Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2017, 13:36:38
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|23|11|vor garten pur war das leben eben manchmal auch einfacher 8) 8) 8) 8) ;D ;D ;D (rorobonn)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 12   nach unten

Autor Thema: Threadfinder für Staudenthemen  (Gelesen 62148 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21031
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #45 am: 18. November 2008, 09:43:39 »


Eine Einteilung nach Ein- und Zweikeimblättrig erscheint mir wenig sinnvoll, da nicht praxisorientiert, allerdings ist das auch nur meine Meinung.


Ich stimme Dir zu :). Die Einteilungen sollten schon halbwegs nutzerfreundlich sein, d.h. auch für Anfänger nachvollziehbar.
Gespeichert
Garten pur!

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21031
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #46 am: 18. November 2008, 09:48:49 »

Zitat
Vielleicht sollten wir die Fragen hier (einschließlich dieser) direkt wieder löschen, damit hier wirklich nur die Linklisten auftauchen?

Danke fürs Anpinnen, Nina.
Den "thread aufräumen" können wir dann, wenn alle Punkte abgearbeitet sind... einiges muß ja noch bequatscht werden, zum Beispiel, wie detailliert zum Beispiel die Blumenzwiebeln aufgeführt werden sollen.

Freiwillige vor, es gibt noch genug zu tun!

Zu vergeben sind noch:

- Taglilien

- Hosta

- Gräser

- Dahlien

- Sonnenblumen, Sonnenbräute und Sonnenröschen?

- Blattschmuckpflanzen

- Blumenzwiebeln , möglicherweise aufgeteilt, zum Beispiel in

- Lilien
- Crocus
- Aronstabgewächse
- andere (Narzissen, Tulpen, Muscari usw.)

oder aber auch in

- frühlingsblühende Zwiebelblumen
- sommerblühende Zwiebelblumen
- herbstblühende Zwiebelblumen ??

Einjährige und Zweijährige gibt's auch noch, und damit auch zahlreiche Überlappungen, zum Beispiel bei den Sonnenblumen... ächz.

Da müssen noch Entscheidungen ran, die aber vielleicht leichter zu treffen sind, wenn man die Mengen der threads sieht.

Habe ich was vergessen? Es wäre schön, wenn noch ein paar Leute mitdenken und mitmachen könnten... :-*



Susanne, streich doch bitte auch hier die Hostas durch (zur Vermeidung von Doppelarbeit).
Gespeichert
Garten pur!

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #47 am: 18. November 2008, 10:09:36 »

Zitat
Eine Einteilung nach Ein- und Zweikeimblättrig erscheint mir wenig sinnvoll, da nicht praxisorientiert, allerdings ist das auch nur meine Meinung.

Wäre interessant was die anderen dazu meinen!?

Ich stimme dir zu - die Linksammlung hat ja nur bedingt botanischen oder taxonomischen Orientierungswert, sie soll in erster Linie helfen, einen thread zu finden, was, wie wir alle wissen, mit keiner der Suchmaschinen so richtig toll funktioniert.

Anemonen - ungeachtet ob mit oder ohne Knolle - würde ich unter Anemonen einreihen, denn unter "Anemone" wird man suchen, nicht unter "Knollenanemone" oder "Nicht- Knollenanemone".

Dito wird wohl auch kaum jemand, der etwas zu Scharbockskräutern wissen will, unter "Hahnenfußgewächse" nachsehen. Andererseits wäre es gut eine thread-Sammlung für Ranunculus zu haben...
Wenn demnächst die thread-Sammlungen unter ihrem jeweiligen Suchbegriff (=> Iris => thread-Sammlung Iris) zusammengefaßt werden, bietet sich an, solche "Problemzonen" mit einer Kurzaufzählung in Klammern zu entschärfen.
Grundsätzlich fände ich es gut, wenn wir erst sammeln, dann ordnen, dann zusammenfügen...

Die Hervorhebung der wichtigsten threads durch Fettdruck finde ich gut, das werde ich bei meinen Sammlungen auch noch einbauen.


Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #48 am: 18. November 2008, 10:14:45 »

Zitat
Susanne, streich doch bitte auch hier die Hostas durch (zur Vermeidung von Doppelarbeit).

Das ist die Aufzählung von Seite 1... auf Seite 2 steht ein update, da sind die Hostas schon gestrichen.
Trotzdem danke für den Hinweis, denn jetzt ist mir klar, daß durch die updates Mistverständnisse auftreten können. Ich lösche jetzt in den alten Aufrufen die Projektlisten, und setze ein aktuelles Update in den thread...

Hostas und Geraniümmer werden ich ganz rausnehmen, da stehen ja bereits deine Listen im thread.
Durchstreichen werde ich jetzt nur noch für das Stadium zwischen Absichtsbekundung und Fertigstellung. ;) :D
« Letzte Änderung: 18. November 2008, 10:26:32 von Susanne »
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12589
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #49 am: 18. November 2008, 11:09:39 »

Susanne, Cyclamen kannst Du streichen, die hab ich schon rausgesucht. :)

Ebenso die Erdorchideen, Schmarotzerpflanzen, Veratrum, Deinanthe und Glaucidium, die ich natürlich nicht mit den Blumenzwiebeln und -Knollen vermische. ;)

Ich mach heute abend weiter! :)

LG., Oliver

Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12589
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #53 am: 18. November 2008, 18:47:20 »

ok, soll ich meine Sammlungen dann wieder löschen? Kann ich gerne machen.

Mach sie doch erst mal fertig. Löschen kannst du sie immer noch.

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Junka

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3142
  • Westliches Rheinland 8a
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #54 am: 18. November 2008, 18:57:11 »

« Letzte Änderung: 31. März 2011, 11:02:02 von Junka »
Gespeichert
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #55 am: 18. November 2008, 19:11:33 »

ok, soll ich meine Sammlungen dann wieder löschen? Kann ich gerne machen.

Mach sie doch erst mal fertig. Löschen kannst du sie immer noch.

im Ernst? Findest du das ist eine ergonomische Reihenfolge?

Ich weiß nicht, was du unter ergonomisch verstehst, pearl, vielleicht meinst du ja ökonomisch.
Entscheide du, was für dich richtig erscheint.

Im Moment sehen deine Sammlungen so aus:

- Gräser 12 Links
- Farne 4 Links
- Lilidae 15 Links, darunter zum Beispiel Arum und Arisaema, die schon von Oliver zusammengestellt wurden
- Orchideen 3 Links
- Hundsgiftgewächse 2 Links, von denen einer auf eine Textstelle und nicht auf einen thread verweist
- Salvia 7 Links, wovon einer auf ein Foto und nicht auf einen thread verweist
- Hahnenfußgewächse 10 Links, darunter Hepatica, die schon von Brigitte zusammengestellt wurden
- Viola 5 threads.

Die Liste spricht doch für sich selbst.



Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #57 am: 18. November 2008, 21:22:06 »

au suppa :D
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12589
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #58 am: 18. November 2008, 21:53:42 »

Erythronium



Hundszahn - Blühfaul?

Liliengewächse - Erythronium - Nomocharis - Lilium – usw

Erythronium 2006

Erythronium denis canis büht nicht

Unbekannte Staude => Erythronium 'Pagoda'

Erythronium-Rhizome (??) pflanzen

Erythronium - Hundszahn - 2007/2008




Eucomis

Eucomis vandermerwei

welche Eucomis könnte das sein ? => Eucomis autumnalis

Eucomis

Was ist das?-->Eucomis-Sämlinge



Galtonia - Sommerhyazinthe


Galtonia



Galanthus – Schneeglöckchen


Schneeglöckchen zwischenlagern

Schnee oder Schneeglöckchen an der Nahe?

Schneeglöckchentreffen der Gartenbotaniker

Herbstschneeglöckchen

Galanthus elwesii-Kultur

Versand von Schneeglöckchen "in the green"

Schneeglöckchen im Garten

Galanthus 2007/2008

Schneeglöckchen 2008-2009

Galanthus im Herbst.


Hesperantha Syn. Schizostylus

Schizostylis communis

Schizostylus coccinea "Major"

Hesperantha coccinea (Syn. Schizostylis coccinea)



Iris (Geophyten)


Iris bucharica - spätfrostgefährdet?

"dauerhafte" Iris (Zwiebeln)



Fritillaria


unbekannte Kaiserkrone

Frühstart?

Fritillaria

Erfahrungen mit Fritillaria persica?

Fritillarien 2006

Kaiserkrone

Welche Fritillaria ist das? --> F. elwesii

Fritillaria 2007

Fritillaria oder Tulipa? => Tulipa

Wer frißt da meine Kaiserkronen?

Gattung Fritillaria


Gagea



welches Zwiebelpflänzchen?

Gelbstern


Gladiolen



Gladiolen

Warum blühen Gladiolen nicht?

Sterngladiole (Gladiolus callianthus) – blühfaul

Gladiolen schon raussetzen ?!

Unbekanntes Liliengewächs aus Spanien => Gladiolus tristis

Gladiolus papilio

winterharte Wildgladiolen (Gladiolus)

Sterngladiolen (Gladiolus murielae) blühen nicht

Montbretienähnliche Blätter - Gladiolus murielae (Acidanthera bicolor)
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2009, 10:50:55 von cornishsnow »
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28398
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Ultimative Linksammlungen zu Stauden
« Antwort #59 am: 19. November 2008, 01:46:25 »

« Letzte Änderung: 28. November 2008, 02:20:50 von pearl »
Gespeichert
"We should all be feminists" - Chimamanda Ngozi Adichie 12. April 2013

"This Is What a Feminist Looks Like" Barack Obama 4. August 2016

"I work toward the liberation of women but I'm not feminist. I'm just a woman," Buchi Emecheta died aged 72 on 25 January 2017
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de