Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Paßbilder sind die Rache des Fotografen. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. November 2020, 04:40:15
Erweiterte Suche  
News: Paßbilder sind die Rache des Fotografen. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|18|7|Wenn ich über Sterbehilfe rede, will ich nicht, dass da jemand was von Geranien bewässern dreinfunkt.  ;D (anonymes Zitat)
 

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 84 85 [86] 87 88 ... 283   nach unten

Autor Thema: Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"  (Gelesen 402447 mal)

Gartenopa Gerhard

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Ich liebe meinen Garten und er liebt mich.
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1275 am: 18. August 2014, 09:10:29 »

Sicherlich wären gemalte Eier schöner, aber mal ehrlich.Welche gestresste Mutter und Vater, die kaum noch Zeit für ihre Kinder und den Garten haben, setzen sich noch hin und malen.
Heute kommen sie von der Arbeit und haben kaum noch für was anderes Zeit.
PC, Forum lesen und schreiben und was kommt dann ;)
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 09:11:11 von Gartenopa Gerhard »
Gespeichert
Lebe dein leben wie du es für richtig hälst und lass dir von niemanden darin rumpfuschen.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15487
    • garten-pur
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1276 am: 18. August 2014, 09:14:50 »

Da täuscht Du Dich aber:

Schöne Ostereier selbst gefärbt und bemalt von Forumsmitgliedern.
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 09:22:09 von Nina »
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1277 am: 18. August 2014, 09:17:35 »

... und was kommt dann ;)

kunststeingussfiguren, plastikeier und sonstiges billigdekozeugs aus asien oder sonstwo müssen jedenfalls deswegen nicht sein. ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23246
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1278 am: 18. August 2014, 09:19:37 »

Ein Korkenzieherhasel oder eine Forsythie mit Plastikeiern, das finde ich jetzt auch nicht schlecht. Gibt schlimmeres.
Hier gibt es auch Osterbrunnen, die liebevoll mit vielen Eiern (mittlerweile oft aus Plastik) geschmückt werden. Die echten Eier gehen halt schneller zu Bruch, wie man neue bemalen kann. Manche Plastikeier sehen auch nicht gleich nach Plastik aus.
Der Maibaum ist auch bunt angemalt. Wie gesagt, Tradition.

Das hat aber mit Gartengestaltung an sich für mich jetzt nicht viel zu tun, da dieser "Schmuck" nur vorübergehend ist wie ein Blumenstrauß.
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 09:21:22 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

hymenocallis

  • Gast
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1279 am: 18. August 2014, 09:20:36 »

hemerocallis, das ist jetzt bitte nicht dein ernst?! du willst die baumarktgartencenterwerbeblättchendekomüllkieswüsten mit ryoan-ji begründen?! :o ;D ;D
Für viele ist das Prinzip offenbar ansprechend - es muß dafür weder uralt und historisch bedeutsam sein, noch braucht es einen ideologischen Überbau - es reicht, daß es aufgeräumt und schlicht aussieht.

Menschen nehmen Gärten sehr unterschiedlich war - nicht jeder hat einen 'biologischen-ökologischen' Zugang, für viele ist es einfach gestalteter Außenraum. Der gute Gestalter geht auf diese Grundhaltung ein und redet einem Kunden keinen Garten ein, der seiner eigenen Überzeugung entspricht.

LG
Gespeichert

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3570
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1280 am: 18. August 2014, 09:20:43 »

Das hat lange Tradition (nur nicht bei uns) - siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Ry%C5%8Dan-ji und ist bloß Geschmackssache. Mir gefällt es auch nicht, aber ist es deswegen prinzipiell schlecht? Teppichgärten sind auch nicht mein Fall, ...

Ich mag Teppichgärten. ;D So dreht sich alles. ;) Danke für den Hinweis und Link! Da sieht man, wie klein die eigene Welt ist ...

Du kannst weitaus mehr als Phlox.... köstlich... :D :D :D

maliko
Gespeichert
maliko

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13477
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1281 am: 18. August 2014, 09:22:25 »

hemerocallis, das ist jetzt bitte nicht dein ernst?! du willst die baumarktgartencenterwerbeblättchendekomüllkieswüsten mit ryoan-ji begründen?! :o ;D ;D

"Zen"-Gärten sind "in".
Ich kenne ganz normale nette Menschen, die einen hübschen normalen, aber in die Jahre gekommenen Vorgarten eines ganz normalen Hauses aus den 20ern in eine Kieswüstelandschaft mit Zeder (?) verwandelt haben (weißer Kies selbstverständlich). Passt außerordentlich gut zur Architektur und zum nach- wie vor vorhandenen alten Gartenzaun...
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 09:22:41 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

hymenocallis

  • Gast
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1282 am: 18. August 2014, 09:22:43 »

Sicherlich wären gemalte Eier schöner, aber mal ehrlich.Welche gestresste Mutter und Vater, die kaum noch Zeit für ihre Kinder und den Garten haben, setzen sich noch hin und malen.
Heute kommen sie von der Arbeit und haben kaum noch für was anderes Zeit.
PC, Forum lesen und schreiben und was kommt dann ;)

Du setzt voraus, daß jeder mit genug Zeit Lust und Talent dafür hat. Basteln ist ein Hobby, das nicht jedermann/-frau pflegt, unabhängig davon ob er Kunsthandwerk als Deko schätzt.

LG
Gespeichert

hymenocallis

  • Gast
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1283 am: 18. August 2014, 09:30:06 »

"Zen"-Gärten sind "in".
'In' sind Dinge, die dem Zeitgeschmack entsprechen - viele Menschen finden reduzierte 'steinreiche' Gestaltungen momentan anscheinend 'schön' und 'ansprechend'.

Ich kenne ganz normale nette Menschen, die einen hübschen normalen, aber in die Jahre gekommenen Vorgarten eines ganz normalen Hauses aus den 20ern in eine Kieswüstelandschaft mit Zeder (?) verwandelt haben (weißer Kies selbstverständlich). Passt außerordentlich gut zur Architektur und zum nach- wie vor vorhandenen alten Gartenzaun...

Ich kenne ganz normale nette Menschen, die ein ganz normales Haus aus den 20ern mit einer stylischen Hochglanzküche oder einer coolen Ledergarnitur einrichten. Paßt genauso außerordentlich gut zur Architektur und zum nach- wie vor vorhandenen restlichen Mobiliar ...

Wer kann es sich denn leisten, alles auszutauschen, wenn sich die geschmacklichen Vorlieben im Laufe des Lebens ändern, nur damit es wieder perfekt zusammenpaßt? Ist man gezwunden, lebenslang den Stil beizubehalten, der einem im jungen Erwachsenenalter gut gefallen hat?

Wo beginnt Engstirnigkeit und Intoleranz bei der Gartengestaltung?

LG
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1284 am: 18. August 2014, 09:40:30 »

da, wo kein garten mehr übrig bleibt. da, wo die menschen unnötig opfer einer umweltfeindlichen, wirtschaftsdiktierten mode werden.

wieviele lebewesen profitieren von einem grünen, blühenden garten, wieviele von einer kahlen kiesfläche? man kann auch über die bloße form hinausdenken. vielleicht sollte man, vielleicht muss man.
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 09:41:25 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13477
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1285 am: 18. August 2014, 09:42:48 »

@ hemerocallis: Ja natürlich heiß "in", dem Zeitgeschmack entsprechend, deshalb schrieb ich das.

Reduzierte Gestaltungen scheinen pflegeleicht und damit hat man sich eines Problems entledigt, vor allem dann, wenn man weder Ahnung noch innerlichen Zugang zu Gärten und deren Gestaltung hat oder meint zur Pflege keine Zeit zu haben (was ja oft tatsächlich der Fall ist). Populäre Gartenzeitungen tuen vielleicht ein Übriges um die Begehrlichkeit nach einem "Kiesgarten" zu wecken. (Ich lese sie nicht.)
Ähnlich in ist es z.B. ein Trampolin für die Kinder in den Hausgarten, und sei er noch so klein, zu stellen.

Auch in hiesigen Dörfern ist solches deutlich an alten Häusern abzulesen. Die sind frisch gestrichen in oft knalligen Farben (dadurch wird meist ein Besitzerwechsel ersichtlich), die davorliegenden Streifen Land, die früher mit Schwertlilien usw. bepflanzt waren werden jetzt säuberlich mit Kies aufgefüllt und mit vereinzelten Gehölzen bepflanzt.
Und natürlich gibt es ganz andere Beispiele mit üppiger Bepflanzung von schon fast tropischen Ausmaßen auch noch. Derartiges wird dann zum beliebten Fotomotiv für die Touristen, wie ich mehrfach beobachtet habe. Sehr gut!
« Letzte Änderung: 18. August 2014, 09:43:44 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Maja

  • Gast
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1286 am: 18. August 2014, 09:44:34 »

Im Grünen Anzeiger erschien ein Artikel "Blumenbeete ohne Blumen". Es wird darüber geschrieben, dass Blumen ein Eigenleben entwickeln und wir heute den "Trend zu weniger Pflanze" beobachten können.

"Vorgärten sind ... auch ein Spiegelbild der jeweiligen Gartenkultur." (C.A Wimmer in: Restaurator im Handwerk 2/2014)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1287 am: 18. August 2014, 09:50:50 »

noch eins zum thema kiesgärten, wir haben hier dazu seit 2004 einen thread, der zeigt, dass diese gartenform auch sehr schön lebendig sein kann: kiesgarten - gravel garden
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1288 am: 18. August 2014, 09:55:07 »

Du meinst, der Buchs ist für die Vorderachsreinigung gedacht? :-\

danke für diesen schönen erfrischenden Morgenaufweckerlacheranlass. ;D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3570
Re:Garten(verun)gestaltungen: "Shäng (p)Fui"
« Antwort #1289 am: 18. August 2014, 10:03:08 »

Die hier gezeigten Beispiele haben mM nicht viel mit dem klassischen japanischen Garten zu tun. Sie stellen für meine Begriffe nicht einmal eine gute Nachahmung (ohne Inhalt) dar.
Eben schlechte Beispiele, die zeigen wie Teile einer grandiosen Gartenkultur "mißbraucht" werden.

Das zu zeigen, zu bespötteln - dafür ist doch der Faden.

Toleranz verschiedenen Gartenrichtungen gegenüber - das ist für mich eine andere Sache.

maliko
Gespeichert
maliko
Seiten: 1 ... 84 85 [86] 87 88 ... 283   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de