Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Werde ich auf Hörner genommen, sind diese mir stets willkommen. Das Horn in fester Hand gerät zum formidablen Turngerät. (Peter Graedel)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
31. Oktober 2020, 23:02:39
Erweiterte Suche  
News: Werde ich auf Hörner genommen, sind diese mir stets willkommen. Das Horn in fester Hand gerät zum formidablen Turngerät. (Peter Graedel)

Neuigkeiten:

|3|6|Verwirre nicht mit Fachinformationen >:( (Sternrenette)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Tomatenverkostung Saarland Teil 1+2  (Gelesen 6525 mal)

kazi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
    • Pilzfotografie und anderes
Tomatenverkostung Saarland Teil 1+2
« am: 12. August 2006, 23:15:31 »

Hallo Ihr Tomatenverrückten!

Heute fand bei Wirle Wupp eine "kleine" Tomatenverkostung statt. Ganz lieben Dank nochmal für die Gastfreundschaft und allen für den für mich sehr interessanten Nachmittag.
Ich kann nur sagen, nach der dreissigsten Sorte wurden die Gesichter bei neuen Tomaten doch merklich länger. :P

Aber erst mal die Anwesenheitsliste:
Wirle Wupp + GG + Tochter
Huschdegutzje
Carnica + Mama
Überraschungsgast für uns:
Kartoffel + Freundin :D

und ich.

Insgesamt haben wir ca. 50- 60 Sorten verkostet, die genaue Anzahl habe ich wieder vergessen. Aber Wirle hat ja eine Liste mit Benotungen der einzelnen Sorten und will das noch aufbereiten. ;)

Für mich waren die unterschiedlichen Geschmäcker recht interessant. Tomaten, die bei mir total durchgefallen sind, haben anderen wieder sehr gut geschmeckt und umgekehrt. Bei mir ist eindeutig ein Trend zu "schwarzen" Sorten erkennbar, die meisten Gelben mag ich nicht.

Manche Sorte war auch doppelt oder dreifach vorhanden, jedoch einmal im GH angebaut und ein anderes Mal im Freiland, das hat auch wieder teilweise unglaubliche Unterschiede im Geschmack gebracht. Hätte ich so extrem nicht für möglich gehalten.

Fazit:
Es war ein wunderbarer Nachmittag, an dem ich mich mit den anderen anwesenden "Tomatenverrückten" rundum wohl gefühlt habe. Ein nächstes Mal gibt es bestimmt, darauf freue ich mich schon sehr.
Allerdings bin ich mir ganz sicher, dass ich mir in den nächsten 1-2 Tagen sicherlich keine rohen Tomaten mehr einverleibe. :P

Fotos wurden natürlich auch gemacht, meine sind jedoch ziemlich furchtbar. Bin jedoch sicher, dass bei den anderen bestimmt noch ein nettes Foto rausgekommen ist. ;)

LG
Katja
« Letzte Änderung: 26. August 2006, 20:14:34 von kazi »
Gespeichert
Liebe Grüße
Katja
-------------------------------------------------------
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #1 am: 12. August 2006, 23:27:53 »

Hallo Kazi,
mir hat es auch Spaß gemacht, mindestens bis zur 30. Sorte ;) Zu den Daten:
Wir hätten 65 verschiedene Sorten verkosten können, haben aber "nur" 54 geschafft!

Als beste hat die Orangene Flasche abgeschnitten, aber dann kamen die schwarzen: Black Cherry und Black Ethiopian.
Die schlechteste war meine Tigerette Cherry gelb. Ich verstehe bis jetzt noch nicht, warum ihr meine Tigerette Cherry rot nicht mehr versuchen wolltet 8)

Ich fand es auch extrem, wie unterschiedlich die Geschmäcker sein können! Das war schon interessant. Ebenfalls, dass die gleiche Sorte von unterschiedlichen Standorten auch extrem unterschiedlich schmecken können.

Und noch ein paar Zahlen: die schwerste Frucht wog 730 Gramm und ihr habt mich auf 3,3 KG Resten sitzen lassen ;D Da waren aber keine Black Ethiopian, Black Cherry oder Orangene Flaschen dabei, sondern viele Green Sausages und Alberta Girl und so, die ganz unten auf der Liste standen ;D

Schade, dass Du auch keine guten Fotos hast. Ich habe eigentlich auch nur ein verwertbares gemacht. .... Vielleicht hat Huschdegutzje ein paar bessere.

LG
Susanne

Ich freue mich schon auf das nächste Treffen :)
Gespeichert

carnica

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #2 am: 12. August 2006, 23:39:24 »

Hallo Susanne und Katja,

bin grad dabei die Fotos zu überspielen, was bei meiner Karte auf der schon div. Bilder waren etwas dauert.

Ich schicke sie Euch, Karin + Steve zu und zum Treffen später mehr, ich bin nämlich noch nicht so lange zu Hause, weil wir wieder die falsche Abfahr erwischt hatten und so einen kleinen Umweg über Elversberg machten .... kein Witz ;)

Katja, bitte schreib mir per PN Deine Mail-Adresse, damit ich Dir die Fotos schicken kann.

Guten Abend - Gute Nacht und bis bald
Charlotte

Gespeichert

kazi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
    • Pilzfotografie und anderes
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #3 am: 12. August 2006, 23:43:02 »

Und noch ein paar Zahlen: die schwerste Frucht wog 730 Gramm und ihr habt mich auf 3,3 KG Resten sitzen lassen ;D Da waren aber keine Black Ethiopian, Black Cherry oder Orangene Flaschen dabei, sondern viele Green Sausages und Alberta Girl und so, die ganz unten auf der Liste standen ;D


 8) Waren die nicht alle von Dir, oder zumindest 2 Sorten? Geh doch in Deinen schönen Garten und hol Dir noch welche. 8) ;D :-X

Hier doch noch ein Bild, das geht einigermaßen finde ich. ;)
Gespeichert
Liebe Grüße
Katja
-------------------------------------------------------
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

carnica

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #4 am: 12. August 2006, 23:53:48 »

PS:

 :) die ersten Blitzfotos mit der neuen Kamera sind fertig. Ich schicke sie Euch gleich unbearbeitet.

Katja, Deine Mailadresse hab ich auf Deiner eben entdeckten HP gefunden
« Letzte Änderung: 13. August 2006, 00:21:07 von carnica »
Gespeichert

biggi67

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 412
  • Ich liebe meine Familie und meinen Gemüsegarten
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #5 am: 13. August 2006, 10:58:24 »

 :P Also nachdem ich jetzt so neidisch geworden bin, werde ich wohl bei der nächsten Verkostung doch auch kommen. Was sind schon 170 km einfach.
Obwohl, wenn ich dann auch noch so 20 andere Sorten mitgebracht hätte, dann wären es ja noch mehr zum Verkosten gewesen und mancher häte gestreikt. Hoffentlich gibts bald ne Liste.
Gespeichert
Kraichgau, Klimazone 8

kazi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 945
    • Pilzfotografie und anderes
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #6 am: 13. August 2006, 11:32:01 »

Biggi, wäre ja schön dich mal wieder zu treffen. ;)
Ich wollte gerade Tomatenliste und Durchschnittswerte irgendwie hier reinkopieren. Scheitere aber momentan an der Formatierung, sieht dann vollkommen unübersichtlich und durcheinander aus. Vielleicht bekomme ich noch eine Idee.

Allerdings ist das ja mit der Geschmacksbewertung wirklich so eine Sache, so übereinstimmend wir ja bei manchen Sorten waren, bei anderen Sorten gingen die Meinungen wieder extrem auseinander. ;)

@Wirle: In meinem letzten Post meinte ich die guten Sorten, wenn ich den Post jetzt so durchlese hört es sich an, als seien die "Schlechten" alle von Dir gewesen. ;)
Gespeichert
Liebe Grüße
Katja
-------------------------------------------------------
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #7 am: 13. August 2006, 14:04:08 »

Hei,
war das eine Tomatenschlacht ;D

Alles, oder fast alles leckere Tomaten ( Geschmäcker sind halt GsD verschieden ) ;)
Hier ein Bild bevor die Schlacht am Tomatenbuffet los ging


Tomatentisch


Das ist Feuerwerk mit ein paar Kolegen aus Kazi´s Garten :D


Feuerwerk mit Freunden


und als letztes Bild hab ich noch eine Green Bell Pepper gemacht, dann konnte ich mich nicht mehr zurückhalten und hab mich mehr dem Tomaten-essen gewidmet, als dem fotografieren ;D 8)


Wirle Wupps Green Bell Pepper mit Catfac



Ich hoffe, das können wir bald mit neuen Sorten wiederholen, vorrausgesetzt es kann jeder wieder welche essen ;)

Die interessanteste Tomate, fand ich die Alberta Girl von der Kartoffel.


Alberta Girl


Sie hat eine behaarte Schale und das fühlt sich echt g..l an. Leider ist der Geschmack nicht so berauschend, aber man kann ja nicht alles haben ;)

@ carnica

schön, dass du gut nach hause gekommen bist ;)

gruß Karin
« Letzte Änderung: 13. August 2006, 14:05:44 von Huschdegutzje »
Gespeichert

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #8 am: 13. August 2006, 14:15:29 »

@Wirle: In meinem letzten Post meinte ich die guten Sorten, wenn ich den Post jetzt so durchlese hört es sich an, als seien die "Schlechten" alle von Dir gewesen. ;)
@Kazi,
habe ich schon richtig verstanden ;) Wenn keiner auf eine gute Idee kommt, unsere Bewertungsliste hier einzubinden, dann versuche ich es heute abend hier mal als Tabelle :P :P :P oder ich setze sie auf meine Homepage ... Aber erst später. Ich habe den ganzen morgen in der Küche gestanden und Tomaten verwurstelt 8) Zu den Resten von gestern (3,3 KG) kamen noch 1,5 KG von meinen, die Ihr ja nicht mehr mit mir verkosten wolltet ;) Und ich habe auch nicht genascht. Aufgehoben habe ich mir nur von Kartoffels kleinbeeriger Wilden und seiner Black Cherry. Von Albertas Girl habe ich mir doch noch Samen genommen 8)

Jetzt muß ich zurück in die Küche, das Schlachtfeld aufräumen....

LG bis heute abend
Susanne

Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #9 am: 13. August 2006, 16:48:08 »

tolle sache, so eine tomatenkennenlernschlacht. 8) hat bestimmt viel spass gemacht.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #10 am: 13. August 2006, 20:42:59 »

Da wäre ich gerne dabei gewesen!
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15444
    • garten-pur
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #11 am: 13. August 2006, 22:26:31 »

Ja, das war bestimmt klasse! :D :P
Gespeichert

Huschdegutzje

  • Gast
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #12 am: 13. August 2006, 23:03:57 »

Hallo,
also ich hab mich köstlich amüsiert ;D und freu mich schon auf das nächste Tomatenschlachtfest.
Ich hoffe, wir bekommen alle unter einen Hut und neue Gäste wären auch nicht schlecht ( nur ob das unsere Mägen aushalten ist die Frage? ;D ;)

Ich habe heute einen halben Tomatenteller verputzt, den Rest habe ich großzügig an GG weitergegeben 8)

Gruß Karin
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #13 am: 13. August 2006, 23:05:51 »

neue Gäste wären auch nicht schlecht ( nur ob das unsere Mägen aushalten ist die Frage? ;D ;)


seid ihr denn menschenfresser :o ???
Gespeichert

biggi67

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 412
  • Ich liebe meine Familie und meinen Gemüsegarten
Re:Tomatenverkostung bei Wirle Wupp
« Antwort #14 am: 13. August 2006, 23:12:48 »

Karin, war ja auch eingeladen. Hätte dann zusätzliche 27 Sorten mitbringen können ::)
Gespeichert
Kraichgau, Klimazone 8
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de