Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2022, 10:04:44
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|20|10|Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 96 97 [98]   nach unten

Autor Thema: Selbstgebundene Sträuße und Kränze  (Gelesen 190712 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25382
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1455 am: 01. November 2022, 13:39:49 »

einfach aber schön
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

hesperis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1456 am: 04. November 2022, 11:57:18 »


Heute habe ich mich aufgerafft und einen Herbstkranz für die Haustür gebunden.
Gespeichert
Wat den eenen sin Uhl, is den annern sin Nachtigall.

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3369
  • Nordsüdwestfalen
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1457 am: 04. November 2022, 20:07:23 »

Sehr schön, die Haustür auch. :D
Gespeichert

kaunis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1016
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1458 am: 15. November 2022, 21:25:50 »

So ein schöner November... Es gibt noch Chrysanthemen, sogar einige Skabiosen! Bergenienblätter!
« Letzte Änderung: 15. November 2022, 21:36:12 von kaunis »
Gespeichert

kaunis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1016
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1459 am: 15. November 2022, 21:27:59 »

Merkwürdig, dass die Hosta, die als letzte ihre Blätter einzieht (im Regelfall erfrieren sie) und deshalb gut in Sträuße des Herbstes passt, "First Frost" heißt. Wie lange sie dieses Jahr wohl durchhält?
Gespeichert

kaunis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1016
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1460 am: 15. November 2022, 22:15:46 »

Der Türkranz ist toll!!! Und alles aus dem Garten, wobei mir der Efeu besonders gefällt!
Gespeichert

KerstinF

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1658
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1461 am: 18. November 2022, 18:56:11 »

Hier schaue ich auch regelmäßig rein und bewundere eure Kreationen, insbesondere die Kränze.
Kommende Nacht wird es frostig, deswegen durften ein paar Chrysanthemen mit ins Haus.

Gespeichert
Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.  - Igor Strawinsky -

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9835
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1462 am: 21. November 2022, 20:26:59 »

Für einen finalen Gartenstrauß war ich zu spät, aber dafür ist es dieses Jahr mit dem selbstgebauten Adventskranz was geworden. Nadeln wird der ausnahmsweise mal nicht.



Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.
Und während du beim Zähneputzen noch denkst "Das wird mein Tag!", hat dir der Zahnpastavogel schon auf's T-Shirt geschissen.

Aspidistra

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 432
  • Oberbayern, 6b, 470m ü. NN
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1463 am: 21. November 2022, 20:29:54 »

Ich kann nicht erkennen, was du ausser den Seeigeln noch verwendet hast.
Übrigens ich hab mal einen Seeigel Muschel Kranz gemacht. OK ist OT, nicht aus dem Garten. ;)
Gespeichert
Beeren sind die Poesie eines Gartens.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9835
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Selbstgebundene Sträuße und Kränze
« Antwort #1464 am: 21. November 2022, 20:39:06 »

Naja... ich habe meine auch nicht im Gartenteich gefangen. ;D Das andere sind Zapfen (?) von Leucadendron pubescens und dazwischen ein paar keine Zapfen meiner Hemlocktanne - also wenigstens ein ganz klein wenig Garten dabei. ;)
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.
Und während du beim Zähneputzen noch denkst "Das wird mein Tag!", hat dir der Zahnpastavogel schon auf's T-Shirt geschissen.
Seiten: 1 ... 96 97 [98]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de