Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2021, 23:09:19
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|15|7|Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)

Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach unten

Autor Thema: Gunnera manicata ( Mammutblatt)  (Gelesen 6624 mal)

floridus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
  • Westliches NRW, 8a, 290 m NN
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #30 am: 07. März 2017, 10:25:21 »

@Fachwerker
Schön, dass deine Gunnera den Winter überstanden hat, aber bitte werde nicht übermütig, sonst verlierst du sie doch noch. Dass die oberen Blattschichten "angammeln" ist völlig normal und liegt an leichten Frostschäden. Wenn du deine Pflanze jetzt ans Licht holst und den Frostschutz entfernst, werden sich die jungen Blätter sofort entfalten und vom nächsten Frost garantiert dahingerafft, anstatt noch ein wenig im Winterschlaf zu bleiben. Wenn der Frost ins Herz dringt, bringt er sogar die ganze Pflanze um. Deine ist noch zu klein, um das zu überstehen. Ich habe die besten Erfahrungen gemacht bei regelmäßigen Außentemperaturen um die 10 Grad, aber dann bei Frostalarm nochmal einpacken. Wenn die Pflanzen größer sind, werden sie wesentlich unempfindlicher und befrostete Blätter werden dann schnell ersetzt.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung, grau ist alle Theorie.

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #31 am: 07. März 2017, 10:41:55 »

Ist jetzt bei aller Euphorie vielleicht etwas falsch rüber gekommen. Habe sie tagsüber stundenweise zur Belüftung und Aklimatisierung aufgedeckt. Über Nacht, oder so wie heute ist sie wieder (gammelsicher) eingepackt. Frost lass ich da nicht ran  ;) Hab zum Winter gesehen, was eine leichte Frostnacht mit den Blättern angestellt hat.

Danke für den Hinweis floridus.

@Nina: Ich freu mich, wenn Du Dich freust.  ;)
Gespeichert

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1183
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #32 am: 07. März 2017, 20:48:40 »

Schön!

Ich wäre jetzt versucht meine auch auszupacken. Ich gucke am Wochenende mal und packe sie dann wieder ein.

Wie alt ist Deine Pflanze bzw. wie lange steht sie schon im Beet?
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #33 am: 07. März 2017, 21:34:09 »

Hallo Susanne,

gepflanzt wurde sie im April 2016,  damals 4 Jahre alt.

So sah das aus
Gespeichert

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #34 am: 12. März 2017, 21:36:38 »

Susanne, hast Du jetzt am Wochenende mal gespickelt?

Bei meiner, nach einer Woche Frischluft mit Schutz in der Nacht, entwickelt sich alles prima.

Foto von heute. Blatt Nr. 4 und 5 sind in Arbeit...  ;D
« Letzte Änderung: 12. März 2017, 21:38:33 von Fachwerker »
Gespeichert

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #35 am: 12. März 2017, 21:40:58 »

Und noch eins
Gespeichert

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1183
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #36 am: 12. März 2017, 23:35:56 »

Susanne, hast Du jetzt am Wochenende mal gespickelt?
Ja, habe ich :-). Die Abdeckung, umgedrehte alte Blätter, war oben trocken, darunter patschnass. Darum wollte ich sie ungerne wieder drauf legen. Die Pflanze hat schon mehrere grüne Blattspitzen. Ich habe aber nicht gezählt. Da bei uns heute und in den nächsten Tagen kein Frost angesagt ist, wird sie nun weiter ohne Abdeckung gelüftet.
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #37 am: 15. März 2017, 15:03:36 »

Klasse.  ;D  Foto gibts wohl keines?

Meine darf die kommenden Nächte auch ohne Mütze schlafen.
Gespeichert

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #38 am: 16. April 2017, 09:11:22 »

Guten Morgen,

zum einjährigen in unserem Garten mal ein paar aktuelle Bilder.

Sie macht einfach Spass  ;D
Gespeichert

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #39 am: 16. April 2017, 09:12:52 »

Die Blüte zeigt sich auch schon
Gespeichert

Fachwerker

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #40 am: 16. April 2017, 09:14:23 »

 ;D ;D ;D
Gespeichert

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 931
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #41 am: 16. April 2017, 09:17:50 »

Kann mir jemand sagen wo ich die kleine Schwester der Gunnera manicata bekomme ? Name ist mir grad nicht präsent, sehr stark ausläufernd und nur ein paar Zentimeter hoch .
Gespeichert
Nutztierarche

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1413
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #42 am: 16. April 2017, 09:25:28 »

Gunnera magellanica meinst du vermutlich.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 931
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #43 am: 16. April 2017, 09:36:37 »

Joh, Frühjahrsamnesie  ::)
Gespeichert
Nutztierarche

Anubias

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1413
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Gunnera manicata ( Mammutblatt)
« Antwort #44 am: 16. April 2017, 09:40:16 »

Wir haben z.Z. keine mehr. Da sie ohnehin kaum jemand kaufen wollte, habe ich die Vermehrung wieder aufgegeben.
Außerdem hatten die Dickmaulrüßler sie zum Fressen gern *grrrrrrrrrr*
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin
Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de