Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2022, 17:32:34
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|13|6|Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 36 37 [38] 39 40   nach unten

Autor Thema: Lilos Garten am Sonnenhang  (Gelesen 29394 mal)

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2467
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #555 am: 03. August 2022, 14:21:54 »

Ja natürlich ist es Heiligenkraut ! Meines habe ich nicht so gut in Form gehalen, das ist bei mir vergreist.
Hast Du vielleich Wasserdruck am Hang, dass alles bei Dir noch so gut aussieht ? 
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6419
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #556 am: 03. August 2022, 15:06:24 »

Lilo,
einmal mehr zeigt sich, wie wichtig die von Dir angelegten Strukturen, Mauern und Wege für die magische Wirkung Deines Sonnenhangs doch sind. Dazu die herrlichen Ausblicke in die Landschaft !  :o
Klar ist es schwer, dem Leiden der Pflanzen fast hilflos zusehen zu müssen, dem Genius Loci tut das aber kaum Abbruch.  ;)
Ein schönes Experimentierfeld in Zeiten des Klimawandels zeigst Du da...  :-*
.
Meine Artemisia hier wurde mir übrigens unter dem Namen 'Spezi- Pflanze' geschenkt.
Ob das wohl dasselbe wie Pearls Cola- Raute sein könnte  ???
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

neo

  • Gast
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #557 am: 03. August 2022, 18:56:09 »

Ja natürlich ist es Heiligenkraut ! Meines habe ich nicht so gut in Form gehalen, das ist bei mir vergreist.
Führt mich zu der Frage, wie du es schneidest, Lilo. Stärkerer Rückschnitt im Frühling und schwächer nach der Blüte? Oder nur nach der Blüte?
.
Ich hoffe, dein wunderbares Gartenreich kommt weiterhin gut durch diesen Sommer, und du mit ihm!
Wenn ich etwas wünschen dürfte: Die top  ten - Hitzekünstler aus deinem Garten. ;)
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #558 am: 03. August 2022, 21:57:04 »

in Lilos Gegend brennt es. Löschhubschrauber sind unterwegs, ein verletzter Feuerwehrmann ist in der Klinik.
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 752
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #559 am: 03. August 2022, 22:06:51 »

Schrecklich! Hitze und Klima gehen mir nicht mehr aus dem Kopf und dann sowas zu lesen! Es ist zum heulen......
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #560 am: 03. August 2022, 22:15:01 »

es ist am Hambacher Schloss in Hambach Weinstraße. 9 km entfernt von Lilos Garten. Die Gegend ist gefährdet.
.
Hier im Neckartal fahre ich nicht mehr über die ausgetrocknete Wiese zum Garten hoch. Ich bleibe mit dem Auto auf dem Feldweg. Viel zu schnell entzündet sich da was. Ich fahre auch selten in den Garten bei der Hitze.
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #561 am: 03. August 2022, 22:36:42 »

"**** Aktuelles Update zum #Waldbrand bei #Neustadt/Weinstraße: Flammen unter Kontrolle / 200 Feuerwehrleute vor Ort (Stand 19.35 Uhr) ****
Nach stundenlangem Großeinsatz gute Nachrichten: Der große Waldbrand am Hambacher Schloss ist seit gegen 19 Uhr unter Kontrolle! Eine Fläche von 7 bis 8 Hektar war betroffen und rund 200 Einsatzkräfte sind derzeit noch vor Ort mit den Löscharbeiten beschäftigt. Neben allen verfügbaren Einheiten der Feuerwehr Neustadt sind auch Kameraden aus den Landkreisen Bad Dürkheim und Südliche Weinstraße eingesetzt. Zwei Löschhubschrauber unterstützen die Maßnahmen weiterhin aus der Luft, Wasser holen diese aus dem Schlossweiher Kirrweiler. Um 19.53 Uhr wurde die Warnmeldung, Fenster und Türen geschlossen zu halten ä, zurückgenommen. (FW MRN)"
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6419
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #562 am: 03. August 2022, 23:02:19 »

Unfassbar... ein Riesenkraftakt. Aber gut, daß wohl alles wieder unter Kontrolle ist. :-[
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #563 am: 03. August 2022, 23:37:45 »

Ich hatte heute Abend Freunde zu Besuch bei mir im Garten. Wir saßen auf der Terrasse des Gartenhauses und konnten beobachten, wie der Hubschrauber zwischen Ebene und Schloss hin und herflog. Wir vermuteten dass Löschwasser geladen wird.
.
Schon am Nachmittag konnte ich hören, dass ein Löschzug nach dem anderen ausrückte. Die Hauptfeuerwache liegt fast direkt unterhalb des Gartens.
.
Rauch konnte ich nicht sehen.
.
Ja, man muss bei dieser Hitze und Trockenheit sehr vorsichtig sein. Nicht jeder denkt soweit wie Pearl mit dem Auto auf dem Feldweg.
.
Ich vermute fast, gestern war der letzte Tag an dem der Garten noch ansehlich war, heute nach der Brüllhitze war vieles mehr verdorrt als gestern und morgen soll es wieder 40° werden. :-\
.
Ich habe bei mir im Wald auch recht "dicht" die heimische Polygonatum multiflorum. Allerdings wird die bei mir nicht so schön wie sie hier aussehen, meist eher nur so 30-40 cm hoch, maximal auch mal 60 cm und irgendwie weniger prächtig.
Mir gefällt der Streifen zwischen Mauer und Weg auch recht gut, liegt das bessere Wachstum an der Art Polygonatum odoratum oder am Standort (Licht?).
Bild nochmal gekuckt, geschriebenen Unsinn gelöscht  :)
Die auf dem Bild sind so hoch wie die Sitzfläche der Bank, also auch nur 40-50cm.
Also die Salomonsiegel sind schon deutlich höher als die Sitzfläche der Bank, höher auch als die Armlehnen, eher 80cm als 60cm. Die Pflanzen waren bereits äußerst kräftig, als ich sie erhalten habe, ich kann mich an fette Wurzeln in Lehm erinnern. Bei mir wachsen sie in Sand mit humoser Auflage, Laub, Blüten und Früchte der Eßkastanie, an lichtschattigem Standort.
.
Wundervoll, Lilo. :D
Danke
Zitat
Trotz der Trockenheit scheinen die von dir ausgewählten Pflanzen mit der aktuellen Wetterlage hervorragend klar zu kommen. Wenn die klimatische Entwicklung so weiter geht, werden wir uns hier wohl umstellen müssen und auf deine Pflanzempfehlungen zurückgreifen.
Ich fange dann schon mal an für Euch Cistus zu vermehren.
.
Lilo, Ich staune auch wie deine Pflanzen trotz extremer Trockenheit noch Recht gut über die Runden kommen. Da erkennt man halt eine Staudenkennerin die sehr genau weiß welche Pflanzen dafür gut geeignet sind.
Danke, doch so genau weiß ich nichts, es gilt das Prinzip, des Versuchs und Irrtums und ich habe schon viel Lehrgeld zahlen müsse.
.
Ja natürlich ist es Heiligenkraut ! Meines habe ich nicht so gut in Form gehalen, das ist bei mir vergreist.
Ich schneide nach der Blüte, so tief die Pflanze es erlaubt.
Zitat
Hast Du vielleich Wasserdruck am Hang, dass alles bei Dir noch so gut aussieht ? 
Es gibt eine unterirdische Wasserader, die unterhalb des Gartens in einer stetig tröpfelnden Quelle endet. An diese Ader gelangen größere Bäume, ich vermute sie liegt in zwei bis drei  Meter Tiefe.
.
Lilo,
einmal mehr zeigt sich, wie wichtig die von Dir angelegten Strukturen, Mauern und Wege für die magische Wirkung Deines Sonnenhangs doch sind. Dazu die herrlichen Ausblicke in die Landschaft !  :o
Klar ist es schwer, dem Leiden der Pflanzen fast hilflos zusehen zu müssen, dem Genius Loci tut das aber kaum Abbruch.  ;)
Ein schönes Experimentierfeld in Zeiten des Klimawandels zeigst Du da...  :-*
.
Meine Artemisia hier wurde mir übrigens unter dem Namen 'Spezi- Pflanze' geschenkt.
Ob das wohl dasselbe wie Pearls Cola- Raute sein könnte  ???
Das halte ich für sehr wahrscheinlich.
.
Ja natürlich ist es Heiligenkraut ! Meines habe ich nicht so gut in Form gehalen, das ist bei mir vergreist.
Führt mich zu der Frage, wie du es schneidest, Lilo. Stärkerer Rückschnitt im Frühling und schwächer nach der Blüte? Oder nur nach der Blüte?
.
Ich hoffe, dein wunderbares Gartenreich kommt weiterhin gut durch diesen Sommer, und du mit ihm!
Wenn ich etwas wünschen dürfte: Die top  ten - Hitzekünstler aus deinem Garten. ;)
Das hoffe ich auch. Zu den top ten - ich bin mal geistig durch den Garten, diese Pflanzen fallen mir dazu ein:
Alle Artemisien außer A. lactiflora, Santolinas, alle Helichrysum, Ballota acetabulosa, Sedum telphinum, Tanacetum densum amanii, Clematis fremontii, Perovskia, Iris tectorum.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10990
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #564 am: 03. August 2022, 23:42:06 »

Ich rechne damit, dass noch einiges an Natur auch hier in Deutschland niederbrennen wird, wenn es nicht bald regnet. :-\ Gerade heute ist die örtliche Feuerwehr zu einem Flächenbrand ausgerückt, zum Glück "nur" ein halber Hektar, der in Flammen stand. Anfang Juli brannten ein paar Orte weiter 12 Hektar Getreidefelder ab, da war auch ein Großaufgebot der Feuerwehr im Einsatz...

Aber zurück zu Lilos Garten: Eigentlich wurde schon alles gesagt, so dass ich mich hier nur wiederholen kann - trotz Dürre halten sich viele Pflanzen wacker, und was jetzt tot aussieht, wird sich hoffentlich irgendwann wieder berappeln. Oft sind es ja gerade die Wildpflanzen oder wenig züchterisch bearbeitete Pflanzen, die eine erstaunliche Robustheit an den Tag legen, und Lilos Expertise in Sachen mediterraner Pflanzenwelt sind über jeden Zweifel erhaben.

Natürlich kann man da kein überschäumendes Blütenmeer erwarten, was sich nur durch intensive Bewässerung aufrechterhalten ließe, aber auch die Laubstrukturen und die vielfältigen Laubfarben schaffen eine abwechslungsreiche Atmosphäre, da machen die virtuellen Spaziergänge entlang der schönen Trockenmauern oder über die Pfade durch duftendes Laub (schade, dass man das nicht über das Internet erfahren kann, aber zumindest stelle ich mir den würzigen Duft von Heiligenkraut, Lavendel, Thymian und Co. vor, der sicher durch den Garten streicht) sehr viel Freude.
« Letzte Änderung: 03. August 2022, 23:43:40 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

neo

  • Gast
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #565 am: 04. August 2022, 10:00:42 »

Zu den top ten - ich bin mal geistig durch den Garten, diese Pflanzen fallen mir dazu ein:
Alle Artemisien außer A. lactiflora, Santolinas, alle Helichrysum, Ballota acetabulosa, Sedum telphinum, Tanacetum densum amanii, Clematis fremontii, Perovskia, Iris tectorum.
Vielen Dank!
Gespeichert

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2467
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #566 am: 04. August 2022, 22:37:24 »

Danke für die Antwort, Lilo, sogar mit unterirdischer Wasserader ! Was für ein ganz besonderes Stückchen Land. Da haben sich zwei Ausnahmen gefunden: die Gärtnerin und ihr Garten.
Gespeichert

Blush

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #567 am: 05. August 2022, 12:22:18 »

Hallo Lilo,

in der schlaflosen Nacht gestern habe ich dein Garten-Thema bis ungefähr zur Hälfte lesen können. Ganz sicher werde ich auch die zweite Hälfte in den nächsten Abenden (und hoffentlich nicht Nächten ;)) "verschlingen". Auch nachdem ich den Bildschirm ausgeschaltet hatte, dachte ich noch an dein Gelände. Was für eine Herausfordung, die schiere Größe, die Hanglage, die Spannung, die sich daraus ergibt! Ich bin kurz einigen Links gefolgt, beispielsweise dem zu den Trockenmauern, den ich ebenfalls vertiefend lesen werde. Habe mir ausgiebig die von dir gezeigten Luftbildaufnahmen angesehen, weil ich so gern wissen und verstehen wollte, was denn nun dein Garten ist. Das wollte ich, weil dein Garten so authentisch ist! Es sind nicht nur die besonderen Arten, die du kultivierst oder die schönen Kompositionen, sondern das Gefühl, dass der Garten von dir spricht. Sehr sympathisch auch deine Schilderungen zum Anlegen von Wegen und Treppen, handwerklich und mit leichter Hand.

Ich bin tief beeindruckt.
Gespeichert
Hol di fuchtig!

Lutetia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
  • WHZ 7b
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #568 am: 12. August 2022, 15:07:17 »

Danke dir für die aktuellen Garteneinblicke, Lilo! Ein wunderbarer Garten trotz Dürre und Trockenheit - er macht in diesen deprimierenden trockenen Zeiten Mut zum Weitergärtnern!
Bei dir stimmt die Pflanzenauswahl; du hast in den letzten Jahren die richtigen Pflanzen für die aktuelle Witterung zusammengetragen!! Denke, wir sollten es dir nachmachen ...
Danke auch für deine top-ten der trockenheitsverträglichen Pflanzen! Hab mir die Liste notiert. Sehr spannend finde ich Clematis fremontii; nach ihr werde ich Augen und Ohren offenhalten.
Gespeichert
`Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.´ H.B.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40547
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Lilos Garten am Sonnenhang
« Antwort #569 am: 12. August 2022, 15:16:04 »

welche top ten waren das nochmal? Meine top ten sind jetzt auch da.
Gespeichert
If "woke" is the opposite of "fascist", I am superwoke, megawoke, McWoke, fentuckyried-woke, woke-a-holic, wokerino, wokity, wokity WOKE
Seiten: 1 ... 36 37 [38] 39 40   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de