmack oder ein Unterschied wie "aromatisch" und "wenig aromatisch"? Oder nur Geschmackssache?

Standort A oder B
A am späten Morgen sonnig, mittags schattig, nachmittags sonnig. Erreicht die PawPaw 5m Höhe würde es auch am frühen Morgen sonnig wie auch am Mittag.

Standort B
Rund um die Uhr schattig, bis auf wenige Sonnenstrahlen, die mal durch vorstehende Bäume hindurchblinzeln. Bei einer Höhe von 5 m dürfte der Weg zur Sonne freier sein und der Standort als halbschattig bezeichnet werden können. Volle Sonne dabei nur zwischen Mittag und Nachmittag.

In Anbetracht der Tatsache, dass auch zwei Acca sellowiana (Brasilianische Guave, Anforderung: volle Sonne) einen festen Standort erhalten sollen, stellt sich die Frage, wer soll wohin bzw. lohnt es sich überhaupt, der Guave weitere Chancen zu geben (friert im Boden versenkten Topf jeden Winter mit Blattabwurf trotz Winterschutz zurück und muss im Frühjahr neu austreiben), da wohl ausgereifte Früchte unter DEN Startbedingungen eher nicht zu erwarten sind?
« Letzte Änderung: 31. Mai 2013, 09:45:44 von NaDeWe »
Gespeichert

Jayfox

  • Gast
Re:Asimina triloba - Papau - Pawpaw
« Antwort #419 am: 31. Mai 2013, 09:45:16 »

Du kannst Fragen stellen! ::) ;)

Ich vermute, es gibt kaum User hier, die jemals Geschmacksvergleiche vorgenommen haben. Vielleicht Nina, die mal unterschiedliche Sorten hintereinander bekommen und probiert hat.

Ich würde davon ausgehen, dass es geschmackliche Nuancen sind, die ziemlich bedeutungslos sind.

Da die Früchte von Asimina viel Wärme zum Reifen brauchen und selbst in den wärmsten Gegenden Deutschlands erst im Oktober reif werden, würde ich einen möglichst warmen Standort wählen.
D.h. eher sonnig bis lichtschattig, vielleicht nicht gerade pralle Mittagssonne, aber keinesfalls schattig.
Also eher dein Standort A.

Acca sellowiana: netter Versuch, aber du wirst da höchstens ausnahmsweise mal etwas ernten. Ansonsten ist es schon ein Erfolg, wenn die Pflanzen nach ein paar Wintern nicht doch erfroren sind.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2013, 09:55:45 von Bristlecone »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30 ... 150   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de