Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 23:15:03
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Seiten: 1 ... 35 36 [37] 38 39 ... 445   nach unten

Autor Thema: Tops und Flops beim Pflanzenversand  (Gelesen 753531 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #540 am: 24. März 2013, 22:09:19 »

ja, Westphal und Schultheiss sind sehr zuverlässige Anbieter und es ist immer eine Freude mit Pflanzen von denen.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13127
    • hydrangeas_garden
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #541 am: 24. März 2013, 22:09:39 »

Zunächst freue ich mich, dass garten-pur inzwischen auch viele Mitleser aus Nachbarländern hat. Ich bin auch nicht der Ansicht, dass man der deutschen Sprache mächtig sein muss, um hier mitspielen zu dürfen. Es gibt ja glücklicherweise Purler, die diese Beiträge verstehen und auch übersetzen können. :D

Aber vielleicht einen Verfahrensvorschlag von jemandem, der leider nur leidlich englische und niederländische Schriftsprache versteht. Wenn Purler-innen in dänischer, französcher, italienischer, tschechischer oder polnischer Sprache antworten, liefert doch bitte eine deutsche Übersetzung der Antwort mit. Das erleichtert das Mitlesen. 8)
« Letzte Änderung: 24. März 2013, 22:10:01 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #542 am: 24. März 2013, 22:10:38 »

dafür habe ich doch mehrmals den babelfisch verlinkt, es ist wirklich ganz einfach, troll!

Im übrigen halte ich es nicht für sinnvoll auf diesem einen Beitrag von moreno weiter rumzureiten. Es zieht sich jetzt schon wie Kaugummi.

Wir könnten das Thema wechseln, oder? moreno hat sicher auch zu anderen Bereichen schöne Bilder.
« Letzte Änderung: 24. März 2013, 22:11:53 von pearl »
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13127
    • hydrangeas_garden
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #543 am: 24. März 2013, 22:12:26 »

Hast du schon einmal versucht, mit jemandem aus Taiwan über den Google Übersetzer zu kommunizieren? ;D
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #544 am: 24. März 2013, 22:32:52 »

dass hier ein user einem Menschen aus Taiwan in dessen Muttersprache geschrieben hat, das ist auch noch nicht vorgekommen.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13127
    • hydrangeas_garden
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #545 am: 24. März 2013, 22:50:25 »

Wird wieder einmal OT. ;D

Glücklicherweise haben Menschen, die etwas ins Netz stellen, wenigstens rudimentäre Englischkenntnisse.

Der Versuch mit einer Übersetzermaschine ging bei mir jedenfalls gründlich "in die Hose". ;D Glücklicherweise verfügen die meisten Menschen, die etwas ins Netz stellen, wenigstens über rudimentäre Englischkenntnisse. :D

Für mich sind maschinelle Übersetzungen aus Sprachen, in denen ich nicht wenigstens Grundkenntnisse habe, meist unbrauchbar.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #546 am: 24. März 2013, 23:13:35 »

für mich nicht. Meine Phantasie ergänzt großzügig und brauch nur Stichworte.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14534
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #547 am: 24. März 2013, 23:53:10 »

Meine Erfahrung mit google-Übersetzer o. Ä. ist, dass die Übersetzung manchmal fast bis zum genauen Gegenteil des ursprünglichen Satz-Sinnes gehen kann - bei Niederländisch kann ich es mir zwar meist fast selber übersetzen, habe aber die Internet-Übersetzer ein paar Mal der Bequemlichkeit halber benutzt - haarsträubend :P
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #548 am: 25. März 2013, 00:01:37 »

soll ich noch mal babelfisch verlinken? ;D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14534
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #549 am: 25. März 2013, 00:29:02 »

 ;D
Kannst du gerne machen - der ist aber genauso schlecht ;D

Immerhin kann man beim translate.google.de einen Text mit mehr als 1000 Wörtern übersetzen lassen, aber wie geschrieben.... :-\



Ich bin grad sehr zufrieden mit alpine-peters, wo ich 3 Helleborus gekauft habe, die als kräftige und blühende Pflanzen ankamen, nur eine hat Knospen, ist aber noch nicht aufgeblüht, und einen Gentiana asclepiadea, der viele Austriebsknospen aufweist, insofern ebenfalls eine kräftige Pflanze ist.

Ebenso zufrieden bin ich mit "wildobstschnecke.de", die spannende Obstgehölze haben - hab dort eine Amelanchier alnifolia "Pembina" geordert - und die Mandel "Palatina" in der Größe 130-150cm und eine fast 2m hohe Pflanze erhalten :D
« Letzte Änderung: 25. März 2013, 00:55:22 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Inken

  • Gast
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #550 am: 25. März 2013, 05:58:09 »

;D
Kannst du gerne machen - der ist aber genauso schlecht ;D

Immerhin kann man beim translate.google.de einen Text mit mehr als 1000 Wörtern übersetzen lassen, aber wie geschrieben.... :-\

Maschine vs. lebendige Sprachen? ;)

Zu meinen Erfahrungen mit der Reklamation von Pflanzen:
Pöppel-Stauden - sehr, sehr höflich, kommunikativ und lösungsorientiert; nette Entschuldigung und Ersatzlieferung -> Vielen Dank!!!
Gaißmayer - unwürdiges Telefonat mit Feilscherei seitens der Firma; allerdings im Resultat Erlassung der Kosten für die (Nicht-)Ware -> Auch ein Dankeschön.

Insgesamt kann ich fast ausnahmslos Positives von den Pflanzenversendern berichten. :)
Top: Pöppel, cottage-stauden, Gärtnerei S. Teske, Arends Maubach, zL, Stauden-Stübler, Rosen-direct, Rosen Schultheis, Biogartenversand Jeebel ...
(Weitere fallen mir momentan nicht ein, aber sie existieren!)
« Letzte Änderung: 25. März 2013, 06:07:37 von Inken »
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 33374
    • mein Park
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #551 am: 25. März 2013, 07:10:05 »

für mich nicht. Meine Phantasie ergänzt großzügig und brauch nur Stichworte.

Das hat den großen Vorteil, dass man genau das lesen kann, was man lesen möchte. :D
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23060
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #552 am: 25. März 2013, 08:05:20 »

Bei Reklamationen in einer fremden Sprache täte ich mir jetzt auch schwer.

Ich hab jetzt schon mehrfach in Frankreich bestellt, und es ging auch alles gut. Pflanze in den Warenkorb, bezahlen...das geht ja wie überall.
Problem ist nur, wenn dann mal ne Mail zurückkommt, oder die Ware falsch oder tot ist.

Da würd ich glaub ich auch nix machen. Was muss ich auch in Frankreich bestellen, selbst schuld ;)


Aber in deutsch reklamiere ich, wenn mir was nicht passt. Dabei hab oft ich ein schlechtes Gewissen, als nörgelnder Kunde dazustehn. Vielleicht kann man das halbtote Pflänzchen ja doch noch aufpäppeln?
Wenn ich dann sehe, dass sich andere Kunden über einen abgeknickten Blütenstiel aufregen, oder wenn eine Schnecke aus dem Paket gekrochen kommt, dann fühle ich mich wieder gut bei einer berechtigen Reklamation :D
Wichtig ist mir, dass die richtige Pflanze ankommt, und dass sie überlebensfähig ist. Alles andere ist Kosmetik, welche beim langen Versand eben leidet.
Paris Hilton sieht nach 4 Tagen im Karton auch etwas verknautscht aus ;D



Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14534
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #553 am: 25. März 2013, 08:32:50 »

 ;D ;D ;D
*lach*
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13127
    • hydrangeas_garden
Re:Tops und Flop beim Pflanzenversand
« Antwort #554 am: 25. März 2013, 21:19:35 »

;D
Kannst du gerne machen - der ist aber genauso schlecht ;D

Immerhin kann man beim translate.google.de einen Text mit mehr als 1000 Wörtern übersetzen lassen, aber wie geschrieben.... :-\

Maschine vs. lebendige Sprachen? ;)

Zu meinen Erfahrungen mit der Reklamation von Pflanzen:
Pöppel-Stauden - sehr, sehr höflich, kommunikativ und lösungsorientiert; nette Entschuldigung und Ersatzlieferung -> Vielen Dank!!!
Gaißmayer - unwürdiges Telefonat mit Feilscherei seitens der Firma; allerdings im Resultat Erlassung der Kosten für die (Nicht-)Ware -> Auch ein Dankeschön.

Insgesamt kann ich fast ausnahmslos Positives von den Pflanzenversendern berichten. :)
Top: Pöppel, cottage-stauden, Gärtnerei S. Teske, Arends Maubach, zL, Stauden-Stübler, Rosen-direct, Rosen Schultheis, Biogartenversand Jeebel ...
(Weitere fallen mir momentan nicht ein, aber sie existieren!)

Nur zur Information...

Pöppel Stauden hat den Pflanzenversand wieder aufgegegeben.

Für mich glücklicherweise kein Problem, da ich nicht so weit entfernt wohne.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...
Seiten: 1 ... 35 36 [37] 38 39 ... 445   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de