garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenjahr => Thema gestartet von: Kübelgarten am 01. Oktober 2018, 07:14:34

Titel: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 01. Oktober 2018, 07:14:34
trüb und grau 7 Grad, es fängt an zu regnen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: OmaMo am 01. Oktober 2018, 07:24:41
Augsburg: Regen, 11°C
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Sandbiene am 01. Oktober 2018, 07:25:43
Zweiter Versuch, dieses Mal im Oktober.  ;D

Heiter mit Schlierenwolken. Unser Thermometer am Haus ist überzeugt, dass -1°C sind, die Wetterstation im Ort meint 0,0 °C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 01. Oktober 2018, 07:31:38
Hier ist die Temperatur erst in der letzten Stunde unter 0°C gefallen. Ich habe schnell noch den Regner über die Dahlien gestellt. Hoffentlich war ich nicht eine halbe Stunde zu spät.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 01. Oktober 2018, 08:07:58
Der Oktober scheint mit den gleichen Spielchen zu beginnen, die in den vergangenen Monaten regelmäßig für Frust gesorgt haben:
Ein richtig großes Regengebiet zieht, aus Südwest kommend knapp an uns vorbei nach Nordost.
Gestern wurden noch 10-20 mm versprochen. 0 mm sind es bisher, aber immerhin war die Nacht bewölkt und dadurch frostfrei...

Takt: 9,4°C
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 01. Oktober 2018, 08:26:36
herrlich azurblauer himmel,die sonne leuchtet durch die brugs, hier im süden wirds heute richtig schön mit 20 grad, im westen regnets
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Most am 01. Oktober 2018, 08:26:56
Hier regnet es seid 22 Uhr. Schon 22lt sind runter gekommen. 10,3° kühl.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Waldschrat am 01. Oktober 2018, 08:29:45
Aktuell graue 9°, nächtens min. 7°.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 01. Oktober 2018, 08:51:36
Nach früh 10° nun 11° und es regnet doch tatsächlich ganz sachte!
Viel wird das für den Boden nicht bringen, aber wenigstens werden alle Pflanzen mal kurz überbaust.  :)

Gestern gab's 20° max und es blieb den ganzen Tag schleierig sonnig.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 01. Oktober 2018, 09:15:18
es lockert wieder auf, kam nicht viel Regen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 01. Oktober 2018, 11:46:41
Die vergangene Nacht war dank Wolken nicht so kalt wie in den letzten Tagen, und auch jetzt zeigt sich der Himmel ziemlich bewölkt, dafür ist es mit 13,8°C recht angenehm. Heute Mittag soll es etwas sonniger werden. Morgen bleibt es deutlich kühler, der "große Regen" bleibt natürlich aus, mickrige 1,4 Liter sind angekündigt, allerdings in dieser Menge schon seit ein paar Tagen. Ab Mittwoch wird es dann wieder sonniger und wärmer, und es bleibt weiterhin trocken.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 01. Oktober 2018, 15:15:51
Gestern strahlend sonnig; in der Sonne fast heiß, im Schatten kalt, manchmal bissig kalter Wind. Voll anstrengend. Heute ist es bewölkt, find ich schon besser. Hoffentlich bleiben die nächsten Nächte frostfrei. Ich lass außer dem Bougainvillea fast alles draußen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 01. Oktober 2018, 17:54:56
Chiemsee, Dauerregen ist durch, 23 Liter. Takt windige 8,6°C, Sauwetter...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 01. Oktober 2018, 19:47:45
gegen 18 Uhr ein kurzes Hagelschauer und dann
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 01. Oktober 2018, 20:25:33
Toll! :) Schade, dass Du ihn nicht ganz aufs Bild bekommen hast. Oder gibt es evtl. zwei Fotos, die man am PC zusammensetzen kann?

Hier kam nachmittags auch ein kurzer Schauer herunter, Getröpfel keine fünf Minuten lang, gerade so viel, um nass zu werden, aber der Natur hat es natürlich überhaupt nichts gebracht. Die Temperaturen waren recht erbaulich, wenngleich man zur Zeit bisweilen auf der einen Seite von der Sonne geröstet und auf der anderen Seite vom Wind eisgekühlt wird - komisches Gefühl...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 01. Oktober 2018, 22:09:18
Zitat
wenngleich man zur Zeit bisweilen auf der einen Seite von der Sonne geröstet und auf der anderen Seite vom Wind eisgekühlt wird - komisches Gefühl...
Gestern erging es mir ähnlich.  ;D Hier  auch kaum Regen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 02. Oktober 2018, 06:57:18
Chiemsee, bibbrige 5,5°C, nochmal 4,2 Liter in der Früh nach 23 Litern gestern am Vormittag.
Dazu recht windig, ungewohnt nach der Endloswärme.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/minidisplay.gif)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 02. Oktober 2018, 07:07:00
 HI Börde: 6 Grad und der Regen ist schon fast auf Sichtweite. Diemal kommt er bestimmt. Gestern kam er ja auch. Sogar zweimal.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 02. Oktober 2018, 07:23:35
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei 8,7 Grad.

Gestern einige Schauer aber die brachten nicht im Regenmesser (2.5 mm).
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 02. Oktober 2018, 07:33:20
4 Grad mit Morgenrot und Wolken
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 02. Oktober 2018, 07:54:01
Guten Morgen,
8 Grad und stark bewölkt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 02. Oktober 2018, 08:43:42
Das Wetter im Oktober hat sich im Vergleich zu den Vormonaten doch deutlich geändert. Es ist nicht mehr warm, windig und trocken.
Nein, jetzt ist es kalt, windig und staubtrocken :-X
Statt der für gestern vorhergesagten 10-20mm gab es exakt 0 mm :'(

Gestriges Tmax: 11,3°C
Tmin: 4,2°C
Takt: 5,8°C bei schnell ziehender Bewölkung und böigem Wind
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 02. Oktober 2018, 08:49:43
10° sonnig

Der gestrige 'Regen' ergab über Stunden hinweg... ganze 2mm!! Im wahrsten Sinn, ein Tropfen auf den heissen Stein.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: wallu am 02. Oktober 2018, 09:24:09
Bedeckt und trüb bei 7°C. Gestern gab es einen ersten Wintergruß - ein heftigen Graupelschauer. 
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 02. Oktober 2018, 10:55:24
Osthessen - um 4 Uhr Morgens -1 Grad, weil sternenklar  :P

... dann kamen Wolken auf und jetzt haben wir 5 Grad - und es soll auch nicht mehr viel wärmer werden - und es regnet ausdauernd leicht .... das perfekte feucht-kalte Schmuddelwetter, um sich über meinen Holzkaminofen zu freuen und sich drinnen einen gemütlichen Tag zu machen  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: leonora am 02. Oktober 2018, 11:01:06
Hier brennt ebenfalls ein hübsches Feuer im Holzofen.  ;) Viel November im Oktober, dunkel, Takt 10 °C, böiger Wind, regnerisch.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 02. Oktober 2018, 11:38:43
Sonne-Wolken-Mix. Jetzt 10 Grad, morgens 6.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 02. Oktober 2018, 12:21:54
Hier brennt ebenfalls ein hübsches Feuer im Holzofen.  ;) Viel November im Oktober, dunkel, Takt 10 °C, böiger Wind, regnerisch.

... gibt nichts besseres bei dem Wetter  :D

Donnerstag/Freitag soll es wieder schön werden, mal schauen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 02. Oktober 2018, 13:18:20
Hier ist auch alles grau bei 10°C, dazu immer wieder mal Nieselregen und der Wind frischt immer wieder auf. Dem Garten nützt das wenig, von den aktuell vorausgesagten 2 mm sind laut Wetterstation genau 0 mm im Regenmesser angekommen - wo sollen die Mengen auch herkommen, wenn die Tropfen sogleich wieder weggeweht werden? Morgen soll's dann aber mit dem "Goldenen Oktober" weitergehen, nur Regen ist absolut keiner in Sicht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 02. Oktober 2018, 13:21:17
Hier schon seit einiger Zeit Dauer-Niesel-Piesel, also wieder nix mit Garten. Wofür habe ich mir Urlaub genommen? Ich hätte nicht geglaubt, dass ich Regen so schnell wieder satt habe...
Kaminfeuer hätte ich auch toll gefunden, doch unser Holzmann hat noch nicht geliefert...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: MarkusG am 02. Oktober 2018, 13:24:57
Hier schon seit einiger Zeit Dauer-Niesel-Piesel, also wieder nix mit Garten. Wofür habe ich mir Urlaub genommen? Ich hätte nicht geglaubt, dass ich Regen so schnell wieder satt habe...
Kaminfeuer hätte ich auch toll gefunden, doch unser Holzmann hat noch nicht geliefert...

Ach, Jule, ich würde zu gerne tauschen. Hier kommt einfach nichts runter!
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 02. Oktober 2018, 13:48:21
Wenn es möglich wäre, würde ich Dir alles runterschicken  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 02. Oktober 2018, 14:38:58
In Wien morgens 10°C, jetzt 14°C, die sich aber viel kälter anfühlen, Sonne-Wolken, dazwischen Niesel. Herbst halt :)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 02. Oktober 2018, 15:20:35
Auch hier ist es, ähnlich wie gestern, kaltgrau, nieselig und windig. Wenn heute Abend 3 mm im Regenmesser sind, kann ich froh sein. Aber die nächsten Tage sollen heller und wärmer werden, allerdings auch wieder völlig trocken.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 02. Oktober 2018, 17:49:37
Föhn, eine glasklare Sicht wie durch eine Lupe, sehr angenehme 19°C... so lässt es sich aushalten... wenn es nur endlich mal Regen gäbe.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 02. Oktober 2018, 17:57:48
Wenn ich mich recht erinnere, sind Föhn und Regen ein Widerspruch in sich :-[

Hier ist es es lausig kalt, stark bewölkt, windig - und regnet trotzdem auch nicht  :(
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rosenfee am 02. Oktober 2018, 18:10:07
Heute Morgen 7°, jetzt 10°, immer wieder Regenschauer, ab und zu ein Sonnenstrahl, reichlich Wind = Bremen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Most am 02. Oktober 2018, 18:35:35
Hier ist es auch kalt und meistens bewölkt. Ich glaube ich werde krank, mag überhaupt nichts machen im Garten.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 02. Oktober 2018, 19:04:39
Wenn ich mich recht erinnere, sind Föhn und Regen ein Widerspruch in sich :-[

Das ist klar, war wohl etwas verkürzt gejammert.  ;)

Sie haben's zwar schon wieder leicht verkürzt, aber ich hoffe auf den angesagten Regen ab Sonntag (nach Zusammenbruch des Föhns...).
... und schon beginnt die Dämmerung...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 02. Oktober 2018, 20:35:03
Ich war gestern und heute nicht zuhause, der Regenmesser begrüßte mich aber mit etwa 5 Litern. Aktuell regnet's leicht bei knapp 8°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rhoihess am 02. Oktober 2018, 22:58:49
Hier heute das erste mal ein Tag, der auch in den Januar passen könnte. Windiger Niesel-Piesel (<1mm), keine Minute Sonne, min. 4,5°C max. 9,3°C, einstellig blieb es zuletzt am 23. März
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Harzgärtnerin am 02. Oktober 2018, 23:06:42
Hier ähnlich. Es war wie November: kalt, grau, nass. Ab 10 Uhr Nieselregen den ganzen Tag, min. 5 mm. Obwohl DAA Regenradar nix angezeigt hat.  ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 03. Oktober 2018, 08:20:36
HI Börde: zur Zeit sehr sonnige 11 Grad, aber der Wind wird wohl bald ein paar Wolken dazwischen schieben.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 03. Oktober 2018, 08:21:55
trüb und grau 10 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 03. Oktober 2018, 09:21:32
Sonne pur mit winzigen Dekowölkchen, 13°C (Tmin 12°)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 03. Oktober 2018, 10:09:36
Osthessen - schon 9 Grad und damit um 3 Grad wärmer als die gestrige Tageshöchst-Temperatur  :) ... die Sonne kämpft gegen die Wolken und der Kampf wogt hin und her  ;)

Gestern hat sich der leichte, aber ausdauernde Regen auf fast 10 mm summiert und selbst die großen Risse in der Erde - da konnte man einen Finger reinstecken - fangen an sich zu schließen  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 03. Oktober 2018, 12:01:26
Es sind zwar eine ganze Menge Wolken am ansonsten aber recht blauen Himmel unterwegs, den Temperaturen tut das aber keinen Abbruch - schon 15°C, Tendenz steigend, wirklich ein krasser Gegensatz zum ungemütlichen Novemberwetter gestern. So schön der Spätsommer ist, es sind immer noch reichlich Mücken unterwegs, ein halbes Dutzend Stiche habe ich mir durch die Buddelei im Garten in den letzten Tagen eingefangen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 03. Oktober 2018, 12:27:23
Hier ist es bei 10°C bewölkt und windig mit gelegentlichen Schauern.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 03. Oktober 2018, 13:14:07
Es gab keinen Regen und es ist auch keiner in Sicht :-X langsam glaube ich, dass es nie wieder regnen wird  :-[

Die Sonne arbeitet sich durch den Nebel und der Wind hat sich gelegt.
Takt:12,2°C
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: oile am 03. Oktober 2018, 13:17:49
Hier gab es über Stunden verteilt und begleitet von Wind 2-3 l. Ich kann mich nicht zum Gießen aufraffen.  ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 03. Oktober 2018, 14:07:21
Hier um die 12 Grad, der Wind ist ekelig, da zieht mich nichts nach draußen, dazu immer wieder starke Bewölkung. Gestern hat es immer wieder geregnet...(traue mich fast nicht, das zu schreiben)...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina. am 03. Oktober 2018, 15:57:27
Ein paar km weiter westlich haben wir bei herrlichem Altweibersommersonnenschein Herbstmärkte besucht, draußen geschlemmt und schon bald die Jacken über dem Arm hängen gehabt  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 03. Oktober 2018, 17:07:40
Chiemsee, 12°C, Sprühregen, windig. Feiertagswetter, wollte eigentlich noch Cabrio fahren, des werd nix... Also Couch.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 03. Oktober 2018, 19:29:38
Feiertagswetter, wollte eigentlich noch Cabrio fahren, des werd nix... Also Couch.

Tja, du hättest dein Cabrio zuerst hierher beamen müssen... vollsonnig blieb es hier, bis 21° und trocken (what else).
Eine Fahrt auf der Uferstrasse des Lago Maggiore oder hoch nach oben, das wär sicher ein gelungener Feiertagsausflug geworden...  8) 8)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 04. Oktober 2018, 07:12:17
Sonne kam gestern bei uns auch noch raus bei 14 Grad

Bewölkt 7 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 04. Oktober 2018, 08:14:19
Kalt, sonnig, staubtrocken...

Es gab wieder Bodenfrost.
Takt: 1,1°C bei blitzblankem Himmel.

Gestriges Tmax = 13°C  bei wechselnder Bewölkung.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 04. Oktober 2018, 08:35:30
Sonnig, klar, 12°, staubtrocken...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 04. Oktober 2018, 10:12:37
Osthessen - Goldener Oktober (bis einschließlich Samstag Nachmittag)  :D

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Paw paw am 04. Oktober 2018, 12:11:22
Es gab wieder Bodenfrost.
Hier auch. Wenn ich mich nicht täusche, schon das 5. Mal seit Ende September.
Dieses Jahr ist unglaublich. Zuerst vom Winter in den ewig dauernden Sommer und danach gehts gleich in den Spätherbst. Das Ganze verbunden durch fehlenden Regen. Auch weiterhin kein Regen in Sicht!

Takt 17° C, 57% rLF, wolkenlos sonnig, kaum Wind
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 04. Oktober 2018, 13:56:56
Osthessen hat es dieses Jahr auch übel erwischt  :P

Januar bei  + 5 Grad Dauerregen, Februar und März eisig, ab April Sommer und ab Mai Dürre  :P :P :P  .... Anfang vergangener Woche die erste kalte Nacht und gleich Ende der Dahliensaison und nun - vom Kurzausflug in den Regennovember abgesehen - tagsüber Goldener Oktober und Nachts leichter Bodenfrost, so dass ich Abends schon heizen muss... wenigstens - laut Prognose - mit Ausnahme vom Sonntag tolles Gartenwetter bis in die nächste Woche rein  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 04. Oktober 2018, 20:09:04
Ja, dieses Jahr ist das Wetter schon seltsam. Frost gab's hier die Tage zum Glück noch keinen, ein-, zweimal ist das Thermometer aber doch auf zwei bis drei Grad abgesackt. Im Moment ist wieder alles paletti, Sonne pur den ganzen Tag bei strahlend blauem Himmel, am frühen Nachmittag bis zu 17°C. Ja, es müsste mal wieder regnen, aber immerhin, man kann wunderbar draußen arbeiten, und in den nächsten zwei Wochen soll sich da gar nichts dran ändern. Die Heizung brauchte ich am Dienstag auch, jetzt kann ich sie eigentlich fast schon wieder ausschalten...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 05. Oktober 2018, 06:59:04
Chiemsee, 1,5°C, Nebelspiele in der Früh vom See her, eine wahre Pracht.
Gestern 17°C und stahlblauer Himmel, heute evtl gar 19°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 05. Oktober 2018, 07:57:47
Guten Morgen,
aktuell 10 Grad, 20 sollen es werden. Die Sonne ist schon mal da.
Das wird ein Gartentag  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 05. Oktober 2018, 08:08:40
Die Prognose für die nächsten Tage sieht super aus, ich kann das Basilikum wieder rausstellen  ;D
Heute sonnig und 20 Grad angekündigt, jetzt 9 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 05. Oktober 2018, 09:00:40
7° und hellerlichter Sonenschein
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: neo am 05. Oktober 2018, 09:03:55
Chiemsee, 1,5°C
:o so tief!
Frische 9 Grad, wird ein schöner Tag. Vielleicht habe ich heute auch mal Lust, mich dem sich im Hof häufenden Laub zu widmen und der Heerschar von Ahornsamen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 05. Oktober 2018, 09:23:14
HI Börde: Sehr sonnige 9 Grad. Ob die es noch schaffen, wie vorhergesagt über die 20 zu kommen?
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 05. Oktober 2018, 17:36:23
Strahlender Sonnenschein, 22 Grad. Der Blick auf den Garten zaubert einem ein Lächeln aufs Gesicht, aber für heute bin ich platt. Morgen ist auch noch ein Tag, der angeblich genauso schön werden soll.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 06. Oktober 2018, 08:13:45
HI Börde: Blauer Himmel Sonnenschein, soweit das Auge reicht. Da haben die 10 Grad keine Chance sich lange zu halten.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 06. Oktober 2018, 09:31:44
So ist es bei uns auch .... lt. Zeitung sollen bald die Kraniche ziehen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 06. Oktober 2018, 15:20:21
Wien wolkenlos, 22°C  8)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 06. Oktober 2018, 15:25:41
Hier zieht es sich zu, aber es war traumhaft mit bis zu 24 Grad. Jetzt ist wieder mal gießen angesagt, zum Glück weiß ich noch, wie das geht...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 06. Oktober 2018, 19:44:54
Hier war es nach einem noch recht sonnigen Morgen auch größtenteils bewölkt, die Temperaturen bewegten sich jedoch über die 20°C-Marke. Gegossen habe ich auch, zwar wie immer nur das Allernotwendigste, aber das werde ich wohl noch eine Weile machen müssen, da es auf absehbare Zeit keinerlei Regen geben wird.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 07. Oktober 2018, 07:30:04
gestern Nachmittag kamen auch Wolken, blieb aber trocken

neblig und schon 12 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 07. Oktober 2018, 07:33:06
Chiemsee, 12°C und nieselregnerisch, ungewohnt nach dem Traumherbsttag gestern mit Föhn und 21,4°C.
Gegen Mittag soll es aufreißen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 07. Oktober 2018, 07:46:23
HI Börde: 11 Grad bedeckt. Aber die Bedeckung neigt eher zu Nieselregen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 07. Oktober 2018, 07:49:59
Hier hat es 10° bei überwiegend blauem Himmel.
Die letzten Tage sonnig mit bis zu 23°.
Nach wie vor trocken und die Grundwasserstände erreichen immer neue Rekorde beim Tiefststand.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 07. Oktober 2018, 08:50:47
Guten Morgen,
aktuell 11 Grad und stark bewölkt. Heute Nacht muss es ein wenig geregnet haben. Mehr wäre mir lieber gewesen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: wallu am 07. Oktober 2018, 09:28:24
Ganz im Westen gab es nach einem traumhaften Samstag in der Nacht ein deftiges Gewitter, was neben viel Spektakel auch 5 mm Regen brachte. Jetzt ist es düster, bedeckt und trüb und es nieselt ganz dicht vor sich hin  :(.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: oile am 07. Oktober 2018, 09:31:29
Ja, der gestrige Tag war traumhaft und das Wetter ist ideal für eine spektakuläre Herbstfärbung.
Hier ist es heute (noch) grau und windig, das Nieseln dürfte sich sehr, sehr in Grenzen halten. Ich wässere wieder.  ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 07. Oktober 2018, 11:22:31
Gestern bis 20°C . Heute wird es wohl ähnlich oder wärmer...
Takt: 16°C
Sonnig, sehr windig und - ja, genau: staubtrocken :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Natura am 07. Oktober 2018, 12:59:20
Momentan 20°, das ist nicht normal im Oktober. Im Wetterbericht ist immer das gleiche zu hören:" es bleibt trocken". Ab und zu werden mal Schauer angekündigt, aber bei uns gibt es nur noch trockene Wolken :(. Die Schifffahrt hat Probleme, ebenso wie vielleicht dieser Fisch.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 07. Oktober 2018, 13:56:18
24,8 Grad auf der Terrasse, im Schatten. Wir habe draußen Mittag gegessen  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Natternkopf am 07. Oktober 2018, 19:05:07
16° Grad auf der Terrasse, an der Sonne. Wir habe auch draußen Mittag gegessen.  8)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 07. Oktober 2018, 19:13:21
Aktuell immer noch 20°C. In der Früh waren auf der Straße ein paar Pfützen, mehr Lackerln, der Regenmesser war grade mal bodenbedeckt. Sieht so aus, als müßte ichsogar hier im Schatten mal gießen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Magnolienpflanzer am 07. Oktober 2018, 19:31:49
Wir hatten gerade vorhin ein kleines Gewitter.  :P :P :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: oile am 08. Oktober 2018, 06:23:18
Takt 0 Grad, klar.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: July am 08. Oktober 2018, 06:52:11
Schleswig-Holstein Mitte
6°C, klar, dunkel......
Der angesagte Frost ist ausgeblieben:):) So kann ich meine Yakons und Andenbeeren wieder enthüllen und sie können noch weiter wachsen:)
LG von July
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 08. Oktober 2018, 06:54:06
Chiemsee, 11,6°C dank dichtem Nebel da draussen.
Nix wars mit Sonne gestern, kleines persistentes Tief über Salzburg beglückte uns mit Niesel. 
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: MarkusG am 08. Oktober 2018, 07:02:08
Hier ist nach wie vor T-Shirt-Sommerwetter! Nur die Nächte sind kalt. Dieses Jahr ist unglaublich.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 08. Oktober 2018, 07:08:12
14 grad
gestern warmer föhn, heute hochnebel, soll aber mitte woche auf 25 grad raufgehn, der sommer hat eh nachholbedarf
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 08. Oktober 2018, 07:26:48
Umgebung Eindhoven, NL: es ist frisch mit 2,1 Grad, am Boden -0,3 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Waldschrat am 08. Oktober 2018, 08:01:47
Aktuell 2°, min. 1°, nun scheint sich die Sonne durchzukämpfen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 08. Oktober 2018, 08:15:49
Sonne kommt noch hoch 4 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 08. Oktober 2018, 08:21:31
11° und Nebel. Mal sehen ob er weggeht.

Gestern sonnig und warm mit knapp 24 Tmax
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 08. Oktober 2018, 09:52:00
Gestern bis 22°C bei stark wechselnder Bewölkung.
Nachtfröste sind vorerst kein Thema mehr.

Takt: 11,7°C  und dichter Nebel deckelt das Tal ab. Der erste Nebel in diesem Herbst.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 08. Oktober 2018, 10:04:47
Der Sonntagnachmittag war wie schon am Samstag größtenteils bewölkt, aber nach wie vor sehr warm mit Temperaturen über 20°C. Die Nächte sind natürlich recht frisch, Frost ist aber noch keiner in Sicht. Aktuell 9,5°C, und die Sonne scheint wieder vom wolkenlosen Himmel. Gestern stand für die kommende Woche etwas Regen in der Prognose, natürlich ist der schon wieder weggerechnet. Nachdem schon der Frühling größtenteils ausgefallen ist, wird wohl auch der Herbst größtenteils ausfallen, würde mich nicht wundern, wenn die Temperaturen im November dann gleich um 20°C nach unten gehen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 08. Oktober 2018, 10:53:18
Osthessen - Goldener Oktober pur für (fast) den Rest der Woche  :D

Laut Wetteronline soll es dann ab nächste Woche mit den Temperaturen in den einstelligen Bereich gehen und jeden Tag regnen - schauen wir mal
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 08. Oktober 2018, 20:19:29
Tmin 14, Tmax 20, sonnig. Jetzt 17 Grad. Barfuß im Gras geht noch.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Sandbiene am 08. Oktober 2018, 21:28:46
Heute früh war Eis auf der Gartenpforte.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Natternkopf am 08. Oktober 2018, 21:38:10
Dasselbe auf dem Autodach letzte Woche. ⛄️
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 09. Oktober 2018, 06:27:26
Osthessen - Goldener Oktober pur für (fast) den Rest der Woche  :D

Laut Wetteronline soll es dann ab nächste Woche mit den Temperaturen in den einstelligen Bereich gehen und jeden Tag regnen - schauen wir mal

... laut wetteronline soll es doch auch nächste Woche im 2-stelligen Bereich bleiben und die Regenprognose wurde auch reduziert ... muss mal meine eigene Vorhersage-Glaskugel abstauben, dann kann ich meine eigene Prognose basteln und die Eintrittswahrscheinlichkeit ist seeeehr ähnlich  ;D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 09. Oktober 2018, 06:41:52
Umgebung Eindhoven, NL: es ist leicht bewölkt bei 5,1 Grad, am Boden 0,6 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 09. Oktober 2018, 07:00:49
Chiemsee, Takt 11,9°C. Bis 0:25 klar, dann kam der Nebel. Gut sichtbar am Temperaturverlauf, Anstieg von 8,3 auf 11,9°C.

Gestern hielt sich der Nebel lange, erst gegen 12:30 spitzelte die Sonne durch.

(http://wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/aktuell.gif)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 09. Oktober 2018, 07:05:32
Guten Morgen,
aktuell 7 Grad, bis 18 sollen es heute werden...und das Gießen geht munter weiter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 09. Oktober 2018, 07:24:45
Gestern blieb der Nebel bei uns den ganzen Tag.
Auch heut früh wieder eine weitläufige Hochnebeldecke bei 12°.
Könnte mir vorstellen, dass wir wieder ganztägig drunter bleiben.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 09. Oktober 2018, 08:05:30
HI Börde: Über Dunstschleiern geht die Sonne bei 5 Grad auf. Wird sicher ein schöner Tag.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 09. Oktober 2018, 09:05:00
hier ist es so ähnlich 9°
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 09. Oktober 2018, 10:06:05
Vollmondartig leuchtet die Sonne durch den sich lichtenden Nebel.
Takt: 11,7°C
Da sich der Nebel gestern recht lange hielt gestern nur bis 16°C .

Nun versucht man wieder, ab kommender Woche Regen herbei zu regnen reden...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 09. Oktober 2018, 13:47:45
Osthessen - ab ca. 11 Uhr war dann der Nebel weg und wir haben wieder goldenen Oktober bei knapp 20 Grad  :D
Morgen soll es den ganzen Vormittag neblig bleiben  :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Falina am 09. Oktober 2018, 13:51:20
Heute knapp über 20° morgen sollen es 24° werden
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 09. Oktober 2018, 17:44:54
Ein wunderschöner Tag geht vorbei...Gegen 15:00 Uhr hatten wir um die 20 Grad. Mensch, am 9.10. noch so ein tolles Wetter, da gieß ich doch gerne mal wieder alles...ich muss allerdings zugeben, so viel muss ich jetzt nicht mehr zugießen, der Vorgarten fällt inzwischen deutlicher schattiger, der muss nur noch an gewissen Stellen was haben und auch im Garten hinter dem Haus ist es weniger geworden, nur die Kübelpflanzen saugen noch heftig.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Most am 09. Oktober 2018, 17:49:15
Gestern und heute; Morgens Nebel, Nachmittags sonnig und angenehm warm. :)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 09. Oktober 2018, 18:26:57
Hier geht auch ein wieder sonnig trockener Tag zu Ende mit  12° bis 21°. Ich fand ihn gar nicht wundervoll, denn in der Sonne schwitzt man beim Schaffen noch immer wie blöd, so stark ist sie noch und nach 3 1/2 Tagen Abwesenheit war die Giessrunde heute noch länger und intensiver... bin's sooo leid!
Manchen Nadelgehölzen sieht man die lange Trockenheit trotz giessen an und die gelben Nadeln sehen alarmierend unschön aus.

Der für morgen angesagte Regen ist auch schon wieder auf abends verschoben und arg reduziert in der Vorhersage... grummel, grummel...  >:( >:(
Ich hoffe nur, er fällt nicht letztlich genauso aus wie die 2 Tage angesagter Starkregen übers Wochenende!!
Dann geh ich Petrus an die Gurgel.  :-X
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 09. Oktober 2018, 18:32:48
Es wird Dich nicht trösten, aber auch bei uns soll es angeblich erst Mitte der nächsten Woche wieder regnen. Ein bisschen müssen wir also noch durchhalten.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 09. Oktober 2018, 18:42:29
Hier war es heute Morgen auch nebelig, zum ersten Mal in diesem Herbst, von ein, zwei Tagen vor ein paar Wochen abgesehen. Gegen 11:00 Uhr hatte sich die Sonne dann aber durchgekämpft, und es wurde wieder knapp 20°C, schon fast zu warm, um mit Pullover draußen zu arbeiten. In der Sonne hätte man sicher im T-Shirt gehen können. Nun wird es langsam dunkel, und das Thermometer zeigt noch 16°C, das kennt man vom Oktober wirklich kaum. Ob es hier irgendwann mal wieder regnet, ist noch immer nicht klar, die Vorhersage für nächste Woche sieht jeden Tag anders aus. Zumindest bis zum Wochenende soll es aber noch sommerlich bleiben.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 09. Oktober 2018, 18:45:46
Jule, aber bei euch gab's inzwischen schon mal etwas Regen, oder? Hier kam seit gefühlter Ewigkeit nix runter...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 09. Oktober 2018, 18:48:56
Ein bisschen was kam glaube ich Ende September, aber eigentlich war das der Tropfen auf dem heißen Stein...Ich hab einen Tag mal aussetzen können, danach musste ich wieder ran. Aber natürlich ist mein kleiner Garten nicht zu vergleichen mit Deinem Grundstück.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 10. Oktober 2018, 07:46:09
Nebelschwaden ziehen durch, die Sonne muß noch über den Berg kommen 8 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 10. Oktober 2018, 08:05:07
HI Börde: Bei 7 Grad scheint die Sonne. Kein Nebel, nicht mal teil- oder stellenweise.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 10. Oktober 2018, 14:56:55
Wien wolkenlos bei 20°C, gestern hatte es noch um 24 h 17°C. Habe heute im Hofgarten ordentlich gegossen, manche Gehölze zeigen da und dort gelbes Laub -  ob das normal ist um diese Zeit oder aufgrund der Trockenheit?
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: oile am 10. Oktober 2018, 16:40:31
Gelbes Laub im Oktober ist hier normal. Mir ist warm.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 10. Oktober 2018, 16:54:34
Osthessen - Goldener Oktober pur gekreuzt mit beginnendem Indian Summer  :D

Entgegen der Prognose gab es heute Morgen keinen Nebel, sondern es ging gleich los mit Sonnenschein pur nach einer frischen Nacht mit 2 Grad kurz vor Sonnenaufgang und soviel Tau, dass ich unter einen großem Busch problemlos eine kalte Dusche hätte nehmen können  ;)

Derzeit 23 Grad  :o und es soll ja noch bis mindestens Sonntag so weiter gehen  :o (Wasserprobleme gibt es derzeit nicht wegen 2 kräftigen Schauern und massig Tau am Morgen)

Edit 19:47

Wetteronline hat den vorhergesagten Regen für nächste Woche weiter reduziert...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 10. Oktober 2018, 19:40:02
Sonnig, Tmax 24 °C, und windig. Regen gab es im Oktober hier noch nicht, maximal ein wenig Tau am Morgen. Also wurde heute wieder der Schlauch rausgeholt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 11. Oktober 2018, 06:22:28
Guten Morgen,
aktuell 14 Grad, es soll wieder ein wunderschöner Herbsttag werden.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 11. Oktober 2018, 07:19:18
Chiemsee, frische windstille 5°C ohne Nebel heute. Das wird ein Traumtag mit über 20°C heute. Also weiter aufgeräumt und am Abend schnell noch eine Runde Cabrio cruisen oder Stare fotografieren.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck2/webcam/seebruck2.jpg)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 11. Oktober 2018, 08:17:52
Schee!!  :)

Hier heute früh Fenster auf und... tatsächlich, welch liebliches Geräusch... sanftes Regenrauschen, endlich!!!  :D :D
14° aktuell
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 11. Oktober 2018, 08:20:48
HI Börde: 11 sonnige Grade. Die sollen sich heute verdoppeln.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 11. Oktober 2018, 08:39:02
sonnig und 12 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 11. Oktober 2018, 10:43:15
Osthessen - Goldener Oktober, was sonst  ;)

Wetteronline hat den täglichen Regen, welcher eigentlich ab Anfang nächster Woche kommen sollte, auf übernächste Woche verschoben  ;D.... albern....
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Secret Garden am 11. Oktober 2018, 11:04:36
18°C, Sonnenschein. Zum Glück nur ganz leichter Nachtfrost - da muss ich das Gartenwasser noch nicht ablassen und kann weitergießen. ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 11. Oktober 2018, 14:44:09
Wetter.com hat den Temperatursturz ab nächsten Montag noch drin, 13°C und 2 Liter Regen, zumindest letzteres kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Aktuell ist es leicht diesig, heute Morgen musste sich die Sonne durch leichten Nebel kämpfen, anonsten ist der Oktober abr auch hier weiterhin golden, und die Temperaturen kratzen an der 20°C-Marke. Am Wochenende soll es dann gar bis zu 25°C werden. Frost wird es hier wohl frühestens in der letzten Oktoberwoche geben, sind also noch ein paar Tage Zeit, um die Winterreifen zu montieren...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 11. Oktober 2018, 15:57:34
Kaum bin ich zu Hause, hat es sich komplett zugezogen...da wird doch nicht noch Regen kommen?
Also warte ich mit meiner Restausbuddelaktion bis morgen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: wallu am 11. Oktober 2018, 16:34:01
Kaum bin ich zu Hause, hat es sich komplett zugezogen...

Hier war heute fast gar keine Sonne. Bevor sie hinterm Berg hervorkam, war der Wolkenschirm da und blieb  :(.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 11. Oktober 2018, 16:41:46
bestes Einräum-Wetter ... 20 Grad sind jetzt noch

Eben kamen die ersten Kraniche Richtung Süden geflogen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 11. Oktober 2018, 16:53:07
Ich räume noch nichts ein, ich weigere mich...noch...allerdings sind diverse Pflanzen schon deutlich näher am GH und der Waschküche positioniert.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 11. Oktober 2018, 17:21:52
Bei uns ist Sommer - ich habe alles wieder draußen stehen :D

Es ist soooo schön im Garten - heute früh mit Kaffee auf der Liege, leichter Nebel und ein wunderbarer Herbsttag ließ sich erahnen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 11. Oktober 2018, 17:39:30
ich muß aber einräumen, damit wir verreisen können im November
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 11. Oktober 2018, 17:43:15
Das ist natürlich was anderes  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Karin L. am 11. Oktober 2018, 18:55:46
Strahlender Sonnenschein von früh bis spät heute, 24 Grad, jetzt immer noch 18 Grad.
Auf den grünen Wiesen blüht alles, was im Sommer vertrocknet ist: Hahnenfuß, Wegweiserich, Klee, Malven, Schafgarbe etc. Man könnte meinen, es wäre Juli.
Allerdings nach wie vor zu trocken, bisher im Oktober 9 Liter auf den qm + Nachtfeuchte.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 11. Oktober 2018, 19:02:31
Auch hier ist es sommerlich, allerdings wird es früh dunkel und das Blätterbunt läßt dann doch vermuten, dass der Winter naht. Hoffentlich bringt er Regen mit.
Tmax 24°C, 10 Stunden Sonne.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 11. Oktober 2018, 19:27:11
...vereisen können im November

Also so kalt wird im November hoffentlich noch nicht werden dass alles vereist.  ;D

Nach 3 Tagen überwiegend Nebel war es heute schon früh wieder sonnig und warm.
Nach wie vor Furztrocken.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 11. Oktober 2018, 19:49:11
tja, manchmal ist der PC langsamer als die Finger... habs geändert
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 11. Oktober 2018, 19:51:08
Wetter.com hat den Temperatursturz ab nächsten Montag noch drin, 13°C und 2 Liter Regen, zumindest letzteres kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

Die heutige Wettersendung im hessischen Fernsehen ab 19:15 Uhr geht auch davon aus, dass es ab Montag deutlich mit den Temperaturen runter geht - auf um die 13 Grad Höchsttemperatur - und es etwas Regen geben wird. Morgen ist in Hessen letzter Ferientag - passt also  ;)

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 11. Oktober 2018, 21:13:50
Am Nachmittag wurde es nochmal wärmer, als die Sonne wieder hinter dem Wolkenschleier hervorkam, über 20°C zeigte das Thermometer. Die Vorhersage für Montag bleibt bei 13°C, jetzt stehen sogar 5 Liter drin. :o Der letzte Regen war hier vor knapp drei Wochen, davon ist natürlich schon lange nichts mehr übrig. Hoffentlich kann ich dann wenigstens meine restlichen Blumenzwiebeln pflanzen, es sind zwar nicht mehr viele, aber die brauchen jetzt einfach kühlere und feuchtere Witterung, um richtig auszutreiben...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 12. Oktober 2018, 08:38:33
HI Börde: vierzehn sonnige Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 12. Oktober 2018, 08:51:50
wir haben schon 15° natürlich auch Sonne
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 12. Oktober 2018, 14:04:31
Strahlender Sonnenschein bei 22,6°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 12. Oktober 2018, 14:07:03
24 wolkenfreie °C :-X
Ich hab zur Zeit wesentlich Besseres Anderes zu tun, als wieder stundenlang zu wässern...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 12. Oktober 2018, 14:50:22
Chiemsee, gar wunderschöne 24°C bei stahlblauem Himmel. Wasser reicht locker aus den Regnern, braucht nimmer viel.
Von mir aus könnte es so bleiben bis in den November hinein.  ;D 8)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 12. Oktober 2018, 14:55:54
Neidvoll erblass....wie sind eigentlich die Wassertemperaturen?
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 12. Oktober 2018, 16:15:25
Neidvoll erblass....wie sind eigentlich die Wassertemperaturen?

Noch 16°C, eher was für die harten Wasserratten. Bin selber ein 20+ Schwimmer.  ;D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: fyvie am 12. Oktober 2018, 16:19:28
Als Schwimmtyp 'Karibik', 26°C + gehe ich da heuer auch besser nicht mehr rein  ;D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 12. Oktober 2018, 16:30:55
vorigen oktober ging ich schon noch rein und jetzt ist es noch wärmer, bleibt auch noch bis donnerstag
jetzt mit gips ists net ratsam
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 12. Oktober 2018, 16:44:59
Also bei 18 Grad geh ich mit viel Theater noch rein, aber 16... :o Karibikwasser ist natürlich toll, nur es erfrischt nicht so.
Ich denke da so an Jahre, da sind wir morgens ganz früh vom Schiff aus , das lag an der Fraueninsel, ins Wasser gesprungen, das war erfrischend... ;D Aber da waren wir auch noch jünger  :-[
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 12. Oktober 2018, 16:53:32
Als Schwimmtyp 'Karibik', 26°C + gehe ich da heuer auch besser nicht mehr rein  ;D

 ;D ;D ;D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 12. Oktober 2018, 17:10:15
Takt 27 Grad, trocken.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 12. Oktober 2018, 18:00:53
Bei uns nur noch 25 Grad und die Sonne ist weg. Morgen ist noch mal Genießen angesagt!
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 13. Oktober 2018, 00:16:26
Diese Aussage ist kotrekturbedürftig  >:(
Morgen ist noch mal Genießen Gießen angesagt!
:P


Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: neo am 13. Oktober 2018, 08:52:00
Diese Aussage ist kotrekturbedürftig  >:(
;D ;)

8°, Es soll wieder um die 20 geben.
Schöne Stimmung beim Nachbarn Wald.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 13. Oktober 2018, 09:13:45
17° und Sonnenschein
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 13. Oktober 2018, 09:29:43
Gestern bis 23°C
Takt: frische 7°C und kristallklare Luft
Tmin: 4°C

Bis gestern gab es einige Tage mit Niederschlag im Vorhersagezeitraum. Jetzt sind sind wieder alle Regentage gestrichen :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 13. Oktober 2018, 10:58:04
Osthessen - 16 Grad, Goldener Oktober pur, die Temperaturprognosen für nächste Woche wurden wieder angehoben, dafür die Regenprognose wieder gesenkt ....

Edit 14:24

herrrrrrlich bei 24 Grad :D

.... wenn es jetzt noch zwischendurch kräftig regnen würde - die Regenprognosen für die nächsten Tagen sind mal wieder bei praktisch Null angekommen  :-X - dann könnte das gerne noch länger so weiter gehen  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 13. Oktober 2018, 17:40:21
Ein wunderbarer Tag neigt sich dem Ende zu, ich bin gerade fertig mit gießen...27 Grad gab es heute auf der Terrasse...Irgendwie ist es unwirklich. Ich schau in den Garten, sehe zwar, dass das Laub überall fällt, aber es regt mich nicht an, aktiv zu werden. Ich sitze nur, schaue und genieße...Ich befürchte, die Quittung werde ich demnächst bekommen, aber egal... :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 13. Oktober 2018, 21:54:59
Auch in Rheinhessen strahlte die Sonne heute ungehindert von einem herrlich blauen Himmel, und Temperaturen um die 25°C erlaubten es, bis zum Einbruch der Dämmerung im T-Shirt herumzulaufen. Laut aktueller Vorhersage soll das warme Wetter bis mindestens Donnerstag anhalten, der Kaltlufteinbruch ist nun für Freitag angekündigt, aber Regen wird wohl weiterhin Mangelware sein. Insofern bleibt nur, die Herbstfärbung in vollen Zügen zu genießen, da hast Du heute auf jeden Fall das Richtige getan, Jule. :)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 14. Oktober 2018, 07:44:28
Umgebung Eindhoven, NL: es ist leicht bewölkt bei 14,5 Grad. Heute wieder 25 Grad oder etwas mehr.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 14. Oktober 2018, 08:22:15
Wenn das Licht nicht so herbstlich wäre und die vielen bunten Blätter, es könnte Frühsommer sein.
Am Samstag 26°, gestern 23° und so weiter. Nur die Nächte kühlen immer stärker aus und gehen langsam an 5° und weniger am Boden.
Aber trocken, trocken, trocken. Im Oktober gerade mal 1mm bisher. Also so gut wie nix. Der letzte Woche vorhergesagte Regen wurde wieder um eine Woche verschoben ebenso wie der markante Temperaturrückgang der für morgen geplant gewesen war.

Zur Zeit lohnt es sich einen Ausflug auf die Alb zu  machen. Die Wälder haben durch die leichten Fröste und die herrlichen Tage tolle Farben.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 14. Oktober 2018, 08:34:05
Aber trocken, trocken, trocken.

Hier auch. Dazu bltzeblauer Himmel und kein Regen in Aussicht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 14. Oktober 2018, 12:50:06
Aber trocken, trocken, trocken.

Hier auch. Dazu bltzeblauer Himmel und kein Regen in Aussicht.

Osthessen - dito ... mit einem lachendem und einem weinenden Auge
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 14. Oktober 2018, 13:43:46
Dito, Takt 23 °C, wolkenlos.

Für die nächsten 10 Tage liegen die Regenprognosen bei 0,0 mm.

Der Regner ist gestern und heute einige Stunden an gewesen. Mitte Oktober  ::) :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 14. Oktober 2018, 13:47:00
21 Grad, blauer Himmel und der Regner lief hier die letzten beiden Tage durch. Es ist weiterhin furztrocken in vielen Beeten. :(
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: RosaRot am 14. Oktober 2018, 13:58:25
22°, wann es das letzte mal geregnet hat weiß ich nicht mehr. War wohl noch im September und da hat es einmal geregnet. Der Himmel strahlt blau, die Sonne ist heiß.
Der Boden ist Staub oder knochenhart, je nachdem. ich bewässere täglich dort, wo ich dieses Jahr etwas pflanzen zu müssen meinte.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: realp am 14. Oktober 2018, 20:01:32
23 Grad, windstill, Traumtag. In der Sonne Hochsommer. Wenn es nur mal wieder regnen würde....
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: maka am 14. Oktober 2018, 20:06:49
auch hier ist es staubtrocken. Heute waren es 27 Grad, am Abend um 19  Uhr
noch 21
Hab gut gewässert, mal sehen, wie lange es noch schön bleibt
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 14. Oktober 2018, 21:44:26
Heut sogar hier auf 500m Höhe wieder knapp 25°.
Aber das Licht zeigt einem eben doch, dass es Herbst ist:

(https://up.picr.de/34073537co.jpg)

(https://up.picr.de/34073538py.jpg)

(https://up.picr.de/34073542at.jpg)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 15. Oktober 2018, 06:55:50
Chiemsee, 5°C, weiter geht der goldene Oktober.
In der Nacht schlug der Föhn zu, 17°C um 1:00.

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/44050881_1000399296828066_6173126434064695296_n.jpg?_nc_cat=103&oh=fc290dd7a72d409a5fc8c5284965ce88&oe=5C5E5276)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 15. Oktober 2018, 07:03:34
Ist ja ned viel übrig geblieben vom Föhn.
Hier hat es frische 3° und es ist klar.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 15. Oktober 2018, 07:22:32
10 Grad, Sonne ist noch hinterm Berg, wird noch
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Secret Garden am 15. Oktober 2018, 09:44:17
Sonnig, aktuell 11°C. Für die bevorstehende Woche ist kein Niederschlag zu erwarten. :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 15. Oktober 2018, 12:36:09
Osthessen - 19 Grad, Sonnenschein pur  :), kein Regen in Sicht  :P ..........
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 15. Oktober 2018, 13:30:42
Die letzten Tage waren sehr sonnig und bis zu 23 Grad warm. Heute erstmals ein bisschen bewölkt. Tmin heute früh bei knapp 12 Grad, jetzt 17.
Sehr trocken, der Oktober steht bei 3mm Niederschlag - ich habe gestern wieder gegossen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 16. Oktober 2018, 06:50:42
Chiemsee, 4,7°C und fast klar. Keine Nebel umeinander. Der Montag brachte fast 23°C.
Die Wälder sind voll ausgefärbt, war eine Schau am WE in den Bergen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 16. Oktober 2018, 06:56:40
11,5°C, bedeckt und weiter kein Regen in Sicht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 16. Oktober 2018, 07:56:36
Takt 9 Grad.
Der Oktober brachte bislang 3 Liter Regen, die allesamt am 1. des Monats fielen.
Für den Rest des Monats sieht es derzeit nach 0,0 Liter aus.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: MarkusG am 16. Oktober 2018, 08:06:11
Hier steht der Oktober bei 0,05 Liter! Das war der denkwürdige Tag, als die Kollegin sagte, ich sei jetzt bestimmt froh, dass es endlich einmal regne.....
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 16. Oktober 2018, 09:01:46
Tmin: 3°C
Takt: 8°C und blitzeblanker Himmel.
 
Im Bremztal waren die Wiesen weiß verteift und darüber schwebte eine dünne Nebelschicht...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 16. Oktober 2018, 09:05:06
9° mehr Wolken als blauer Himmel, noch keine Sonne
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 16. Oktober 2018, 09:08:58
11° bei schleierwolkig leicht bedecktem Himmel... die Sonne kann man noch erahnen.
Am 11. dieses Monats gab es hier eine kleine Sensation... einen echten Regentag, Wohltat mit 45mm!! Beim Buddeln von Löchern am Steilhang war endlich mal die Erde schwach feucht bis in ca. 20cm Tiefe... lange nicht erlebt.
Aber ob im weiteren Monat Oktober noch mehr zu erwarten ist...??

Die Wälder rundrum beginnen sehr sachte mit ihrer Herbstfärbung, am stärksten Wilder Wein an manchen Bäumen.
An meinem Hang färbt noch sehr wenig, Grün herrscht noch vor.

In den letzten Tagen pendelten die Höchsttemperaturen am Tag um 20°, die Tiefstwerte nachts/morgens liegen weiterhin bei 11° bis 13° - also bis auf die länger dauernde Trockenheit liegt alles hier weiterhin im Normalbereich.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: wallu am 16. Oktober 2018, 09:25:00
Ganz im Westen ist es wie gehabt sonnig; T-min war aber mit 7°C kühler als die Nächte zuvor.

Der Oktober steht hier dank eines Gewitters und einiger Schauer immerhin bei 10 mm. Der Boden ist immer noch ausreichend feucht nach der Sintflut Ende September  :). Dafür ist die Laubfärbung schlecht wie selten, sofern die Gehölze ihr Laub denn noch haben...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 16. Oktober 2018, 10:27:33
Bis auf das von Markus erwähnte Mini-Getröpfel hat es hier ebenfalls seit drei Wochen nicht geregnet, und bis Ende Oktober sind keinerlei Regenfälle in Sicht. Eigentlich müssten die Blumenzwiebeln nun so langsam Wurzeln treiben, ich kann mich nicht daran erinnern, dass es so spät im Jahr schon einmal so trocken war.

Aktuell - natürlich - sonnig bei 10°C, Frost gibt es zum Glück noch keinen hier. Laut aktueller Vorhersage wird die Tagestemperatur über die nächsten zwei Wochen nun jeden Tag um 1°C abnehmen, ansonsten ändert sich am "goldenen Oktober" nichts. Muss ich halt weiterhin mit der Gießkanne die Runde machen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Falina am 16. Oktober 2018, 10:46:19
Hier sind es 14° und es sollen noch wieder 21° werden, doch die nächsten Tage immer ein paar Grad weniger. Die letzten Tage wühlte ich mich durch die Beete, was bei dem heißen Sommer nicht möglich war und stelle fest welche Pflanzen das zeitliche gesegnet haben und welche die Plätze derer eingenommen haben. Gestern stellte ich den Sprenger wieder abends an, das werde ich auch die nächsten Abende tun, die Erde ist unglaublich trocken ...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 16. Oktober 2018, 13:13:58
Osthessen - Goldener Oktober mit 22 Grad und leichter Schleierbewölkung nach Norden hin - Regen ist keiner in Sicht b.a.w.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Karin L. am 16. Oktober 2018, 17:24:18
20 Grad, kein Regen in Sicht.
Der Rosmarin blüht schon wieder, er denkt sicher, es ist Frühling :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 16. Oktober 2018, 17:42:52
Osthessen - Goldener Oktober mit 22 Grad und leichter Schleierbewölkung nach Norden hin - Regen ist keiner in Sicht b.a.w.


... mittlerweile hat es sich von Norden kommend zugezogen und wenn man lange genug draußen rumsteht, dann bekommt man auch einen Tropfen ab  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 17. Oktober 2018, 07:10:47
Auch hier unverändert. Morgens um die 3° und Tmax 23-24°, wolkenlos und immer noch trockener.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 17. Oktober 2018, 07:31:57
Chiemsee, 2,7°C, Wolkenwand über den Alpen, sonst blitzeblank.
Gestern bis 21°C, es wird jeden Tag etwas kühler hier. Aber die Farben und das Licht sind umwerfend schön.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck2/webcam/seebruck2.jpg)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 17. Oktober 2018, 07:36:12
10° jetzt in der Dämmerung.
Gestern blieb es grossteils verschleiert sonnig, bis 18°... und über's WE soll's auch hier wieder über 20° werden... also bleibt nix anderes, als weiter zeitraubend abends mit dem Schlauch zu wandern, da ich wie wild am buddeln und Gehölze pflanzen bin, ächz.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 17. Oktober 2018, 07:36:40
8 Grad, leicht bewölkt, Sonne kommt noch
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 17. Oktober 2018, 12:57:59
Osthessen - Sonne pur seit Sonnenaufgang  :), Regen im Oktober wohl nicht mehr (von den paar Spritzer gestern mal abgesehen)  :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 17. Oktober 2018, 13:02:03
hier fängts grad zu regnen an, das 1. x im okt
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 17. Oktober 2018, 14:55:21
Beeindruckend ist die Karte der prognostizierten akkumulierten Niederschläge bis Ende Oktober.  :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: neo am 17. Oktober 2018, 17:08:03
Gibt es denn Langzeitprognosen, die z.B. im Laufe des Novembers mal Regen sehen?
Zu Regenwahrscheinlichkeiten sage ich nichts mehr, sonst kommt das noch so übel wie befürchtet. :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 17. Oktober 2018, 17:17:54
So weit reichen Prognosen nicht. Höchstens Tendenzabschätzungen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 17. Oktober 2018, 17:23:40
Ein wunderschöner Herbsttag mit Temperaturen von 21 Grad neigt sich dem Ende, was für ein tolles Licht. Natürlich war ich mit dem Schlauch unterwegs, anders geht es einfach noch nicht. Angeblich soll es nächste Woche regnen, ich glaub das erst, wenn er den Boden berührt. 
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 17. Oktober 2018, 17:36:18
Osthessen - ein weiterer herrlicher Herbsttag geht zu Ende, sogar die Nacht soll relativ mild werden mit 7/8 Grad... aber das massiv fallende Laub zeigt doch an, dass das Gartenjahr sich ebenfalls seinem Ende zuneigt  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: neo am 17. Oktober 2018, 17:40:51
Höchstens Tendenzabschätzungen.
Es ist ja wenigstens nicht mehr heiss!
Und die Temperaturen rutschen langsam. Etwas Regen bei uns vielleicht auch Mitte kommender Woche. Wettertendenzen können einem aber gut auf der Nase rumtanzen. ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 17. Oktober 2018, 19:21:37
The same procedure as yesterday - auch heute wieder Sonne pur bei knapp 20°C. Regen wird's hier wohl frühestens in vier Wochen wieder geben, aber offenbar wird es nun doch etwas kühler - ich konnte die ersten Kraniche ziehen hören...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 18. Oktober 2018, 08:10:10
dichter Nebel 10°
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 18. Oktober 2018, 08:28:26
es hat paarmal geregnet in der nacht, wohl nur weil autofenster offen war, nicht viel, 3 lt mit staub und pollen im regenmesser
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 18. Oktober 2018, 08:42:59
HI Börde: 12 bedeckte Grade. Der Alweibersommer scheint zu Ende zu gehen. Aber von nennenswerten Regen ist immer noch nichts zu sehen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: leonora am 18. Oktober 2018, 17:13:52
Nun wird es wirklich Herbst, an bedeckten Himmel und Tmax 17 °C muss man sich erst langsam wieder gewöhnen ;D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 18. Oktober 2018, 17:44:09
Hier schien heute zwischendurch tatsächlich mal die Sonne, aber überwiegend war es bedeckt mit Tmax von 17°C. Und am nächsten Dienstag (spätestens) soll es regnen. Wäre nicht schlecht, der Oktober liegt nach wie vor bei 2 mm.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 18. Oktober 2018, 18:24:11
Hier war zwar nix angesagt, aber seit dem späten Nachmittag schwebt feinster Niesel vom Himmel. Gut, als Niederschlag kann man das auch nicht bezeichnen. Takt 12,6°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 18. Oktober 2018, 20:46:00
Wie gestern Sonne pur, bis 20°C und natürlich kein Regen. Nächste Woche soll es dann tatsächlich kühler und weniger sonnig werden, von Regen aber nach wie vor keine Spur in der Vorhersage...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 18. Oktober 2018, 21:04:07
0,5 mm Niederschlag gestern Nacht - ich habe wieder gegossen. Hier wird es auch langsam herbstlich. Heute sonnig und 19 Grad, jetzt noch 17.

Ich trauere den Sommertagen nach. 118 gab es in der Inneren Stadt. 72 wären der Schnitt. (Der letzte Rekord von 106 stammt aus dem Jahr 2003.)
https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/news/2018-wird-eines-der-waermsten-jahre-seit-messbeginn
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: maka am 18. Oktober 2018, 22:40:43
Guten Abend

Abgekühlt ist es hier noch nicht wirklich. Heute Morgen kam die Sonne nur zögernd, gegen Mittag dann wieder 24 Grad. Spät nachmittags wurds dunkel dann kam leichter Nieselregen. Grad soviel, es staubt nicht mehr
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 19. Oktober 2018, 06:54:56
Chiemsee, das gleiche Spiel wie jeden Morgen, 2,5°C und die Bodennebel wabern herum. Gestern am Nachmittag war es nicht so blitzeblau wie die Tage zuvor aber immer noch nett.

Dienstag und Mittwoch kommender Woche erwartet uns hier am Alpenrand Sauwetter deluxe. Ist keiner mehr gewohnt, bin gespannt auf die Reaktionen.  ;D

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 19. Oktober 2018, 06:56:01
Umgebung Eindhoven, NL:  es ist bewölkt bei 9.6 Grad.

Noch immer ist es sehr trocken (Oktober bis gestern 2 mm) und viel Regen wird die kommende 7 Tage nicht erwartet.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 19. Oktober 2018, 07:42:05
Neblig trüb 10 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: July am 19. Oktober 2018, 07:54:07
Schleswig-Holstein Mitte
Der erste Frost:(. -1°C, alles weiß bereift. Klarer Himmel, windstill.
Einiges an Yakon und Andenbeeren habe ich gestern noch abgedeckt, mal sehen wie es nachher auf dem Acker aussieht.
Auch die Dahlienpracht wird wohl langam zuende gehen...
LG von July
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 19. Oktober 2018, 08:21:50
9 Grad, Hochnebel
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 19. Oktober 2018, 09:17:20
HI Börde: Ich bin auf der Suche nach Teils. Dort soll es bewölkt sein. Hier nicht, aber nur 8 Grad. Drum hab ich zum Laubkehren den Pullover übergzogen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 19. Oktober 2018, 09:47:23
15° und Sonne pur am wolkenlosen Himmel (Tmin 12°)... 21° sollen es heute werden, d.h. also wieder schwitzen beim Buddeln  :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Falina am 19. Oktober 2018, 10:13:29
noch sind es 8° und es sollen 13° werden, wolkenloser Himmel, jeden Abend Regner anstellen ist unerläßlich
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 19. Oktober 2018, 23:08:20
Bei nur noch 3 Grad und sternenklarem Himmel haben wir gerade noch die Kübelei eingeräumt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 20. Oktober 2018, 06:57:57
Chiemsee, recht milde 7°C, der dichte Nebel macht es möglich. Sichtweite unter 50 Meter.

Webcamstill von eben:

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/44322749_1090421354455961_2509605191267909632_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=e03fc267763b812d9caf2fb1af01f4e8&oe=5C448115)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 20. Oktober 2018, 07:38:06
Kommt mir bekannt vor, hier auch Nebelsuppe bei 9 Grad.
Schön, wenigstens etwas Feuchtigkeit und kein Frost. Man wird ja bescheiden.

Ach ja, die Prognose: weiterhin kein Regen, bis Ende nächster Woche, und auch dann nicht, aber dann soll es schneien.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 20. Oktober 2018, 07:57:50
gestern kamen drei große Trupps Kraniche vorbei

frische 4 Grad, noch etwas trüb
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 20. Oktober 2018, 08:31:27
HI Börde: drei bedeckte Grad. Ich wollte es wäre Frühling und die Kraniche flögen in die andere Richtzng.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 20. Oktober 2018, 08:50:23
hier 8 grad
der frühling ist schneller da als man denkt, die zeit verfliegt
frühling sehne ich mir erst herbei wenns schneematschwetter gibt
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 20. Oktober 2018, 11:32:18
Osthessen - 11 Grad und Sonnenschein pur seit Sonnenaufgang  :)

.... gemäß den Prognosen läutet dieses wohl noch goldene Wochenende den Umschwung hin zu herbstlichem Schmuddelwetter ein mit (leichtem) Regen, Wind  und Wolken...würde eine harte Umstellung werden  ;)


Edit 17:19

... da heute - erstmals - die Kranichschwärme wie Perlen an einer Schnur über Osthessen ziehen, wird es jetzt wohl tatsächlich Ernst mit dem richtigen Herbst  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 20. Oktober 2018, 19:39:58
Ein wunderschöner Herbsttag mit Temperaturen von 18 Grad geht zu Ende. Sonne pur, doch sie verliert deutlich an Kraft. Ich hab es heute noch mal genossen, natürlich auch noch gegossen, aber bei uns soll es wirklich ab Montag regnen!!!!
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 20. Oktober 2018, 20:20:01
Auch hier ging ein weiterer sonniger Tag mit einem wunderschönen Abendrot zu Ende, und ich habe beim Arbeiten (leider nicht im Garten) unheimlich viele Kraniche gehört und gesehen. Nachts wird es nun doch recht frisch, so dass man die Heizung aufdrehen muss, morgen wird es wohl noch einmal "goldenen Oktober" geben, darauf folgt eine größtenteils wolkige Woche, aber immerhin, diesmal wurde keine Hoffnung auf Regen gemacht (höchstens mal 0,1 Liter an dem einen oder anderen Tag. Ich werde daher morgen den Garten mit dem Schlauch fluten, etwas anderes bleibt mir gar nicht übrig, denn zumindest die Blumenzwiebeln brauchen nun dringend Wasser, um auszutreiben...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 20. Oktober 2018, 21:14:17
Bei uns waren es nur maximal 15°C bei sonnigem Himmel. Der angesagte Regen wurde bereits wieder heruntergerechnet auf höchstens 2-5 mm am Dienstag, ansonsten nur Kleckerkram. Dafür soll es dann übernächste Woche mehr werden.  ::)
Kraniche habe ich am Mittwoch erstmalig in diesem Herbst gehört und gestern (weitere) auch gesehen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 21. Oktober 2018, 07:06:45
Chiemsee, Hochnebel bei 7°C. Der wird sich bis Mittag verzogen haben.
Gestern nurmehr 15°C dank durchziehender Wolkenfelder.
Ab dem nächsten Wochenende ist schluß mit lustig und dem ewigwährenden Sommer.

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 21. Oktober 2018, 07:36:03
HI Börde: Ohne Sonne sieben Grad. Ich glaube die hat sich versteckt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 21. Oktober 2018, 07:45:58
leichtes Morgenrot 5 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 21. Oktober 2018, 08:11:19
Hier gab es leichten Bodenfrost. Der Nebel hat sich verzogen, aber ein paar Wolken tummeln sich. Aktuell um die 2°.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 21. Oktober 2018, 08:13:42
Guten Morgen,
der Himmel ist schön blau bei aktuell 5 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Nova Liz am 21. Oktober 2018, 08:14:50
Uieeeh,Bodenfrost :o
Hier zum Glück noch nicht.Aktuell 8 Grad und Nebelsuppe.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 21. Oktober 2018, 08:49:02
8 grad, bissl wolken
nächsten sonntag solls richtig regnen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Most am 21. Oktober 2018, 09:54:55
Nebel, 10,7°.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: enaira am 21. Oktober 2018, 10:06:40
Dicker Nebel, 6 Grad.
Hoffentlich verzieht der sich wie gestern, ich möchte noch ein letztes Mal draußen Wäsche trocknen.
Gestern hatte ich zu spät aufgehängt, da wurde nichts mehr trocken.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 21. Oktober 2018, 10:16:38
Der eine Sensor ist ausgefallen und beim anderen funktioniert irgendwas mit der Tiefstwertanzeige nicht. Um 9.00 Uhr waren es jedenfalls schon nur 2,9°C. Aktuell sonnig bei 6,5°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 21. Oktober 2018, 10:24:16
Osthessen - Rauhreif und jetzt strahlender Sonnenschein .... nochmal die Sonne genießen und die Brennholzvorräte in Griffweite auffüllen  ;)

@ Nova Liz

... den ersten relevanten Nachtfrost hatten wir hier schon vor etwa 2 Wochen = abruptes Ende der Dahliensaison... dann wurde es auch nachts wieder milder, aber gemäß den Prognosen werden die Nächte jetzt deutlich 1-stellig bis leicht frostig
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 21. Oktober 2018, 18:23:20
Der Himmel gestern und heute...erst warm
(https://up.picr.de/34131844lv.jpg)
heute schon kühler...
(https://up.picr.de/34131865ty.jpg)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 22. Oktober 2018, 06:24:40
Die offizielle Wetterstation vermeldet 5,4°C. Die wieder in Betrieb genommenen Sensoren im Garten vermelden aktuell 0,6°C. Diese Woche soll es tatsächlich Regen geben.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 22. Oktober 2018, 06:27:18
Guten Morgen,
10 Grad und noch trocken...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 22. Oktober 2018, 06:47:15
HI Börde: Bedeckte 7 Grad. Es ist tatsächlich Regen im Anzug, aber bei uns streift sicher nur ein ganz schmales Band. Vielleicht kann ich ja noch die letzten Quitten trocken pflücken.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 22. Oktober 2018, 07:08:21
Chiemsee, -1,6°C, glockenklar.
Schöner Tag in den Bergen gestern, musste nochmal genossen werden.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 22. Oktober 2018, 07:38:30
bewölkt bei 5 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Aella am 22. Oktober 2018, 07:57:17
Kreis Ludwigsburg: das Auto zeigt +1 Grad, die Autoscheiben sind gefroren. Das war wohl der erste Nachtfrost, heute Nachmittag muss ich dann wohl endgültig die Tomaten abräumen  :(
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 22. Oktober 2018, 08:59:38
Hier war heut der kälteste Tag dieses Herbstes bisher.
Tmin in 2m Höhe -1° heut früh, auf 5cm Höhe ging es runter bis -4°.
Zwar nur kurz ab 5 Uhr weil da vermutlich die letzten Schleierwolken abzogen, aber alles ist weiss.
Nur an geschützten Stellen wie unterm Vordach scheint es nicht gefroren zu haben.

Ansonsten wieder sonnig wie gestern, nur auf niedererem Temperaturniveau.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 22. Oktober 2018, 11:22:10
Gestern herrlicher Sonnenschein, zwar nicht mehr ganz so warm wie die letzten Tage, aber 16°C waren immer noch drin. Heute sollte es eigentlich wolkig werden, davon sehe ich allerdings nicht viel, es scheint schon wieder die Sonne. Nun sollen die Wolken morgen kommen, dazu etwas Wind, und für das Wochenende sind an drei Tagen jeweils 7 Liter Regen angekündigt, das wäre die größte Regenmenge seit Monaten. Morgen ist's bestimmt wieder weggerechnet, da mache ich mir erst gar keine Hoffnungen... Frost gab es bisher zum Glück nicht. Aktuell knapp 9°C, das ist in der Tat recht herbstlich, so dass man mittlerweile doch etwas heizen muss.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 22. Oktober 2018, 11:54:11
Laut Wetteransage ist es hier trocken, tatsächlich nieselregnet es aber seit kurz vor neun! Immerhin sind schon 2 mm im Regenmesser. Viel mehr wird es aber vermutlich nicht werden, langsam wird es heller und später soll noch mal die Sonne scheinen.
Der nächste etwas stärkere Regen ist für Mittwoch angesagt, 2-5 mm, danach dann Sonntag, aber das glaube ich noch nicht. Sonst sieht es in den Prognosen zwar kälter, aber nicht viel feuchter aus.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 22. Oktober 2018, 11:55:18
Ich sehe aus dem Fenster - plötzlich ist auch hier alles nass draußen. Heute früh waren 5 Grad nach einer klaren Nacht. Nun ist es wirklich Herbst geworden....
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Natternkopf am 22. Oktober 2018, 12:16:53
Herbst im Oktober aus der  Schweiz.

Nicht selber gemacht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Secret Garden am 22. Oktober 2018, 13:10:39
Grau, Nieselregen, aktuell 7°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 22. Oktober 2018, 13:32:31
Hier ist es sooo trocken, alles staubt. Die Höchsttemperaturen gingen zurück, von fast sommerlichen 24 Grad letzte Woche auf 16 Grad gestern, momentan sinds sonnige 14 Grad.
Regnen solls angeblich die Woche mal ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Secret Garden am 22. Oktober 2018, 13:37:24
Hier staubt nix - der trockene Lehmboden ist fest verbacken. Das bisschen Nieselregen wird da nichts dran ändern. :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 22. Oktober 2018, 14:35:57
Ab ca. 11 Uhr hats geregnet, nix heftiges, jetzt schon wieder heller ohne Sonne
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 22. Oktober 2018, 14:41:40
Osthessen - inzwischen ist der Regen aus Nordhessen nach Osthessen gezogen und es ist bei 9 Grad und Nieselregen gleich richtig unangenehm herbstlich - die Umstellung von Goldener Oktober zu Herbst-Siff ist doch erheblich  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 22. Oktober 2018, 21:54:14
Nachdem der Sensor aus dem Garten nur noch 0,1°C meldet, habe ich vorsichtshalber die Pumpe eingeräumt und die heutigen 3 mm aus dem Regenmesser gekippt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 23. Oktober 2018, 06:34:34
Guten Morgen,
aktuell 5 Grad und trocken.
Gestern Vormittag hat es tatsächlich mal 2 Stunden genieselt, nicht genug, aber ich hab mich gefreut.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 23. Oktober 2018, 06:41:14
Am Frost ging es wieder haarscharf vorbei, weil es sich zugezogen hat. Takt 3,5°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 23. Oktober 2018, 06:52:54
Chiemsee, 2,8°C und noch klar. Letzter schöner Tag vor dem Sauwetter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 23. Oktober 2018, 07:47:17
5 Grad bewölkt und windig
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 23. Oktober 2018, 07:54:23
HI Börde: 8 Grad und bedeckt und regnen soll es auch noch. Wird Zeit, dass ich die letzten Quitten reinhole. Wenn ich boß wüßte wer welche braucht?
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 23. Oktober 2018, 08:04:00
Am Frost ging es wieder haarscharf vorbei, weil es sich zugezogen hat. Takt 3,5°C.


Hier ist leichter Raureif auf den Wiesen. Der Himmel ist bedeckt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 23. Oktober 2018, 08:04:10
4 Grad, wolkenlos.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 23. Oktober 2018, 08:12:50
4 grad, die sonne scheint
es wird zeit die weihnachtskakteen reinzuräumen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 23. Oktober 2018, 09:06:15
Hier sieht es derweil nicht nach Frost aus, ich räume noch gar nix rein.
10 Grad, bewölkt, 14 Grad erwartet, an den versprochenen Regen glaube ich nicht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Apfelbaeuerin am 23. Oktober 2018, 09:10:44
Hier bedeckt, gestern hat es geregnet und soll heute auch wieder. Takt 6 Grad, 12 sollen es werden. Ich hab gestern angefangen einzuräumen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 23. Oktober 2018, 09:12:23
Heut Nacht kamen Wolken rein worauf die Temperatur von 5° auf 7°  hoch ging.

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 23. Oktober 2018, 09:32:27
10° wolkenlos sonnig... Tmin 7° - werden sollen es noch 18°.

Wenn ich dem Wetterbericht glaube, versinkt ab Samstag das Tal hier im Starkregen.  ;D ;D

Also pflanze ich mal, was ich noch schaffe - wenn nur vorm Pflanzen nicht immer der Kraftakt stünde vom Löcher ausheben inklusive Riesenbrocken von Steinen...  >:( ::) :P :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 23. Oktober 2018, 09:57:17
Aktuell frische 6°C bei bewölktem Himmel, heute Mittag sollen noch Windböen hinzukommen. Frost gab es keinen, wahrscheinlich steht der erst nächste Woche ins Haus. Die fürs Wochenende vorausgesagten Regenmengen ändern sich natürlich täglich, von 0 bis 20 Liter an vier verschiedenen Tagen ist alles dabei, da sind die Gewinnchancen beim Lotto noch höher. ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Falina am 23. Oktober 2018, 12:00:27
Aktuell 10° und beginnende heftiger werdende Sturmböen, gegen Abend soll es zulegen bis zu Orkanböen im Harz, nieselig und grau selig
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 23. Oktober 2018, 14:41:53
Chiemsee, Böen bis 40 km/h.
Eilmeldung aus der Mitte Deutschlands:
Mysteriöse Flüssigkeit
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Apfelbaeuerin am 23. Oktober 2018, 14:46:15
Eilmeldung aus der Mitte Deutschlands:
Mysteriöse Flüssigkeit

Hab mich gerade schlapp gelacht  :D :D :D!
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 23. Oktober 2018, 15:51:57

Eilmeldung aus der Mitte Deutschlands:
Mysteriöse Flüssigkeit


Dito schlapp gelacht  ;D ;D ;D

Hier - Osthessen - hätte ich gerne mehr davon als die paar vereinzelte Tropfen, die bei derzeit 7 Grad gerade den Goldenen Oktober versauen  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 23. Oktober 2018, 16:12:51
Hier wurde es ab Mittag ungemütlich, starker Wind, total bewölkt bis grau, aber kein Regen und obwohl das Thermometer 12 Grad ansagte, haben wir heute den aktiviert..
Was für ne schöne Wärme
(https://up.picr.de/34149590ps.jpg)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: realp am 23. Oktober 2018, 16:13:31
15 Grad im Schatten, 20 in der Sonne. Strahlend. Windstill. Kein Regen in Sicht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 23. Oktober 2018, 16:15:48
 ;) Ok, so kann es auch sein.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 23. Oktober 2018, 17:22:54
In Wien nicht, aber langsam ist mir eh nach etwas kaltgrauer Gemütlichkeit. Die vergangene Woche war sogar im Waldviertel noch fast sommerlich, allerdings bei Frühtemperaturen um den Gefrierpunkt. So konnte ich die Einwinterungsarbeiten bei selten angenehmem Wetter erledigen, das hab ich schon ganz anders erlebt.

Hier war es gestern strahlend blau bei max. 15°C, heute graue 12°C. Morgen soll's richtig ungemütlich werden :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Natternkopf am 23. Oktober 2018, 20:04:16
Keine Temperatur Angaben.  :'(

Es war sonnig, angenehm mild, ideal für Gartenarbeiten.
Anders gesagt: Mein ideales Ferienwetter.  ;D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: hunsbuckler am 23. Oktober 2018, 21:09:20
Aktuell frische 6°C bei bewölktem Himmel, heute Mittag sollen noch Windböen hinzukommen. Frost gab es keinen, wahrscheinlich steht der erst nächste Woche ins Haus. Die fürs Wochenende vorausgesagten Regenmengen ändern sich natürlich täglich, von 0 bis 20 Liter an vier verschiedenen Tagen ist alles dabei, da sind die Gewinnchancen beim Lotto noch höher. ::)
ich würde an der Frankfurter Börse auf fallende Pegelstände setzen :o
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 23. Oktober 2018, 23:36:13
Draußen stürmts ganz fürchterlich  :o
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 24. Oktober 2018, 05:32:16
HI Böede: Zweistellige Temperatur! 12 Grad aber niseln tut es auch.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 24. Oktober 2018, 06:22:14
Guten Morgen,
13 Grad und seit heute Morgen 4:00 Uhr regnet es ganz wunderbar.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 24. Oktober 2018, 06:29:23
12 Grad naß und stürmisch
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 24. Oktober 2018, 06:40:01
Hier hat es gestern Abend noch kräftig gestürmt, inzwischen hat es etwas nachgelassen. Aktuell nieselige 8,5°C, 7mm seit gestern früh.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 24. Oktober 2018, 06:45:53
Umgebung Eindhoven, NL: bewölkt bei 14,3 Grad.

Es ist staubtrocken und viel Regen ist auch nicht in der Wettervorhersage.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 24. Oktober 2018, 06:55:40
Chiemsee, 9,5°C, windig, 6 Liter Regen. Ein eher grauslicher Eindruck da draussen.

Gestern aufd Nacht der Abgang des 'Ewigen Sommers'

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/44855391_1005185816349414_6912185070417608704_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=cee864b774a094ad8e4b9a233ff6c588&oe=5C3BDEBC)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Waldschrat am 24. Oktober 2018, 07:19:32
11° und es regnet tatsächlich. Wie lange schon, weiß ich leider nicht. Kann aber den ganzen Tag so weitergehen.  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 24. Oktober 2018, 08:48:22
17° dunkelblauer Himmel und der 'ewige Sommer' geht hier noch bis morgen weiter.
Gestern waren's max sonnige 17° und heute sollen es nochmals 26° werden... 'Herbstsommer'.

Bei den ungeheuerlichen Sintfluten ab Samstag bleiben die Wetterfrösche bisher... heisst also noch 'klar Schiff' machen!
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 24. Oktober 2018, 09:37:28
Bei den ungeheuerlichen Sintfluten ab Samstag bleiben die Wetterfrösche bisher... heisst also noch 'klar Schiff' machen!

Das schaut ja richtig böse aus.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Mediterraneus am 24. Oktober 2018, 09:53:24
Ich würd was davon nehmen.

Hier heute grau, ab und zu schauerartiger Sprühregen. Heute früh war 1 mm im Regenmesser (also ob jetzt 0,9 oder 1,3, ich runde einfach).
Wenn das so weitergeht, haben wir bis heute Abend den doppelten Niederschlag  ::)
In den letzten 6 Wochen sind nun immerhin schon 3 mm gefallen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 24. Oktober 2018, 09:59:47
Hier fällt bislang nur der Luftdruck.

Takt 12 °C, trüb und trocken, windig.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 24. Oktober 2018, 11:03:33
Osthessen - gestern Abend fing es an leicht zu regnen und bis jetzt sind rund 9 mm zusammen gekommen  :D
Derzeit nur Sprühregen, aber heute Nachmittag soll noch etwas nachkommen.

Momentan finde ich diesen Herbst-Siff bei 9 Grad klasse  ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: realp am 24. Oktober 2018, 13:22:10
15 Grad, Sonne, windstill
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 24. Oktober 2018, 14:02:15
Hier nieselt es schon den ganzen Tag, obwohl nichts vorausgesagt wurde - 30% Regenwahrscheinlichkeit für 0.0 mm laut Wetter.com. Laut Wetterstation sind nun aber schon 0,5 mm zusammengekommen, das ist immerhin mehr als in den gesamten letzten vier Wochen. Ab und zu gibt es wie schon gestern und in der Nacht ein paar Windböen, aber von Sturm ist hier nichts zu sehen. Morgen soll's angeblich wieder sonniger werden, aber auch jetzt zeigt das Thermometer 17,8°C, so warm soll's morgen wohl auch werden.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 24. Oktober 2018, 15:04:51
Bei den ungeheuerlichen Sintfluten ab Samstag bleiben die Wetterfrösche bisher... heisst also noch 'klar Schiff' machen!

Das schaut ja richtig böse aus.

Oberhalb von Locarno liegen die Prognosen der unterschiedlichen Modelle bis Anfang nächster Woche bei akkumulierten Niederschlägen von 120 bis über 450 Liter!  :o
https://kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2659795-maggia/xltrend/euro/niederschlagssumme
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 24. Oktober 2018, 16:05:51
Bei den ungeheuerlichen Sintfluten ab Samstag bleiben die Wetterfrösche bisher... heisst also noch 'klar Schiff' machen!

Das schaut ja richtig böse aus.

Oberhalb von Locarno liegen die Prognosen der unterschiedlichen Modelle bis Anfang nächster Woche bei akkumulierten Niederschlägen von 120 bis über 450 Liter!  :o
https://kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2659795-maggia/xltrend/euro/niederschlagssumme

Friaul noch brutaler, an die 600 mm. Des kann nicht gut gehen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Oktober 2018, 16:17:58
@ Planwerk - Foto und Titel weiter oben sprechen mich sehr an.

So empfand ich das auch die Tage. Seit heute früh scheint die Sonne wieder wunderbar und wärmt auch schon wieder. Wieviel Regen es gab, muss ich noch nachschauen. Das Laub fällt recht schnell durch die letzten Kalten Nächte. Mag es nun trocknen. Dann habe ich am Sonntag wieder ne Chance auf etwas Gartenarbeit....
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 24. Oktober 2018, 19:40:07
Bei den ungeheuerlichen Sintfluten ab Samstag bleiben die Wetterfrösche bisher... heisst also noch 'klar Schiff' machen!

Das schaut ja richtig böse aus.

Oberhalb von Locarno liegen die Prognosen der unterschiedlichen Modelle bis Anfang nächster Woche bei akkumulierten Niederschlägen von 120 bis über 450 Liter!  :o
https://kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2659795-maggia/xltrend/euro/niederschlagssumme

Solche StarkregenEreignisse sind ja hier nichts völlig Ungewöhnliches und der Sandboden schluckt das ja erstaunlich schnell, trotzdem hat es bei solchen Wetterereignissen auch schon böse Muren mit Toten gegeben... ich hoffe, dass das diesmal nicht der Fall ist.

20° sind es jetzt noch immer, nach tatsächlich 26° am frühen Nachmittag. Zum Roden in der Sonne wurde es mir rasch zu heiss... und um's Giessen kam ich trotzdem nicht drumrum - erwartete Regenmengen hin oder her.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 24. Oktober 2018, 20:39:03
Obwohl jeglicher Niederschlag weggerechnet war, kamen doch mindestens 5,5 mm Regen an. Seit einer Stunde nieselt es wieder, das ist noch nicht mitgerechnet. Tmax war 14°C, also noch vergleichsweise mild.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 24. Oktober 2018, 20:55:22
hier waren es 19 grad heute, in den windpausen war es angenehm in der sonne
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: maka am 24. Oktober 2018, 22:55:47
Heute hatten wir 17 Grad, sehr stürmisch . Abends dann nur noch 8 grad.
Es nieselt immer wieder. Ab und zu ist auch ein dicker Schauer dabei
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 24. Oktober 2018, 23:01:39
Bei den ungeheuerlichen Sintfluten ab Samstag bleiben die Wetterfrösche bisher... heisst also noch 'klar Schiff' machen!

Das schaut ja richtig böse aus.

Oberhalb von Locarno liegen die Prognosen der unterschiedlichen Modelle bis Anfang nächster Woche bei akkumulierten Niederschlägen von 120 bis über 450 Liter!  :o
https://kachelmannwetter.com/de/vorhersage/2659795-maggia/xltrend/euro/niederschlagssumme

Solche StarkregenEreignisse sind ja hier nichts völlig Ungewöhnliches und der Sandboden schluckt das ja erstaunlich schnell, trotzdem hat es bei solchen Wetterereignissen auch schon böse Muren mit Toten gegeben... ich hoffe, dass das diesmal nicht der Fall ist.

20° sind es jetzt noch immer, nach tatsächlich 26° am frühen Nachmittag. Zum Roden in der Sonne wurde es mir rasch zu heiss... und um's Giessen kam ich trotzdem nicht drumrum - erwartete Regenmengen hin oder her.

Ich hoffe doch, dass die Prognosen nicht stimmen. Aktuell stehen die für die Berge nordwestlich von Locarno bis nächsten Freitag bei einer Summe von fast 500 Liter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 25. Oktober 2018, 06:33:26
Das hört sich übel an. Die Menge wäre hier aber, verteilt über die nächten Wochen, ein Traum!

Hier nieselt es fein bei 10°C, ein Liter ist über Nacht zusammengekommen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 25. Oktober 2018, 06:36:09
HI Börde: Eine Wolkendecke beschert uns zwar warme 12 Grad, aben wann wird es endlich Frühling?
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 25. Oktober 2018, 07:02:53
Ich hoffe doch, dass die Prognosen nicht stimmen. Aktuell stehen die für die Berge nordwestlich von Locarno bis nächsten Freitag bei einer Summe von fast 500 Liter.

Der Morgenlauf rechnet 670 Liter in der Nähe von thogoer...

Chiemsee, 15,9 Liter brachte das Sauwetter, jetzt dreht die Strömung auf Vorderseite und ich erwarte Föhn, speziell morgen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: thogoer am 25. Oktober 2018, 07:17:01
Moin, Moin
Hier scheint Foehn zu sein, erstaunlich warm draussen, Ruhe vor dem "Sturm"?
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 25. Oktober 2018, 07:19:39
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei Takt 12.0 Grad.

Gestern 0,5 mm (Niesel)regen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 25. Oktober 2018, 08:07:19
Nach stürmischem Wind nachts, ist nun der östliche Himmel in sanftes Rosa getaucht, 14° jetzt (Tmin).

Ich hab mal in meinen Aufzeichnungen geschaut.
Nov 2014 gab es total ca. 940mm und mein Regenmesser war ständig voll.
Der Lago Maggiore lief über und es gab Stege in Locarno und improvisierte GummibootTaxis, die Leute abholten und irgendwo hinfuhren. Kinder und Enten waren begeistert...  ;D
3./4.11.14  ca. 100mm
4./5.11.      ca. 270mm
5./6.11.            34mm
9./10.11.        100mm
10./11.11.        82mm
11./12.11.        107mm
etc.

Dieses Jahr ist der Pegelstand des Lago extrem niedrig, der See wird wohl die Niederschläge und Zuflüsse gut fassen können.
Ich bin gespannt, wie viel letztlich zusammenkommen wird... es gab hier sehr lange keine ausgiebigen Regenfälle mehr, auch nicht in den vergangenen Frühjahren.
Etwas besser verteilt wäre mir allerdings schon lieber!  ::)  ;D


Moin, Moin
Hier scheint Foehn zu sein, erstaunlich warm draussen, Ruhe vor dem "Sturm"?
Eher Ruhe vor der Sintflut!

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 25. Oktober 2018, 08:13:42
12 Grad dicht bewölkt
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 25. Oktober 2018, 14:12:18
Wird immer mehr Niederschlag gerechnet an der Alpensüdseite, speziell Schweiz, was für Mengen!

Akkumulierter Niederschlag bis 01.11.2018
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 25. Oktober 2018, 14:43:22
Da kann man nur hoffen, daß das glimpflich ausgeht  :o

Nachdem ich Anfang der Woche ernsthaft überlegt hatte, im Wiener Schattengarten noch mal zu gießen, hat es gestern dann doch anhaltend geregnet - daß der Regenmesser plattlvoll war, also 40 l mindestens, hätte ich aber nicht gedacht. Das reicht für den Winter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 25. Oktober 2018, 15:42:57
Hier war's den ganzen Morgen ziemlich trüb, am frühen Nachmittag kam dann allerdings die Sonne heraus. Tmax. war 17°C, jetzt noch 15,4°C. Für Sonntag stehen weiterhin 7,7 mm Regen in der Prognose, ich bin gespannt...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: hunsbuckler am 25. Oktober 2018, 20:43:15
Wird immer mehr Niederschlag gerechnet an der Alpensüdseite, speziell Schweiz, was für Mengen!

Akkumulierter Niederschlag bis 01.11.2018
laut wetter.net besteht die geringe Möglichkeit dass das Tief weiter westlich zieht und somit auch uns im Westen und Südwesten reichlich Niederschlag bringt....glauben tue ich daran aber nicht so recht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Most am 26. Oktober 2018, 08:00:10
6,4° noch trocken und ganz wenige Wölkchen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 26. Oktober 2018, 08:07:20
9 Grad stark bewölkt, noch trocken
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 26. Oktober 2018, 08:17:31
12° bedeckt - Tmin 10° - gestern sonnige 22°... zum Abschied also nochmals ein warmer letzter Sommertag  :)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: oile am 26. Oktober 2018, 08:24:52
Für kommenden Dienstag werden hier 20 Grad vorausgesagt. :o
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 26. Oktober 2018, 08:45:01
Hi Börde: zehn bedeckte Grad. Hoffentlich läßt der regen noch etwas auf sich warten.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 26. Oktober 2018, 14:28:14
Wien sonnigwolkig bei 16°C. Morgen soll's auch hier ungemütlich werden.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 26. Oktober 2018, 16:19:31
Hier heute zwischen 10 und 12 Grad, leicht windig, aber sehr bewölkt. Kein Regen...der soll aber kommen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 26. Oktober 2018, 18:40:32
Für kommenden Dienstag werden hier 20 Grad vorausgesagt. :o

Für hier 16°C. Und die aktuelle Prognose prophezeit bis Mitte November keine richtigen Fröste. Warum habe ich heute eigentlich die Dahlien ausgegraben?  ???

Hier waren es heute um die 12 Grad, überwiegend bedeckt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 26. Oktober 2018, 18:54:16
Warum habe ich heute eigentlich die Dahlien ausgegraben?  ???
Weil Du Langeweile hattest...?***Schäm und weg***
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 26. Oktober 2018, 18:57:43
Ja neee, is klar...  ::) Ich habe sie heute rausgeholt, damit ich das nicht wieder bei Sauwetter machen muss und dann die braungematschten Dahlien in den Staudenbeeten suchen muss. ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 26. Oktober 2018, 19:02:10
Ich grabe die Dahlien morgen oder übermorgen aus. Abgeschnitten sind sie schon. Das Grün war abgefroren. Heute war graues Gartenwetter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 26. Oktober 2018, 19:21:51
Es hat gerade angefangen zu regnen. Prognose von meteoblue: 4 mm. Das werde ich nachprüfen.
Ansonsten waren es hier maximal 10°C bei trübgrauem Himmel.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 26. Oktober 2018, 19:32:37
Hier zeigte sich die Sonne auch nur für wenige Minuten am frühen Nachmittag, ansonsten war alles grau. Die Temperaturen waren jedoch recht angenehm, bei maximal 16°C konnte man gut im Garten arbeiten. Die für Sonntag vorausgesagte Regenmenge wurde inzwischen auf 1,8 mm herunterkorrigiert, war ja klar. Für Dienstag stehen noch 1,7 mm drin, wenn überhaupt, wird also mal wieder höchstens ein Zehntel von dem fallen, was vor ein paar Tagen noch angekündigt war. ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 27. Oktober 2018, 06:57:33
HI Börde: sieben Grad und bedeckter Himmel. Es wird kälter, aber nur vorübergehend.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 27. Oktober 2018, 07:49:38
5 Grad bewölkt, noch trocken
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 27. Oktober 2018, 07:50:13
Umgebung Eindhoven, NL: es ist regnerisch bei 4,8 Grad. Seit gestern Nachmittag 15.30 hat es 5 mm geregnet :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Jule69 am 27. Oktober 2018, 07:55:19
Guten Morgen,
6 Grad...und der gestern angekündigte Regen fällt plötzlich aus...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 27. Oktober 2018, 08:34:18
Gegen Mitternacht tröpfelte es unerwarteterweise ein bisschen, aktuell ist der Himmel teils klar, teils bewölkt. Die Regenmenge für Sonntag wurde auf 0,2 mm herunterkorrigiert, dafür stehen für Montag nun 0,4 mm und für Dienstag immerhin noch 1,4 mm drin. Ich rechne insgesamt dann mal mit 0,5 mm oder so, also heißt's weiter gießen. Aktuell 5,5°C, 10°C werden es heute wohl werden, für den 6. November werden allerdings schon wieder 16°C vorausgesagt. Immerhin, so kann man noch eine Weile im Garten arbeiten, aber wann wird es dann Winter, wieder erst im März?! ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Nova Liz am 27. Oktober 2018, 09:30:59
Hier hat es von gestern auf heute 7mm regen gebracht.Mit aktuell 5 Grad ist es a...kalt geworden.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 27. Oktober 2018, 09:41:03
6 Grad und Regen, bislang knapp 10 Liter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Natternkopf am 27. Oktober 2018, 09:56:12
Bei uns leichter Regen 8°

Bei tarakoia, im Tessin, gibt es mehr Regen.  :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 27. Oktober 2018, 10:08:33
6 Grad und trübgrau. Die offizielle Station vermeldet, es würde regnen. Ich frage mich nur, wo?  ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 27. Oktober 2018, 10:24:36
Bei uns leichter Regen 8°

Bei tarakoia, im Tessin, gibt es mehr Regen.  :-\

Zizat aus dem verlinkten Bericht:
"Vom Samstag bis weit in die neue Woche hinein fällt zwar auch im Norden zeitweise Regen. Die Mengen sind jedoch geringer und sorgen somit noch nicht für ein Ende der Trockenheit."

Genauer gesagt sind zum Ende der nächsten Woche schon wieder fast 20 Grad und kein Regen angesagt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: neo am 27. Oktober 2018, 10:37:40
Aber irgendwie muss man mit dem zufrieden sein, was man kriegt. Zeitweise Regen ist besser als kein Regen.
Sohn meinte heute Morgen: "Hässliches Wetter". Ich: "Wunderbares Wetter."
Sanftes Regengeplätscher bei 6°, soll Sonntag und Montag in etwa so weitergehen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Secret Garden am 27. Oktober 2018, 12:35:12
7°C, dunkel, diesig. In den kommenden Tagen sollen die Temperaturen nur noch maximal 2-4°c erreichen - mal sehen ob die ersten Schneeflocken fallen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 27. Oktober 2018, 15:08:51
Hier hat es am Vormittag leicht geregnet, graue 14°C. Längst nicht so grauslich wie angesagt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 27. Oktober 2018, 19:59:57
Es hat gerade angefangen zu regnen. Prognose von meteoblue: 4 mm. Das werde ich nachprüfen.
Ansonsten waren es hier maximal 10°C bei trübgrauem Himmel.

Prüfungsergebnis: magere 1,5 mm.  >:(
Heute Abend gab es auch kurze Regenabschnitte, aber viel dürfte das ebenfalls nicht ergeben haben.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 27. Oktober 2018, 20:36:50
Hier war's heute erwartungsgemäß trocken, das Getröpfel in der Nacht hat noch nicht einmal zu 0,1 mm gereicht. Für morgen ist der wenig verbliebene Regen komplett weggerechnet, für Montag steht nun 1 mm drin, und für Dienstag sagenhafte 4 mm - die mit den angesagten 90% Wahrscheinlichkeit nicht kommen werden. ::) Egal, morgen wird wieder mit dem Schlauch eine Runde durch den Garten gedreht, damit wenigstens die Blumenzwiebeln ein bisschen Wasser haben... Wahrscheinlich blüht dann alles zu Weihnachten, bei 16°C im November ist's für die Geophyten ja schon Frühling...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: neo am 27. Oktober 2018, 21:12:11
Längst nicht so grauslich wie angesagt.

Heute war es in meinem kleinen Schweizer Territorium den ganzen Tag so grauslich wie ich es mir gewünscht hatte, es hat einfach durchgeregnet.
Ich hätte noch Lust auf viel mehr kaltes Regengegrusel! :D ;)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 28. Oktober 2018, 00:36:48
hier kamen 12 lt, das tat gut nach fast 2 monaten pause
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: rusianto am 28. Oktober 2018, 06:50:30
Schnee bei 0 Grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Nova Liz am 28. Oktober 2018, 07:00:46
 :o :o :o Oha,schon Schnee  :o :o :o
Mist! Hier sind Minus 1 Grad.Das war es mit den Dahlien. ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Primel am 28. Oktober 2018, 07:08:22
Gestern den ganzen Tag Regen - das war der Herbst- und jetzt haben wir Winter. 2 cm Schnee auf den noch blühenden Chrysanthem
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 28. Oktober 2018, 07:10:27
3 Grad trüb und grau, noch trocken
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 28. Oktober 2018, 07:18:23
Hier gleiches bei 5°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bienenkönigin am 28. Oktober 2018, 07:32:22
Hier ist es wolkenlos bei -3°C und lt. Vorhersage gibt`s hier immer noch keinen Regen.
LGr.
Bienenkönigin
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 28. Oktober 2018, 07:46:58
Hier 4cm Schneematsch bei 1°.
Insgesamt gab es 35mm Regen seit gestern früh. Es regnete mehr oder weniger den ganzen Tag. Endlich mal gut gegossen.
Die Frage wann Miscanthus, Sommerflieder und Co abgeschnitten werden hat sich auch erledigt. Die liegen flach und blockieren die Wege. 
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 28. Oktober 2018, 07:53:19
Umgebung Eindhoven, NL: es ist leicht bewölkt mit kaltem Wind aus Nordosten bei 1.4 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 28. Oktober 2018, 08:10:42
So, der 1. Lagebericht aus dem verregneten Tessin.

Gestern 10° bis 14° und den ganzen Tag Regen, zuerst sanft, dann zunehmend stärker - bis zur Dämmerung 35mm
Heute Tmin 9° und nachts stürmisch & Starkregen. Als es dämmrig wurde, war der Regenmesser bereits übergelaufen - also >75mm über Nacht 

ich werde weiter berichten...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 28. Oktober 2018, 08:30:11
Oh ha, also kommt es etwa so wie vorhergesagt. Ich hoffe, das geht ohne größere Erdrutsche ab.

Hier 5 Grad, bislang knapp 20 Liter Regen. Sehr gut, weiter so!
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Waldschrat am 28. Oktober 2018, 08:38:35
Hier kein Regen, aber der 1. Frost der diesjährigen Saison mit -1°  :-\                         
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 28. Oktober 2018, 08:50:13
Kein Regen, kein Schnee, kein Frost, keine Sonne, nur viele Wolken und etwas Wind bei aktuell 7°C. Die für heute prognostizierten Regenfälle wurden mittlerweile auf 0,0 mm reduziert, für morgen stehen noch unglaubliche 0,1 mm im Programm, dafür sollen jetzt am Dienstag satte 4,8 mm (nicht) fallen. ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 28. Oktober 2018, 08:52:38
Trübgrau bei 3,2 Grad, der Tiefstwert lag wohl bei 0,8 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Crambe am 28. Oktober 2018, 09:11:22
Ich kann auch mit Schnee dienen  , 0°C
Und ich sollte raus, um z.B. die Magnolie von dem Pappzeug zu befreien.  ::)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Most am 28. Oktober 2018, 09:27:07
4,9° und grau. Ca. 20lt Regen bisher.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: elis am 28. Oktober 2018, 10:07:21
Hallo !

Ich war von Freitag auf Samstag in den Berchtesgadener Bergen, Freitag Föhn, schönstes Wetter. Samstag früh saukalt und viel Regen. Es roch schon nach Schnee.  Wir sind dann wieder nachhause gefahren. Seit gestern bis heute morgen hat es 25 l geregnet :D :D, schön langsam, wie ich es mir gewünscht habe. Momentan hat es aufgehört.

lg. elis
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: OmaMo am 28. Oktober 2018, 10:13:08
Augsburg, 3°C, bedeckt
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 28. Oktober 2018, 10:14:56
Tmin 7,6, jetzt 9, die Prognose steht bei 19 Grad. Heute früh hat es ein bisschen geregnet, ab Mittag soll die Sonne rauskommen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 28. Oktober 2018, 10:37:28
Takt: 1,7°C und Schneeregen/Schnee.
Die Höhenzüge sind weiß. Hoffentlich gibt es keinen Schneebruch, da noch lange nicht alles Laub von den Bäumen und Sträuchern gefallen ist

Seit gestern Morgen gab es knapp 30 Liter Niederschlag.- Endlich :)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 28. Oktober 2018, 10:44:38

Seit gestern Morgen gab es knapp 30 Liter Niederschlag.- Endlich :)
in kärnten 300 lt, und nochmals soviel sollen noch kommen, dazu sturm mit über100 kmh, über tausend ohne strom, furchtbar
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Roeschen1 am 28. Oktober 2018, 10:54:05
Der erste ergiebige Regen kam heute nacht seit vielen Wochen.
Und es ist viel zu kalt, 6 Grad, ganz dunkel, schrecklich. Man mag gar nicht vor die Tür.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Secret Garden am 28. Oktober 2018, 10:59:59
Hier sind's aktuell nur 3°C, ab und zu blinzelt die Sonne durch die Wolken.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 28. Oktober 2018, 11:08:03
Der erste ergiebige Regen kam heute nacht seit vielen Wochen.
Und es ist viel zu kalt, 6 Grad, ganz dunkel, schrecklich. Man mag gar nicht vor die Tür.

Kaum regnet es mal, ist es auch wieder nicht recht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 28. Oktober 2018, 11:23:18
Hoffentlich behalten die Badener nicht den ganzen schönen Regen für sich sondern lassen auch welchen Richtung Nordosten abziehen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 28. Oktober 2018, 11:26:47
Hier pladdert es jedenfalls wieder, nach ein paar Stunden Pause.
Gestern und heute zusammen bislang 20 Liter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Krokosmian am 28. Oktober 2018, 11:46:12
Hier bislang "nur" 16 Liter bei um die fünf Grad, ein verregneter Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch. Der zum Daheimbleiben/Nichtstun ohne schlechtes Gewissen verhilft.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Roeschen1 am 28. Oktober 2018, 12:03:43
Der erste ergiebige Regen kam heute nacht seit vielen Wochen.
Und es ist viel zu kalt, 6 Grad, ganz dunkel, schrecklich. Man mag gar nicht vor die Tür.

Kaum regnet es mal, ist es auch wieder nicht recht.
Regen ist ja erfreulich, muß es gleich winterlich werden?
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Starking007 am 28. Oktober 2018, 12:18:16
Jepp, 15ltr, hatten wir seit Monaten nicht!
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 28. Oktober 2018, 12:25:35
Regen ist ja erfreulich, muß es gleich winterlich werden?

Mir wäre ein verregneter Frühwinter jetzt deutlich lieber als ein weiterhin trockener Endlossommer.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 28. Oktober 2018, 12:30:26
Hier waren es bis jetzt nur 5 Liter. Heute grau und nieselig bei 10°C, ideal für einen Spaziergang und nachfolgende Stärkung im Warmen :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 28. Oktober 2018, 12:52:36
... ein verregneter Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch. Der zum Daheimbleiben/Nichtstun ohne schlechtes Gewissen verhilft.

Geeenau 8)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rhoihess am 28. Oktober 2018, 15:59:03
Hier hat es seit Freitag abend ca. 1mm zusammengepieselt, der erste "Regen" seit Ende September. Heute richtig eklig, bedeckt, windig, min. 4,4°C, max. 6,0°C
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Krokosmian am 28. Oktober 2018, 16:16:01
Hier sind es dann doch noch fast 27 Liter geworden, momentan ist Pause oder Ende. Der Regen hat in den Weinbergen manche Sorten begonnen zu entlauben, weswegen jetzt in dem Mosaik diverser Färbungen erste Löcher klaffen. Wobei dieses Gesamtkunstwerk dieses Jahr eh nicht so auffallend ausgeprägt war.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 28. Oktober 2018, 17:29:53
Im Regenmesser waren heute Morgen nur 1,5 mm und dabei ist es auch geblieben. Der Oktober steht insgesamt so ca. bei 11 mm.  :-\
Kalt war es aber auch, mit eisigem Nordostwind, Tmax 7°C, allerdings dankbarerweise ohne Frost.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Nova Liz am 28. Oktober 2018, 18:02:43
Bei 2-4Grad hat es heute noch 4mm geregnet.War ungemütlich draußen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 29. Oktober 2018, 06:51:43
HI Börde: Mit 5 Grad und angeblichen leichtem Regen, kündigt sich in der Hildeheimer Börde der Spätherbst an.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 29. Oktober 2018, 06:57:46
Chiemsee, 5°C und grau in grau. Das Wochenende grau in grau mit gut 25 mm Niederschlag. Rumkruschtelwetter. Soll ja heute föhnig warm werden, allerdings noch ohne Sonne,
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 29. Oktober 2018, 07:24:00
Aktuell windig-graue 2°C. Gestern kamen noch mal 7 mm Regen. Die größte Dürre ist vorbei, die Felder werden grün.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 29. Oktober 2018, 07:32:08
4 Grad trüb, grau und feucht
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 29. Oktober 2018, 07:32:24
uiuiui, Estofex meint:
Given amount of shear, even a signficant tornado event is well possible over extreme SE Austria to Slovenia and extreme NW Croatia.

Kachelmann dazu
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 29. Oktober 2018, 08:09:39
Tornado??  :o
Es wird ja immer extremer!

Hier bleibt's vorerst nass, seeehr nass und das wohl noch 1 Woche lang... ich könnte eine Menge abgeben und hätte noch immer genug.

7°, gestern bis 11° und gegen 2 Uhr gab's ein Gewitter.
Ansonsten fielen von gestern morgen bis um 22 Uhr (ich wollte nicht, dass der Regenmesser wieder überläuft) 93mm.
Bis heute morgen nach 7 Uhr kamen weitere 61mm hinzu.

Aufsummiert seit Samstag (also in 2 Tagen und 1 Nacht) gibt das bisher 35+>75+93+61 = über 264mm, wobei das 'über' durchaus bis 20mm mehr heissen kann.

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 29. Oktober 2018, 08:41:18
dicker nebel, richtiges allerheiligenwetter
ein genuatief verheisst hier nix gutes, hoffe es streift uns nur, bis zu 300 lt regen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Amur am 29. Oktober 2018, 08:42:06
Na da sind wir mit unseren 45mm übers WE ja noch richtig trocken.
Der Schnee ist mittlerweile praktisch weg.

Trotz der 45mm sind die Bäche so gut wie nicht gestiegen. D. h. der Boden könnte immer noch gut aufnehmen, so trocken war es.
Der Vorteil war dass das Ganze recht gleichmäßig runter kam und der Matsch auch nur langsam und gemütlich abtaut.

Die Temperatur stieg von gestern 0°, über Nacht auf nun +2°.
Nun soll es wieder deutlich wärmer werden.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irm am 29. Oktober 2018, 08:56:51
Berlin hatte im Oktober knappe 15mm Regen bisher, im September 20mm. Dafür bekommen wir morgen nochmal 21°  ;) komisches Jahr ...  Jedenfalls habe ich umdisponiert und gehe nicht heute bei 7° Höchsttemperatur in den Garten, sondern morgen. Regen ist keiner in Sicht.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 29. Oktober 2018, 09:21:14
Aufsummiert seit Samstag (also in 2 Tagen und 1 Nacht) gibt das bisher 35+>75+93+61 = über 264mm, wobei das 'über' durchaus bis 20mm mehr heissen kann.

Der "Nachschlag" bis Mittwochabend bei kachelmann.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irm am 29. Oktober 2018, 09:27:13
Die (Regen)Welt ist ungerecht  :-[
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 29. Oktober 2018, 09:41:09
Angeblich soll es heute Mittag anfangen zu regnen, morgen auch, und sogar in der kommenden Woche. Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, wahrscheinlich tröpfelt es wieder vor sich hin, so dass man gerade so nass wird, dass es draußen extrem ungemütlich wird (aktuell knapp 7°C, weiterhin windig), aber für die Natur reicht es keinesfalls...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 29. Oktober 2018, 10:16:57
Gestern 15 Grad am Nachmittag und knapp 2mm Regen, Tmin in der Früh 9, jetzt 14 Grad. 20 Grad werden prognostiziert.  :D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Paw paw am 29. Oktober 2018, 10:55:50
Endlich hat uns hier der Oktober auch mit Regen beglückt. Vergangenen Mittwoch ging es mit 6,5l los. Runde 23l kamen von Freitag Abend bis gestern Spätnachmittag runter. Gegen Ende in Form von Schneeflocken, die nur kurze Zeit liegen blieben. 

Takt 4,2° C, 93% rLF, grau bedeckt und diesig, bisschen Wind
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 29. Oktober 2018, 13:14:23
Takt: 5°C
Der Nebel steigt zwar, deckelt aber noch das Tal ab.

Das Wochende brachte in der Summe  32Liter, die ganz gemächlich in fester und flüssiger Form fielen und so wunderbar vom Boden aufgenommen wurden.
Gerne hätte es mehr sein dürfen, aber wenn man liest und hört, was derzeit an den Südalpen und in Italien  geschieht, bin ich es doch ganz zufrieden  :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 29. Oktober 2018, 16:42:47
Hier hat es plötzlich 20°C bei bedecktem Himmel. Ganz schön drückend.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 29. Oktober 2018, 16:53:31
Es gewittert und stürmt heftig, der Regen ist nach wie vor krass... Weltuntergangsstimmung perfekt.  :P

Seit gestern 22 Uhr sind 110mm Niederschlag dazugekommen d.h. >365mm bisher... und es schüttet weiter.
13° heute max
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 29. Oktober 2018, 16:58:35
365 Liter :o
Das hatten wir das ganze Jahr über nicht...

Weltuntergangsstimmung perfekt.  :P

Ich drück die Daumen, dass es glimpflich abgeht :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 29. Oktober 2018, 17:03:11
Wir auch nicht... und natürlich hat's heute auch nicht geregnet, und morgen wird es garantiert auch nicht regnen. Jetzt wird's schon wieder dunkel, und draußen ist es extrem ungemütlich. Kalt, windig, eigentlich ja normal für den Herbst, aber man ist es einfach nicht mehr gewöhnt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 29. Oktober 2018, 17:06:01
@ Tarokaja - das ist aber auch irgendwie nicht richtig schön... hoffentlich hält am Hang alles...

Hier war es gestern bissel regnerisch ohne großen Erfolg. Morgen wird wieder goldener Oktober - da kann ich nochmal den Mäher anschmeißen - sicher das letzte Mal für dieses Jahr....
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 29. Oktober 2018, 17:11:34
365 Liter :o
Das hatten wir das ganze Jahr über nicht...

Weltuntergangsstimmung perfekt.  :P

Ich drück die Daumen, dass es glimpflich abgeht :-\

Innerhalb der nächsten 7 Tage könnte nochmal dasselbe dazukommen. Dazwischen kommt der Dienstag, wo die Temperaturen auch im Tessin in den Keller gehen, knapp über 0 °C.

Hat jemand was von Thogoer gehört? Der dürfte mittendrin sitzen. 
Ich hoffe, bei ihm ist alles in Ordnung.

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Paw paw am 29. Oktober 2018, 17:14:26
Vor einer halben Stunde war er noch eingeloggt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 29. Oktober 2018, 17:37:29
@ Tarokaja - das ist aber auch irgendwie nicht richtig schön... hoffentlich hält am Hang alles...

Ist wie's ist... der Hang sollte halten, ist Fels drunter. Ich hoffe, es fliesst nicht zu viel Erde von hohen Giessringen der 18 Gehölze ab, die ich in den letzten 14 Tage gepflanzt habe.
Wie gesagt, ich würde gern noch immer Dürregeplagten eine grosse Menge der Unmengen an Nass schicken!!

Bin mal gespannt, wie viel insgesamt in dieser neuerlichen StarkregenEpisode zusammenkommt. Es ist hier ja nicht meine erste.

Oberitalien muss es teils sehr arg erwischt haben und das Ganze ist ja noch lange nicht vorbei.  :( :(
 
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 29. Oktober 2018, 17:45:31
Tessin
Südschweiz versinkt im Regen

Italien
Heftige Regenfälle in Italien
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rhoihess am 29. Oktober 2018, 17:51:56
Wow, und hier steht der Oktober bei stolzen 2.7l, und von den für heute angekündigten 7 ist, "total unerwartet", noch nichts angekommen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Roeschen1 am 29. Oktober 2018, 17:55:10
Regen war gestern,
aber die Temperatur steigt wieder auf 8 Grad im Moment.
Die Sonne hat sich den ganzen Tag versteckt, ein grauer Tag im Oktober.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 29. Oktober 2018, 18:17:49

Hat jemand was von Thogoer gehört? Der dürfte mittendrin sitzen. 
Ich hoffe, bei ihm ist alles in Ordnung.

Der hat einen guten Platz, keine Gefahr von Muren oder sowas. Hatte am Morgen kurz Kontakt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 29. Oktober 2018, 19:16:15
Gut zu wissen, danke.

Das Tief aus Oberitalien hat sich auf den angekündigten Weg nach Norden gemacht: Seit etwa 2 Stunden zunehmender Wind, dazu etwas Regen, in 2 Stunden etwa 3 Liter in Form mehrerer Schauer.
Temperatur 5 °C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 29. Oktober 2018, 19:36:22
Es ist nur ein Glück, dass ein Großteil der Niederschläge in den Hochalpen als Schnee niedergeht. - Obwohl die Abgänge von NaßschneeLawinen auch nicht zu unterschätzen sind...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: blubu am 29. Oktober 2018, 19:59:43
Bei uns soll die Temperatur über Nacht um 12 Grad steigen, ungewöhnlich, fast November.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 29. Oktober 2018, 20:59:28
wir hatten den ganzen tag um die 15 grad mit dickem nebel und paar tropfen, jetzt 17 grad
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 30. Oktober 2018, 06:29:39
Umgebung Eindhoven, NL: vergangene Nacht hat es 15 mm geregnet :D Momentan ist es bewölkt bei 4,2 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 30. Oktober 2018, 06:48:50
Nebelsuppe bei 8°C. Auf wundersame Weise hat es in den letzten zwei Tagen nochmal 3 mm zusammengenieselt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 30. Oktober 2018, 07:24:09
4 Grad, grau
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 30. Oktober 2018, 07:52:47
HI Börde: Vom angekündigten Vormittagssonnenschein ist nichts zu sehen und trotz zügigen Südwinds sind es nur 5 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Conni am 30. Oktober 2018, 08:04:52
Wir hatten um 7.00 Uhr bei strahlend blauem Himmel schon 19°C. Neunzehn. :o  Das Maximum gestern lag bei 5°C. Schräges Wetter.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 30. Oktober 2018, 08:12:30
Zur selben Zeit waren hier 4 Grad, Wind, tief hängende geschlossene Wolkendecke und etwas Nieselregen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irisfool am 30. Oktober 2018, 08:16:54
Heute Nacht hat es herftig geschüttet und es regnet nun wieder.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 30. Oktober 2018, 08:18:27
Im Nebengebäude stehen die Türen auf, damit sich die Räume erwärmen.  ;D
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Alva am 30. Oktober 2018, 08:25:33
Der gestrige Nachmittag mit knapp über 20 Grad war  :D :D :D Um Mitternacht habe ich 23 Grad auf der Terrasse gemessen. Jetzt 15,8 Grad (Innere Stadt). Sonnig, sehr windig, bei 19 Grad steht die Prognose.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 30. Oktober 2018, 08:26:05
6° und eine heftige Sturm-Gewitternacht liegt hinter mir, mit etlichen kurzen Stromausfällen, wie immer bei starken Gewittern.

Von der Dämmerung gestern bis zu der heute morgen plus 92mm.

Innerhalb der nächsten 7 Tage könnte nochmal dasselbe dazukommen. Dazwischen kommt der Dienstag, wo die Temperaturen auch im Tessin in den Keller gehen, knapp über 0 °C.

Im Onsernonetal geht die Temperatur GsD wohl noch nicht so weit runter innerhalb der kommenden 10 Tage.
Heute um die Mittagszeit sind +5° für kurze Zeit das Minimum.

Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 30. Oktober 2018, 08:26:25
die sonne scheint, der wind hat die wolken und den nebel verblasen
in der nacht hat es mal starkregen gegeben, wurde munter weil es so runterschüttete, aber nur kurz 27lt
der garten sieht irgendwie frisch aus, irgendwie auch nicht weil alles voller laub ist ,welches gestern noch nicht der fall war
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irm am 30. Oktober 2018, 08:46:45
Im Nebengebäude stehen die Türen auf, damit sich die Räume erwärmen.  ;D

Bei mir sind auch die Fenster offen, sind aber erst 15°, 22 sollens werden ..
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: RosaRot am 30. Oktober 2018, 09:19:34
Hier sind es erst 7°, 16° werden erwartet. Sonne, blauer Himmel.
Im Regenmesser sind 4mm, die die gestrige Nieselei zusammengebracht hat.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: wallu am 30. Oktober 2018, 09:40:42
Ganz im Westen sind es 6°C bei bedecktem Himmel und (noch) schwachem Wind. In der Nacht hat es 8 mm geregnet und am Nachmittag soll noch Einiges dazukommen. Damit nähert sich der Oktober allmählich durchschnittlichen Niederschlagsmengen an, nach einem zu nassen September.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 30. Oktober 2018, 10:03:52
Mit knapp 3 mm ist in der Nacht immerhin fast die doppelte Regenmenge gefallen, die der ganze Oktober bisher gebracht hat. Vielleicht nieselt es gegen Mittag noch etwas, auf dem Regenradar sieht das allerdings sehr dünn aus, die teils immer noch kräftigen Windböen werden das ohnehin verwehen. Das Thermometer steht wie schon in den letzten Tagen bei knapp 7°C, die Nächte waren nicht wesentlich kälter, die Tage nicht wesentlich wärmer. Ab morgen wird's dann wieder trocken (war ja klar), und es sollen noch ein paar Grad dazu kommen, der Wind wird hoffentlich bald abflauen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Most am 30. Oktober 2018, 10:28:54
Gestern Abend nochmals 8lt, dann ziemlich stürmisch. Musste im Garten einiges aufstellen und zusammen nehmen.
Aktuell drückt die Sonne durch die Wolken, 6,3°
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Crambe am 30. Oktober 2018, 10:34:00
Es schneit schon wieder bei 1°C. Und der alte Schnee vom Samstag/Sonntag  ist noch nicht ganz weg.  ::). Und es windet. Und es stehen/liegen noch Pflanzentöpfe rum. Und Blumenzwiebeln. Und wurzelnackte Pfingstrosen. Und überhaupt!  >:(
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: blubu am 30. Oktober 2018, 10:50:03
Torgau, Nordsachsen akt 18° C sonnig
  noch windstill !
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Borker am 30. Oktober 2018, 10:58:54
Borkwalde 18 Grad und Sonnenschein  :D
Hoffentlich hält sich das Wetter noch so Morgen am Feiertag

LG Borker
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Gänselieschen am 30. Oktober 2018, 11:00:18
Feiertag  ???

Mir fällt heute recht zeitig der Bleistift aus der Hand - habe mir für heute Nachmittag eine letzte Runde mit dem Rasenmäher im Garten vorgenommen, ist schon wieder ewig her das letze Mal....
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 30. Oktober 2018, 11:45:48
Feiertag  ???
...

In überwiegend "evangelischen" Bundesländern ist der Reformationstag ein Feiertag.
Hier in NRW nicht, wir müssen bis Donnerstag warten (Allerheiligen).

- Der angekündigte Regen kam, anstelle von 6 mm sind bei mir aber nur 3 im Regenmesser. Mehr wird heute Abend erwartet, hoffentlich kommt dann auch was an.
Die Temperaturen sind mäßig, gerade mal 8°C, der Himmel ist grau.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 30. Oktober 2018, 13:03:49
in Hessen kein Feiertag diese Woche  :(  (ich habe ja schon jeden Tag Feiertag)

Heute Vormittag etwas Regen, der Wind frischt auf bei 8°
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: hunsbuckler am 30. Oktober 2018, 13:19:31
hier schneits momentan etwas heftiger bei läppischen 1Grad:Trotzdem wie gehabt:Die prognostizierten Niederschläge wird es hier nie und nimmer geben >:(
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Paw paw am 30. Oktober 2018, 13:46:24
Heute ist einfach nur ein ungemütlicher Tag, um sich länger draußen aufzuhalten. Akt. haben wir 4,1° C, der böige Wind hat sich etwas beruhigt, kriecht aber weiterhin unter die Kleidung. Dazu kommt noch eine hohe Luftfeuchte von 86 %. Überhaupt ist die Feuchtigkeit fast das Unangenehmste. Die Luft ist angefüllt mit mikrofeinen Tröpfchen, die zwar alles benässen, aber das war es dann auch schon. Das Regenglas haben sie seit gestern Nachmittag nur bis zum 1. Millimeterstrich gefüllt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 30. Oktober 2018, 14:01:17
die sonne scheint wieder, der wind nimmt zu, ich geh raus bissl aufräumen
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Falina am 30. Oktober 2018, 14:28:33
10° bedeckt, auffrischender Wind, feucht und es soll heute noch ungemütlicher werden, da sind heute eher indoor Arbeiten angesagt und angenehmer  :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 30. Oktober 2018, 14:53:50
Wien wolkenlos bei 20°C  8), hin und wieder eine kräftige Windböe.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: blubu am 30. Oktober 2018, 15:03:26
hier schneits momentan etwas heftiger bei läppischen 1Grad:Trotzdem wie gehabt:Die prognostizierten Niederschläge wird es hier nie und nimmer geben >:(
Aha,also ist der Schnee reiner Puderzucker.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Vogelsberg am 30. Oktober 2018, 15:24:10
Osthessen - Sauwetter  :P

2 Grad, schauerartiger Regen und immer stärker werdender Wind mit Sturmwarnung bis in die Nacht rein  :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irm am 30. Oktober 2018, 15:42:27


2 Grad .....

 ;D  Hier sind 22 !
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 30. Oktober 2018, 15:50:11
Schaut mal auf das Niederschlagsradar, da sieht man sehr schön das über uns drehende Tief, das westlich die Kaltluft nach Süden führt und östlich die Warmluft von Süden heranschaufelt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irm am 30. Oktober 2018, 15:53:00
und wir sind hier natürlich wieder mal  außerhalb jeglicher Regenwolke  :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rieke am 30. Oktober 2018, 15:56:15
Und hier prasselt es gerade gegen die Fensterscheibe  :D.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: leonora am 30. Oktober 2018, 16:00:26
Wir haben Regen und Wind und 5 °C, die sich noch kälter anfühlen als sie sind. Will man so auch nicht. :-\
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irm am 30. Oktober 2018, 16:17:06
Und hier prasselt es gerade gegen die Fensterscheibe  :D.

in Berlin  :o  ???
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rhoihess am 30. Oktober 2018, 16:44:37
Hier wurde, trotz anhaltendem frischem Südwestwind, das Minimum von +2,5°C um ca. 14:30 erreicht, aktuell mit 4,2 auch nicht gerade weniger eisig. Dass es im (Fast-)Winter im Osten 20 Grad mehr als hier hat kommt schon selten vor
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 30. Oktober 2018, 17:16:12
Auch hier weht der Wind noch recht kräftig, der Regen scheint jetzt größtenteils vorbei zu sein, gigantische 5,1 mm kamen zusammen, also immerhin die dreifache Menge, die bisher im Oktober gefallen sind. Das Thermometer klebt bei 6,9°C, wahrscheinlich hat die Heizung es geschafft, die Außenwand wieder ein wenig aufzuwärmen, am frühen Nachmittag fühlte es sich hier jedenfalls ziemlich eisig an (halt typisch 60er-Jahre-Haus, wenn zum Wind auch noch Regen kommt, kriecht diese feuchte Kälte in alle Ritzen).
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 30. Oktober 2018, 17:34:05
Hier wurde, trotz anhaltendem frischem Südwestwind, das Minimum von +2,5°C um ca. 14:30 erreicht, aktuell mit 4,2 auch nicht gerade weniger eisig. Dass es im (Fast-)Winter im Osten 20 Grad mehr als hier hat kommt schon selten vor

Auf dieser Karte seht ihr, woher aktuell der Wind weht.

Das derzeit wetterbestimmende Tief kam aus Norditalien und liegt jetzt schon über der deutschen Bucht.
Der "Südwestwind" führt Luftmassen heran, die vom nördlichen Atlantik, ja sogar aus Ostskandinavien stammen. 
Hier am Oberrhein ist die Kaltluftdüse schon größtenteils vorbei, weiter nördlich strömt gerade die kalte Luft aus der nördlichen Nordsee vermischt mit Kaltluft aus Skandinavien rein.
Zugleich saugt das Tief über Osteuropa Warmluft vom Mittelmeer an.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rieke am 30. Oktober 2018, 17:40:13
Und hier prasselt es gerade gegen die Fensterscheibe  :D.

in Berlin  :o  ???

Laut Niederschlagsradar müsste der Regen mittlerweile auch in anderen Teilen Berlin angekommen sein. Im Moment ist bei uns ein erfreulich kräftiger Regen, nicht nur so ein trübes Geniesel.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 30. Oktober 2018, 17:43:39
Bei uns fängt nach wenigen nächtlichen mm gerade erst wieder der Regen an. Die Prognosen lassen ein wenig mehr erhoffen als bisher runterkam. Dazu ein stürmischer Wind. Leider muss ich nachher noch raus...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Irm am 30. Oktober 2018, 17:45:05
Und hier prasselt es gerade gegen die Fensterscheibe  :D.

in Berlin  :o  ???

Laut Niederschlagsradar müsste der Regen mittlerweile auch in anderen Teilen Berlin angekommen sein. Im Moment ist bei uns ein erfreulich kräftiger Regen, nicht nur so ein trübes Geniesel.

Hier (in Wilmersdorf) ist nix, nur windig ists.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: oile am 30. Oktober 2018, 17:47:49
Huch, hier blitzte und donnerte es gerade. Jetzt regnet es auch.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 30. Oktober 2018, 18:06:53
Takt: 3,5°C

Im Laufe des Tages wurden nochmals knapp 2mm zusammen gepieselt...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: hunsbuckler am 30. Oktober 2018, 19:10:48
man kann es drehen wie man will...hier fielen noch nicht mal 10 Liter seit gestern Abend....wenn ich da an die angekündigten 15-30Liter denke??Dürftig und bedenklich.
Der Oktober der trockenste Monat seit April....und der dritte hintereinander mit deutlichem Defizit.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 30. Oktober 2018, 20:00:15
Der "Südwestwind" führt Luftmassen heran, die vom nördlichen Atlantik, ja sogar aus Ostskandinavien stammen. 
Hier am Oberrhein ist die Kaltluftdüse schon größtenteils vorbei
Man merkt's, mittlerweile ist es wieder wärmer als noch heute Mittag. Die nächsten Tage werden dann hoffentlich wieder zweistellig, auch wenn 12. 13°C nicht viel sind, lässt es sich ohne Wind doch noch ganz gut im Garten arbeiten. Für den Regen muss ich wohl fürs Erste weiterhin selbst sorgen, dass es nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst so trocken ist, nachdem es auch schon im Aprll viel zu trocken war, zehrt sicher arg an der Substanz der Pflanzen...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 30. Oktober 2018, 21:06:59
nach 27 lt habe ich unter einer tanne heute mist eingearbeitet, es war nach 3 cm staubtrocken
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rhoihess am 30. Oktober 2018, 21:20:54
Der "Südwestwind" führt Luftmassen heran, die vom nördlichen Atlantik, ja sogar aus Ostskandinavien stammen. 
Hier am Oberrhein ist die Kaltluftdüse schon größtenteils vorbei

Naja, stimmt schon, trotzdem hätte ich nicht gedacht dass es so weit runtergeht. Man wollte meinen dass der Atlantik, auch in 55-60° Breite, nach dem Sommer erst mal aufgeheizt ist und nicht knapp über dem Gefrierpunkt...


Man merkt's, mittlerweile ist es wieder wärmer als noch heute Mittag. Die nächsten Tage werden dann hoffentlich wieder zweistellig, auch wenn 12. 13°C nicht viel sind, lässt es sich ohne Wind doch noch ganz gut im Garten arbeiten. Für den Regen muss ich wohl fürs Erste weiterhin selbst sorgen, dass es nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst so trocken ist, nachdem es auch schon im Aprll viel zu trocken war, zehrt sicher arg an der Substanz der Pflanzen...

Tja, hier waren auch 13mm für Mo+Di angekündigt, runtergekommen sind so 3-4. Viel wärmer ist es bisher nicht geworden, 5,2°C, und der Wind bläst weiter
Die Wasserbilanz steht laut Nachbarstation hier seit Februar bei -520mm - weiß nicht wie genau das gemessen/berechnet wird, aber ich stelle es mir ungefähr so vor dass ein am 1.2. im Freiland aufgestelltes, einen halben Meter hoch mit Wasser gefülltes Fass jetzt leer wäre
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Ruby am 30. Oktober 2018, 21:22:22
27 l hätte ich gerne an einem Tag  ;) Wir stehen nun bei 22,8 l den ganzen Oktober  ::)

Gestern hatten wir 21°C, heute um die 14°C das sich durch den Wind um einiges kälter anfühlte.

Letzte Nacht Sturm bis ca. 70 km/h bei uns, in anderen Teilen Oberösterreichs darüber mit vielen Sturmschäden.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: lord waldemoor am 30. Oktober 2018, 21:28:20
hier wars auch der erste regen seit fast 2 monaten
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Staudo am 30. Oktober 2018, 21:31:05
In Deutschland gibt es Gegenden, wo es seit April kaum geregnet hat und dafür wochenlang bis 35°C waren.  :P
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: kasi am 31. Oktober 2018, 06:15:20
HI Börde: Noch zugedeckt sind die 8 Grad, aber die Sonne wird sich sicher durchsetzen. Aber ich kann das nicht genießen, denn ich muß Marmelade kochen.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Garten Prinz am 31. Oktober 2018, 06:40:28
Umgebung Eindhoven, NL: gestern Nachmittag und Abend gab es noch 12 mm Regen. Das 'Mittelmeertief' brachte hier also insgesamt 27 mm  :D

Momentan ist es leicht bewölkt bei 3,9 Grad.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Kübelgarten am 31. Oktober 2018, 07:11:29
Morgenrot 3 Grad, trocken, Sonne kommt noch über den Berg
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Bristlecone am 31. Oktober 2018, 07:23:45
3 Grad, bewölkt, die Nacht blieb frostfrei.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: planwerk am 31. Oktober 2018, 07:26:20
Chiemsee, Tmin -2,8°C, kitschiger Morgen.

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/45167955_1009437445924251_7950175337537601536_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=46c99eeb5a5f9b1bfaee5eedaaaf8502&oe=5C86B9A0)
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Henki am 31. Oktober 2018, 07:53:26
Gestern Abend und bis in die Nacht hat's kräftig gestürmt. Takt 6°C und blauer Himmel.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: tarokaja am 31. Oktober 2018, 08:15:10
6° und nieselige Regenpause.
Gestern war es nachmittags teils trocken, bis 7° und es kamen insgesamt 93mm Niederschlag dazu.

Für heute Nacht und morgen stehen nochmals kräftige Starkregenschauer in der Vorhersage. Danach werden die trüben Regentage laufend verlängert... hab langsam genug von so viel nass.  >:(
Ab 8. Nov ist erstmalig wieder sonniges Wetter vorhergesagt, aber das ist so weit voraus klar nur eine schöne Prophezeiung...
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Nova Liz am 31. Oktober 2018, 09:06:16
Nach stürmiger Nacht 9 Grad und bedeckt.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Wühlmaus am 31. Oktober 2018, 09:16:30
Takt: +0,3°C und dünne Schleierbewölkung.
Tmin: -2°C
Tmax gestern: +6°C
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: mavi am 31. Oktober 2018, 12:31:39
Der gestrige Regen brachte immerhin insgesamt 8 mm. Es hätte ruhig etwas mehr sein können.
Heute ist es wieder sonnig, der Sturm ist auch vorüber, aktuell 11°C.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: martina 2 am 31. Oktober 2018, 14:48:53
Wien wolkenlos, 17°C am Fenster zum Schattenhofgarten, draußen fast sommerlich.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rhoihess am 31. Oktober 2018, 18:56:15
Wirs ind am Frost gerade nochmal so vorbeigeschrammt (min. +1,3°C heute morgen), seitdem wird es wieder langsam milder, aktuell 9,5
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: AndreasR am 31. Oktober 2018, 19:02:38
Heute Morgen war's wirklich erstaunlich kalt, das war so gar nicht gemeldet... Ansonsten war der Tat zwar bis auf ein, zwei kurze Wolkenlücken stark bewölkt, mit bis zu 10°C aber deutlich wärmer als die letzten Tage. So wie's aussieht, wird sich da in den nächsten zwei Wochen auch nicht viel dran ändern, Regen gibt's erstmal keinen mehr, aber dafür auch keinen Frost.
Titel: Re: Oktober 2018
Beitrag von: Rhoihess am 01. November 2018, 01:14:39
Hier mal wieder die Monatsauswertung, Temperaturen habe ich selbst gemessen, Niederschlag und langjährige (1991-2017, auch Temperatur) Vergleichswerte von der Agrarmeteorologie-Nachbarstation

Tmax: 23,5°C
Tavg_hi: 16,5°C (+2,1)
Tmean: 12,1°C (+1,7)
Tavg_lo: 8,0°C (+1,2)
Tmin: 1,3°C

Ppt: 5,1mm (-43,4mm, -89,6%)

Wie gehabt seit April, weiterhin sehr warm-trocken

(https://i.imgur.com/vac4Y7M.png)
Titel: Re: Oktober 2018 - global
Beitrag von: Bristlecone am 22. November 2018, 14:07:05
Und das ganze global gesehen:

"Averaged as a whole, the temperature across the global land and ocean surfaces was 0.86°C (1.55°F) above the 20th century average and placed as the second highest October temperature since global records began in 1880. The record warm October was set in 2015 at +0.99°C (+1.78°F). This marks the 42nd consecutive October and the 406th consecutive month with temperatures, at least nominally, above the 20th century average."

Also der zweitwärmste Oktober weltweit seit 1880.

Und für den Zeitraum Jan - Okt 2018:

"The combined global land and ocean average surface temperature for the first ten months of 2018 was 0.77°C (1.39°F) above the 20th century average and the fourth highest January–October period in the 139-year record. The warmest January–October global land and ocean surface temperature occurred in 2016 at +0.98°C (+1.76°F)."

Also die viertwärmste Phase für die ersten 10 Monate des Jahres.

(Quelle)


Derzeit nimmt die Wahrscheinlichkeit, dass sich im Laufe der nächsten Monate eine El-Nino-Phase entwickelt, laufend zu.
Wenn das eintritt, wird es nächstes Jahr spannend, was die globale Temperatur angeht.