Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juni 2024, 23:12:40
Erweiterte Suche  
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Neuigkeiten:

|22|11|:D namen sind eben nicht nur schall und rauch. ich entsinne mich noch gut, dass ich die rose roy black mir bestimmt nie hätte in den garten setzen wollen...ein synonym dieser rose ist karen blixen; das ging sofort ;D ;D ;D ;D ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 98 99 [100] 101 102 ... 121   nach unten

Autor Thema: Blausternchen, Scilla  (Gelesen 207185 mal)

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6639
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1485 am: 16. März 2023, 22:56:25 »

Dieser ist noch markanter.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18518
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1486 am: 17. März 2023, 07:04:03 »

Das sieht nach typischem Scilla siehei aus. Der hat diese scharf abgesetzte Blütenzeichnung und ein sagenhaft tiefes Blau.

Foxys Scillen kann ich nicht beurteilen. Die Üppigkeit mag in der Variation von Scilla bifolia (im weiteren Sinne) liegen.
(Im östlichen Österreich und auch in Tschechien sind weitere Kleinarten des bifolia-Aggregates zu beachten.)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20678
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1487 am: 17. März 2023, 07:56:58 »

*gier*
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6639
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1488 am: 17. März 2023, 08:36:08 »

Das sieht nach typischem Scilla siehei aus. Der hat diese scharf abgesetzte Blütenzeichnung und ein sagenhaft tiefes Blau.

Danke für Deine Einschätzung! Die im Garten vorhandenen, gekauften Scilla siehei haben alle hellere Blautöne, nie so intensiv wie sardensis, dessen Blau diese Sämlinge eher haben. Die kommerziell angebotenen Scilla siehei waren bei mir farblich alle recht einheitlich. Auf einem örtlichen Friedhof findet sich aber ein kleiner, verwilderter Bestand, der schön variiert, allerdings auch in eher mittleren Blautönen.
Gespeichert

foxy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2682
  • Oberösterreich 6b, 450m üM
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1489 am: 17. März 2023, 14:33:34 »

pearl, da hast du recht und bei denen gibt es keine Tuffs wie bei den Schneeglöckchen, da muss jedes Einzelne ausgegraben werden. Muss jetzt schon ein bisschen vorjammern.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43613
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1490 am: 17. März 2023, 15:15:14 »

 :D :D ja, Liebe ist Arbeit!
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10282
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1491 am: 17. März 2023, 16:59:50 »


Erklärt doch einem Greenhorn mal, was da der Unterschied zu meiner Chionodoxa forbesii 'Blue Giant' ist?
Oder überhaupt generell der botanische Unterschied zwischen Scilla und Chionodoxa?
.
Edit: Klar, meine Scilla sind sehr viel kleiner... und erscheinen gerade auch überall.
« Letzte Änderung: 17. März 2023, 17:07:56 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5654
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1492 am: 19. März 2023, 08:29:10 »

Ich weiß, ich stehe da oft etwas einsam da, in Gartenforen, wenn die Besonderheiten gepriesen werden und ich aber bei den einfachen Sorten auch entzückt bin.  ;) Jedenfalls ist es in meinem Garten eher peinlich, dass die Scilla siberica noch immer keinen dichten Teppich gebildet haben. Ich freue mich noch über jeden kleinen Sämling. Will Euch hier aber keinesfalls das Spezialitäten-Thema zerschießen.  ;)

Ich freue mich hier über jede Pflanze die es über Samen schafft sich auszubreiten. Und Farbe kann es nach dem grauen Winter ja gar nicht genug sein!

Noch eins

Dieses Eisblau ist wunderschön  :D. Hier habe ich, nach vergeblicher Suche im letzten Jahr, mein weiß-rosafarbenes wiedergefunden. Oder ist es ein Sämling daraus?

Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

Immer-grün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1033
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1493 am: 19. März 2023, 09:41:27 »

Oder ist es ein Sämling daraus?
Jedenfalls sehr hübsch.
.
Kein Platz zu klein. ( Im Freiland bleiben sie hier auch ziemlich stationär, die siberica.)
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18518
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1494 am: 19. März 2023, 10:04:47 »

...
Erklärt doch einem Greenhorn mal, was da der Unterschied zu meiner Chionodoxa forbesii 'Blue Giant' ist?
Oder überhaupt generell der botanische Unterschied zwischen Scilla und Chionodoxa?
.
Edit: Klar, meine Scilla sind sehr viel kleiner... und erscheinen gerade auch überall.

Nach äußerlich leicht sichtbaren Merkmalen: Chionodoxa haben verbreiterte Staubblätter, die zu einer geschlossen wirkenden Pyramide zusammengeneigt sind. Bei Scilla bifolia sind die Staubblätter fadenförmig bis nur leicht verbreitert. Meist auch etwas nach außen sprechend spreizend.

Nach mikroskopisch sichtbaren Merkmalen der Samenschale und nach molekulargenetischen Ergebnissen sind beide Gruppen so nah verwandt, dass sie besser unter Scilla zusammenzufassen und andere Gruppen, wie die siberica-Verwandtschaft, als eigene Gattungen, in dem Fall Othocallis siberica und Verwandte abzugrenzen sind.
« Letzte Änderung: 19. März 2023, 16:04:35 von lerchenzorn »
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10282
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1495 am: 19. März 2023, 16:31:13 »


Danke sehr.... hier also Scilla bifolia ? :)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1496 am: 19. März 2023, 16:39:02 »

die sehen in der stmk anders aus ;)
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10282
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1497 am: 19. März 2023, 16:56:26 »


Dann ist das hier vielleicht Scilla siberica?  :P
« Letzte Änderung: 19. März 2023, 16:59:43 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14430
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1498 am: 19. März 2023, 16:59:30 »

Ja!
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10282
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #1499 am: 19. März 2023, 17:00:52 »

👍
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄
Seiten: 1 ... 98 99 [100] 101 102 ... 121   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de