Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Dezember 2021, 06:55:33
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 52   nach unten

Autor Thema: Knöteriche (Polygonum, Persicaria, Bistorta u.s.w.)  (Gelesen 101398 mal)

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #15 am: 23. Oktober 2008, 16:57:05 »

staudo war schneller ;D
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34079
    • mein Park
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #16 am: 23. Oktober 2008, 17:04:15 »

meiner ist aber wohl eher so ein rötlich-pink blühender knöterich.

Es gibt weiße ('Album'), rosa ('Roseum'), 'Speciosum', was das gleich sein soll wie 'Firetail', 'Atropurpureum', der 'Speciosum' sehr, sehr ähnlich sieht und außerdem fallen bei günstigem Stand noch reichlich Sämlinge an, die von dunkelrosa bis dunkelrot spielen.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #17 am: 23. Oktober 2008, 17:05:54 »



Komisch, mein 'Firetail' hat sich nie versät.

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9407
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #18 am: 23. Oktober 2008, 17:07:21 »

Ja, genau die roten Tupfen meine ich. Danke :D
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34079
    • mein Park
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #19 am: 23. Oktober 2008, 17:10:29 »



Komisch, mein 'Firetail' hat sich nie versät.




Vielleicht fehlt ein Befruchter?
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #20 am: 23. Oktober 2008, 17:14:23 »


Zugegeben, es ist weit und breit die einzige Pflanze ihrer Art geblieben, alle Ableger stammen von ihr ab... braucht Knöterich Fremdbefruchtung?

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #21 am: 23. Oktober 2008, 17:15:59 »

da das mein fred ist, lasse ich mich zu folgender bemerkung ot hinreißen:

wer firetail heißt, sollte ja wohl keine probleme -

ach nee, 'tschuldigung, vergeßt es. 8)
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34079
    • mein Park
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #22 am: 23. Oktober 2008, 17:16:34 »

Ich weiß es wirklich nicht. Sämlinge sind bei Bekannten schon aufgetaucht und erzählt wurde mir von einer flächigen Pflanzung, die sich reichtlich aussät. Vielleicht wurden dort verschiedene Klone gesetzt.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19934
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #23 am: 23. Oktober 2008, 17:19:05 »

Ihr sagt unisono, dass dieser Knöterich nicht wuchert, er breitet sich aber ziemlich heftig aus. Ich nehme es ihm nicht übel, er ist ein echter Schatz, blüht wirklich bis dass der Frost ihn umnietet. Ich habe die rote, rosa und weiße Form. Rosa steht ganz schattig, rot halbschattig und weiß ziemlich sonnig, alle nicht besonders feucht, weiß sogar sehr trocken, sie fallen bei mir niiie um.

Die rosa Form (bei den anderen weiß ich es nicht) ist außerdem so robust und durchsetzungsfreudig, dass sie bei mir zwischen den massenhaft sich vermehrenden und mit reichlich Laub daherkommenden Märzenbechern keine Probleme hat.
Gespeichert

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5107
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #24 am: 23. Oktober 2008, 17:30:43 »

wäre enzianblättriger ehrenpreis ein guter nachbar oder zu schwach?

Der enzianblättrige Ehrenpreis wächst bei mir an viel sonnigerer, trockener Stelle und ist eher ungeliebt, da die ewig langen Blütenstiele nicht sehr standfest sind. Er blüht auch viel früher als der Knöterich und die Blätter bleiben viel kleiner als bei Letzterem.

Bei mir wird der Knöterich von Maiglöckchen (Bodendecker unter Samt-Hortensie) und zur offenen Seite hin von einigen Helleborus foetidus begrenzt.

PS und eher OT: Wie verwendet Ihr den enzianblättrigen Ehrenpreis? Ich bin echt nah dran, ihn rauszuwerfen....
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #25 am: 23. Oktober 2008, 17:32:16 »

wallu, mach doch einen fred zum ehrenpreis auf, mich interessiert's auch! und dann isses nicht mehr ot.
Gespeichert

invivo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1463
  • Was nützt die Rose in Gedanken?!
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #26 am: 23. Oktober 2008, 17:41:34 »

Unseren Sandboden mögen Knöteriche scheinbar nicht so gerne und verschwinden einfach, doch nachdem ich mal hier gestöbert hatte ... :P
Was sagen eigentlich Schnecken zu Polygonum?
Gespeichert
Grüße
invivo

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #27 am: 23. Oktober 2008, 17:58:21 »

kann auch bestätigen, dass es mit zunehmdem jahr obenrum immer mehr platz braucht. Alles was nach der frühjahrsblüte einzieht, wäre in der nachbarschaft sehr gut aufgehoben. Blüht von ende juni / anfang juli bis zum ersten frost.
Im bild rechts, es unterstützt die wirkung anderer pflanzen und wirkt durch die roten stricherln in der landschaft.

lg, brigitte
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2008, 17:58:35 von riesenweib »
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34079
    • mein Park
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #28 am: 23. Oktober 2008, 17:59:04 »

Unseren Sandboden mögen Knöteriche scheinbar nicht so gerne und verschwinden einfach


Das kenne ich. Sie bekommen im Sommer braune Blattränder und werden immer weniger.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Polygonum amplexicaule - Kerzenknöterich
« Antwort #29 am: 23. Oktober 2008, 18:01:25 »



Komisch, mein 'Firetail' hat sich nie versät.



er tut es auch bei mir.
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 52   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de