Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Januar 2021, 18:25:49
Erweiterte Suche  
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|5|10|Ein Dutzend verlogener Komplimente ist leichter zu ertragen als ein einziger aufrichtiger Tadel. (Mark Twain)

Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 23   nach unten

Autor Thema: Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten  (Gelesen 50368 mal)

Matthias

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #210 am: 22. September 2004, 21:46:16 »

Ach bitte, bei wem darf ich um Samen der legendären Matthias De Berao betteln. :-[

@bb, schick mir eine pm mit deiner adresse, ich kann dir auch noch ORIGINAL-MATTHIAS De Berao Tomatensamen schicken. :)
Gespeichert

Othmar

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #211 am: 23. September 2004, 19:40:13 »

...ich bin zwar neu hier im Forum, frage aber trotzdem mal ganz frech ::) ob ich auch ORIGINAL-MATTHIAS De Berao Tomatensamen bekommen könnte?

lg, Othmar
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #212 am: 23. September 2004, 19:41:40 »

Hab ich eigentlich schon erwähnt dass ich auch dies wunderzeugs für nächstes jahr will? oder krieg ich vielleicht sogar fertige pflanzen von lisl? 8)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #213 am: 23. September 2004, 19:48:56 »

Ja, sicher kriegst du gleich fertige Pflanzen, wenn alles klappt, Cimi!
Diese Sorte hat jetzt noch immer Früchte dran, nehme sie aber morgen ab, bevor es noch kälter wird!
Sie fängt zwar etwas später als andere an, aber ihre Widerstandsfähigkeit ist einmalig!
LG Lisl
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #214 am: 23. September 2004, 20:29:37 »

Vielen lieben Dank für euer Angebot. Hätte gern das Original und die Kopie zum Vergleich. ;)
PMs folgen.

@cimi, Klasse dein Avatar :)

(geändert: Ich meinte den Stiefel)

« Letzte Änderung: 26. September 2004, 08:33:43 von bb »
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7424
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #215 am: 26. September 2004, 02:48:07 »

Ich hatte dieses Jahr eine Tomatenjungpflanze auf einem Gartenmarkt gekauft. Es war eine kleine gelbe birnenförmige Frucht (als gelbe Cocktail hatte ich sie bekommen). Leider schmeckt sie ziemlich nach nix. Ist das immer so? Oder Sortenbedingt? Kann das die von Euch genannte Yellow Pearshaped sein?
Ach und bitte wo kann ich die besten Empfehlungen von Sorten nachlesen?
Meine Tomaten sind alle hin :( Nun plane auch schon fürs nächste Jahr
Liebe Grüße Elke
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #216 am: 26. September 2004, 06:27:01 »

Hallo Elke!
Ich weiß nicht, wo du gärtnerst, aber dieser Sommer war in mehreren Gegenden nicht gerade einer für Tomate & Co.! Auch bei mir schmeckten viele Tomaten, die ich gerade wegen ihres guten Geschmackes wieder aussäte, meist fade. Das machte einfach die nicht passende Witterung! Gerade die Yellow Pearshaped, die ich als sehr wohlschmeckend (d.h. für mich: süßlich) notiert habe, hatte hier einen ganz faden Geschmack. Es kommt auch wirklich drauf an, wo die Pflanzen stehen. Die allerbesten Früchte bekommt man natürlich von vollsonnig stehenden Pflanzen und wenn man die Früchte richtig ausreifen lässt. Bei vielen gelben Sorten kann man allerdings auch den richtigen Erntezeitpunkt übersehen, dann werden die mehlig und fade.
Wenn du willst, schicke ich dir später mal eine Auswahl meiner mir mal am besten erschienenen Sorten (Samen), kann aber keine Gewähr liefern, ob die auch im kommenden Gartenjahr alle so gut gedeihen und schmecken werden! Schick mir bitte eine PM!
Du kannst dich auch mal durch diesen Thread lesen, da werden schon ganz viele Erfahrungsberichte gezeigt!

LG Lisl
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #217 am: 26. September 2004, 08:35:55 »

Ach und bitte wo kann ich die besten Empfehlungen von Sorten nachlesen?

hier:

 http://mitglied.lycos.de/rkraft/tomatenhahm.html
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7424
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #218 am: 26. September 2004, 12:36:17 »

Lisl wenn ich wüßte wie ich das alles im Profil eingeben kann hätte ich es schon gemacht. Ich bin aus dem Kraichgau, Großraum Heidelberg. Abgesehen davon daß die Tomaten im Gewächshaus standen ;) haben wir bis auf zwei Wochen im August ein sehr trockenes Frühjahr und einen noch trockeneren Sommer.
Bisher hatte ich die goldene Königin, die war immer superlecker.

bb, danke für den Link, kannte ich aber schon da ich letztes Jahr dort ca. 15 Sorten gekauft habe. Es ist halt nicht ganz so einfach von 600 Sorten die Besten auszuwählen ;)

Liebe Grüße Elke
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #219 am: 26. September 2004, 12:47:27 »

Es ist halt nicht ganz so einfach von 600 Sorten die Besten auszuwählen ;)

Ja, das finde ich auch. Meine Geschmacks-Favoriten sind Green Zebra, Weißer Pfirsich, Goldene Königin und Black Seaman.
Gespeichert

Othmar

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #220 am: 26. September 2004, 17:39:41 »

hm, ich geb ja zu, dass ich noch nicht all zu viele Tomatensorten ausprobiert hab, aber Yellow Pearshaped ist einer meiner Favoriten die mich bisher nie enttäuscht haben. Allerdings stehen sie im Kübel auf der Terasse an der Hauswand Richtung Süden...

lg, Othmar
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #221 am: 27. September 2004, 08:30:04 »

Ja, Othmar, Yewllow Pearshaped war in anderen Jahren bei mir immer süßer als heuer! Eine Nachbarin, der ich nach langen Jahren ihrer ewigen Hellfrucht-Monokultur heuer endlich mal ein Pflänzchen Yellow Pearshaped einreden konnte, sah das wieder als Bestätigung, dass es eben doch nur die eine gartenwürdige Sorte gäbe.... ::)
Ich kenne einige Leute, die lieber säuerliche als süße Tomaten mögen. So kann man eigentlich gar nicht leicht eine Empfehlung für die besten Sorten geben, abgesehen davon, dass sie nicht jedes Jahr gleich gut schmecken .....
LG Lisl
Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #222 am: 27. September 2004, 20:16:55 »

Pardon .. kann ich mal kurz OT'en :
Warum platzen Tomaten auf?
Zuviel Wasser? Zuwenig Wasser?
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #223 am: 27. September 2004, 20:50:00 »

meist nach viel regen - also zu viel wasser, oder bei starken schwankungen im wasserhaushalt der pflanze. oder eben sortenbedingt - manche sind sehr anfällig, manche gar nicht.
« Letzte Änderung: 27. September 2004, 20:50:29 von cimicifuga »
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15558
    • garten-pur
Re:Tomaten -Seltene, historische und besondere Sorten
« Antwort #224 am: 06. Oktober 2004, 15:56:35 »

Für uns nichts Neues: Liebe auf den ersten Biss ;) :D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de